Donnerstag, 12. April 2012

Manchmal ist einfach der Wurm drin....

...da will ich also heute den Schokokuchen für den Geburtstag meines Kindes backen und alles, aber auch wirklich alles geht schief...

Erst schalt ich das Rührgerät an und alles was ich höre ist ein: Kkkkkrrrrrrrrrrk, wööööööööt, und denn nur noch Peng ! Super....geschrottet !!!!
Ein Glück das man nette Nachbarn hat, da muss man nur mal eben anrufen und dann ist wenigstens das Rühren gerettet.

Während dann der Kuchen im Ofen vor sich hin blubbert, denkste: Och ja, dann schon mal den Kreis aus weißer Schokolade machen, brauchste dann morgen nur noch abziehen und dekorieren.
Also Schoki schmelzen und was passiert beim Einfüllen in die Spritze ??? Zack, fliegt der Löffel in die Schüssel, aber nicht nur so ein bischen.....Neeeeein, volles Brett....die Schokolade fliegt durch die ganze Küche....sauber ! Also erstmal putzen....

Jetzt hab ich Schoki überall, auf der Jeans, auf dem Shirt, in den Haaren....echt zum Schreien !!!

Und zu allem Überfluss, musste ich bei dem Kuchen heute natürlich unbedingt ein neues Rezept ausprobieren, statt einfach das Altbewährte zu nehmen....nu is der innen noch flüssig. Auch wenn ich glaube das soll so sein, bin ich trotzdem etwas verunsichert :(

Also heisst es jetzt erstmal abwarten und morgen dann mal schauen was wir aus dem Kuchen basteln können oder ob ich doch einfach nochmal von vorne anfange...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen