Sonntag, 27. Mai 2012

Schnelle Sonntags-Cupcakes...

...immer wieder das Gleiche...Sonntagmittag und nix Süßes mehr im Haus....

Da kann ich ja eigentlich nur froh sein, das ich wenigstens immer Zutaten für schnelle Ratzfatz-Cupcakes da habe, damit man den Kaffee nicht ohne alles trinken muss...


Die sehn jetzt vielleicht nicht unbedingt grandios aus, weil ich grad mit der Glasur, die ich noch im Schrank hatte, rumgesaut hab....aber: Sie schmecken göttlich...

Und das Rezept ist total einfach...für alle, die also Sonntags mal Lust auf ein schnelles Stückchen Kuchen oder Süßes haben:

110g Margarine mit
75g Zucker und
1 Päckchen Vanillezucker, schaumig rühren,

dann 2 Eier einzeln unterrühren.
In einer Schüssel
175g Mehl mit
1 TL Backpulver und
1 Prise Salz mischen und unter obige Masse geben.

Zum Schluss kommen noch 120 ml Milch dazu.
Und wenn ihr zufällig zuhause habt, Schokotröpfchen ( nach Belieben, man kann auch Schokostücken nehmen, die schmelzen dann halt, aber das schmeckt trotzdem )

Bei 190°C Ober/Unterhitze ca. 25 Minuten backen. Fertig :)
Guten Hunger !

1 Kommentar: