Dienstag, 17. April 2012

Riesen-Freude zum Welttag des Buches 2012

Meine Lieben,

alle die mich kennen, wissen wie sehr ich Bücher liebe. Ohne wäre meine Welt grau und ich könnte vermutlich gar nicht existieren. Das ist auch der Grund warum ich IMMER auf dem laufenden bin und sämtliche Buchgewinnspiele und Aktionen mitmache...

So hab ich das auch Anfang des Jahres getan, nachdem ich bei Facebook auf einen Link gestossen bin, der mich zur Seite der Welttag-Lesefreunde gebeamt hat.

Dort konnte man sich als Buchschenker zum UNESCO "Welttag des Buches", am 23.04.2012 bewerben.
Ziel ist es, insgesamt 1 Million Bücher deutschlandweit an Freunde, Bekannte und Nicht-Leser zu verschenken. Die Idee hat es mir sofort angetan. Grandios, dachte ich. Da mach ich mit. Jeder Teilnehmer konnte aus insgesamt 25 Titeln seinen Wunschtitel auswählen und musste dann ein Formular ausfüllen, in dem man schreiben musste, warum man Buchschenker werden möchte....

Mein Kommentar war schlicht und einfach:
Weil ich gerne lese und in meinem Umfeld nicht wirklich viele Menschen mal zum Buch greifen und somit ein für mich wichtiges Gesprächsthema fehlt.

Irgendwann hab ich schon nicht mehr dran geglaubt das ausgerechnet ICH da ausgewählt werde. Ich hab mit sowas nie Glück.
Doch irgendwann Anfang März flatterte dann mit einmal eine Email rein, die mich sehr verwundert hat. Denn in der Email stand, das ich bitte dringend noch meinen Abholort für die Bücher festlegen müsste, damit die Lesefreunde wissen, wohin sie mein Paket mit den 30 Büchern schicken sollen...

Hmmmm, warum hab ich denn keine Mail bekommen, das ich dabei bin, dachte ich. Also war ich natürlich skeptisch, hab dann aber doch erstmal vorsichtshalber unsere Buchhandlung angegeben. Nach 5 weiteren Minuten kam mir der Gedanke, das die erste Mail vielleicht aus für mich unerfindlichen Gründen im Spamordner gelandet war. Da der bei mir rigoros gelöscht wird ohne einen Blick zu riskieren, war es also möglich das ich die Mail deshalb nicht gelesen hab....war dann aber auch egal....ich hab mich riesig gefreut als dann die Bestätigungsmail kam, in der stand, das ich zwischen dem 16 und dem 23.April meine Bücher in unserer Buchhandlung abholen kann.

Und heute wars endlich sooooooo weit :D Ich bin immer noch ganz hibbelig.
Heute morgen gings direkt zur Buchhandlung und da wars....mein Paket mit meinen 30 Büchern :D

Und die ersten 5 Bücher hab ich direkt dort verschenkt :) Ich habe die Verkäuferin darum gebeten, mal nachzuschauen, wieviele andere Leute aus unserer Stadt ebenfalls Bücher verschenken dürfen und ihre Pakete noch abholen müssen. Dann hab ich sie darum gebeten, jedem dieser anderen Schenker eins meiner Bücher zu deren Paket zu legen. Ich hoffe sehr sie freuen sich darüber !!! Einen Teil der Bücher werde ich entweder dem Familienzentrum im Ort zur Verfügung stellen oder meiner Nichte mitgeben, das sie die Bücher in der Schule verteilt. Mal sehen und den Rest bekommen natürlich meine Freunde, Kollegen und Bekannten :)

Ein supertolle, gelungene Aktion ! Ich hoffe ich bin nächstes Jahr wieder dabei.
Die Bücher haben extra für diesen Anlass ein eigenes Design bekommen. Und ist ein unverkäufliches Exemplar, das ich sehr in Ehren halten werde, denn natürlich werd ich eins der Bücher für mich selbst behalten.

Und da sind sie nun:


Kommentare:

  1. tolle Aktion, gefällt mir sehr:))

    und natü+rlich Glückwunsch:)
    ich hätte auch gerne 30 Bücher:))

    AntwortenLöschen
  2. wow ist das nicht ein BISSchen viel? hehe, aber echt cool, wenn Micha das gewusst hätte...

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ne coole Aktion! Toll, dass du da "ausgewählt" wurdest. Und noch toller finde ich deine Intention, mehr Leute zum Lesen zu bringen. :)
    LG, Ines von facebook (Ich glaube, ich muss mich hier auch mal anmelden ... ;-))

    AntwortenLöschen
  4. ooh das ist ja mal klasse! (oh ärger ich mich, erst jetzt hier zu sehen, dass du schon wieder soviele neue beiträge hast. aber auch schon den e-mail button entdeckt und angemeldet *freu*) ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt! will auch bücher verschenken! und bekommen. oh weh oh weh... ich komme irgendwie nie dazu zu lesen, wobei die zeit ja da wäre. irgendwie nimmt man sich wirklich nur noch selten die zeit, mal alles aus zu lassen und sich gemütlich mit nem buch zurück zu ziehen. ich glaube das muss ich echt dringend mal wieder tun, denn eigentlich hab ich sowas immer sehr gerne gemacht~
    hast du schon alle weg? top aktion~ ^^

    AntwortenLöschen