Sonntag, 12. Februar 2012

Wie alles begann...

Im Februar erzählte mir eine gute Freundin, das sie eine Torte für eine Taufe bräuchte und diese noch eben beim Konditor bestellen müsste.

Da ich ja schon immer einen Hang zum Backen und zu Desserts und Schmierereien hatte, habe ich ihr angeboten, das ich das auch könne...und das umsonst :D
Meine Torte sei dann vielleicht nicht so schön, wie ne Konditortorte, aber sie is immerhin selbstgemacht.

Gesagt getan....

Jahrelang hab ich sowas schon nicht mehr gemacht und an besagtem Tag hab ich Blut und Wasser geschwitzt und gehofft, das auch wirklich alles so klappt, wie ich es haben will....nach einer Stunde Arbeit war ich schweißgebadet, aber die Torte war fertig und sag gut aus....


Und geschmeckt, so hat man mir erzählt, hats wohl auch ;)

Und somit war der Grundstein für ein neues tolles Hobby gelegt....ein Glück das ich Freunde habe, die das auch alles essen mögen :D Sonst würden wir vermutlich bald platzen !

Kommentare:

  1. ooh was?! das war dein anfang? wahnsinn! so schöne verzierung und super tolle schrift *_*

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die ist sagenhaft geworden...mein Konditor macht die nicht schöner!! Ich ziehe meinen Hut vor dir!

    AntwortenLöschen