Sonntag, 16. September 2012

Töchter des Mondes - Cate


Autorin: Jessica Spotswood
Verlag: Egmont INK
Seitenzahl: 363 Seiten
Originaltitel: The Cahill Witch Chronicles - Book 1 Born Wicked
Preis: 17,99€

Kurzbeschreibung:

Cate und ihre Schwestern Maura und Tess sind Hexen. Niemand darf davon erfahren, denn Hexen drohen Verbannung und Tod. Die Gefahr, aufzufliegen, lastet schwer auf Cate. Vor allem seit Finn aufgetaucht ist, dieser Junge mit den Zimtsommersprossen und dem kupferroten zerzausten Haar. Verzweifelt sucht Cate nach einem Ausweg und stößt im Tagebuch ihrer toten Mutter auf eine rätselhafte Prophezeiung, die besagt, dass drei Schwestern mit magischen Kräften die Hexen an die Macht führen werden. Handelt es sich dabei um Cate, Maura und Tess ? Und kann es überhaupt eine gemeinsame Zukunft für Cate und Finn geben ?


Meine Meinung:

Neuengland, Ende des 19. Jahrhunderts. 

Die Schwestern Cate, Maura und Tess leben gemeinsam mit ihrem Vater am Rande von Chatham. 
Cate ist die Älteste und stets besorgt um ihre Schwestern. Nicht nur weil diese jünger sind, sondern auch weil sie unbesonnen ihre Magie einsetzen. Denn die drei Schwestern sind Hexen. Sie tragen das Erbe ihrer Mutter in sich, die vor einigen Jahren gestorben ist, ohne die Mädchen noch ausreichend im Nutzen ihrer Magie ausbilden zu können. Fortan sieht es also Cate als ihre Aufgabe sich darum zu kümmern. Erschwerend kommt hinzu, das die drei Mädchen mit ihren Kräften sehr vorsichtig sein müssen. Denn die Bruderschaft kontrolliert und regelt alles. Hexerei ist verboten und wer sich eines Verbrechens schuldig macht, über dessen Schwere allein die Bruderschaft bestimmt, kommt auf eines der Gefangenenschiffe, ins Irrenhaus oder verschwindet einfach. 
Bisher sind die Mädchen ganz gut mit allem zurecht gekommen, doch nun soll eine Gouvernante aus der Schwesternschaft sich um die Mädchen kümmern. Sehr zum Missfallen von Cate, denn es ist ja auch so schon schwer genug, das Geheimnis vor den drei Angestellten und der Dorfgemeinde zu verbergen. 
Als sie dann auch noch ein Brief von einer ominösen Patentante erreicht, von der sie bis dato nichts wusste und die in ihrem Brief von einem Tagebuch der Mutter schreibt, begibt sich Cate im Haus auf die Suche. 
Als sie es schließlich findet muss sie erkennen, das sie viel mehr in Gefahr schweben als bisher angenommen. Ihre Mutter schreibt von einer Prophezeiung, in der es heißt das drei Schwestern kommen, die Stärkste davon die Gedankenkraft beherrscht und das es diesen drei Schwestern möglich ist alles zu verändern. 

Fortan versucht Cate dieser Prophezeiung auf den Grund zu gehen, sich in die Gesellschaft einzufügen und ihre Gefühle für ihren alten Freund Paul zu verstehen, der um ihre Hand anhält. Cate weiß das sie bald eine Entscheidung treffen muss, ob sie ihn heiraten wird oder ob sie der Schwesternschaft beitritt, denn fällt sie ihr Urteil nicht rechtzeitig, dann entscheidet die Bruderschaft, wen sie heiraten muss. 
Doch für wen wird sie sich entscheiden, für Paul ? Oder für Finn, der Sohn des Buchhändlers, den ihr Vater als Gärtner angestellt hat und zu dem sie sich stark hingezogen fühlt ? Oder wird sie sich am Ende doch für ein Leben in der Schwesternschaft entscheiden um ihre Maura und Tess zu schützen ?

Mein Fazit:

Ach herrje, wo fang ich denn bitte an ?? Ich lese im Lauf eines Jahres viele unglaublich tolle Bücher und nicht selten bewegen sie mich. Aber dieses Buch hat mich sehr tief bewegt. Es passiert mir nicht sehr oft, das ich beim Lesen Tränchen in den Augen habe, die ich verstohlen wegwischen muss. 
Jessica Spotswood hat das sowas von geschafft. 

Man fühlt sich beim Lesen sofort mit Cate vertraut, die versucht es immer allen Recht zu machen und sich zu fügen, was ihr Dank ihres Sturkopfes nur selten gelingt. Man teilt ihre Ängste als die Bruderschaft das erste Mal auf den Plan tritt und eines der Dorfmädchen der Hexerei beschuldigt. Man erlebt eine regelrechte Gefühlsachterbahn und wird von einem Extrem ins andere katapultiert. Man teilt nicht nur ihre Sorgen um die beiden Schwestern, sondern auch ihre Hoffnungen und Wünsche auf eine gemeinsame Zukunft mit dem Mann den sie liebt. Eine rührende Geschichte, gespickt mit vielen Emotionen und einem sehr überraschenden Ende.

Ein wahnsinnig gefühlvolles Buch, das einen regelrecht den Atem anhalten lässt. Es legt sich wie eine unsichtbare Hand direkt um Dein Herz und zaubert Dir eine Gänsehaut auf die Arme !!! 

Ich kann es kaum erwarten bis Teil 2 erscheint....


Kommentare:

  1. Juhuuuuu :-)

    Ich hab dich eben in meiner Leserunde entdeckt und ich dacht ich hüpf mal schnüffeln hier. Erstmal muss ich sagen eine schöne Rezension und deine Bewertungsgrafik find ich cool :-)
    Ich arbeite noch dran....
    Vielleicht magst du ja auch bei mir mal schauen kommen, ich würde mich freuen, zumindest hast du nun einen Leser mehr....!

    LG Katja
    http://devilishbeauty78.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hi (:

    suuuuuuper rezi! ich freu mich wenn ich das buch auch endlich lesen kann!

    Ich habe dir einen Award verliehen (:
    http://n-everlandbooks.blogspot.co.at/2012/09/mein-erster-award-dddd.html

    AntwortenLöschen