Montag, 30. September 2013

♡- lich Willkommen 
zur LOVING-Blogtour !



Seit genau einer Woche ist der "New Adult" Roman von Katrin Bongard nun ON TOUR und ich freu mich sehr, das ihr heute einen Blick in meine Bakery werft, 
wo ich euch das Thema  
 "Die Geschichte zum Buch, Wahr oder Fiktion ?"
präsentieren darf !








"In jeder Geschichte steckt auch ein Fünkchen Wahrheit...."

Ist das so ? Ich meine JA !
Die Frage ist jedoch: Was überwiegt ? Wahrheit oder Fiktion ?

Nun, in Katrin Bongards Geschichten, auch in Loving, harmonieren Wahrheit und Fiktion. Wobei es oft so Momente gibt, in denen ich mich frage, ob an ihren Geschichten überhaupt irgendwas Erfundenes ist:

Jaja, ich werde nicht müde zu betonen, das Katrin Bongard's Geschichten auf mich, wie "aus dem Leben gegriffen" wirken und genau DAS ist es, was ihre Geschichten so großartig authentisch macht und mich immer wieder aufs Neue überzeugt. Man hat nicht das Gefühl, das es in ihren Romanen um fiktive Geschichten geht, denn immer wieder gibt es Momente, die auch im wahren Leben GENAU SO passieren könnten oder bei denen man das Gefühl hat, sie selbst vielleicht sogar schon einmal erlebt zu haben.

Wir sind ja hier in meiner Bakery, deshalb stelle ich mal einen gewagten Vergleich auf: Ich glaube Schreiben ist ein bisschen wie Backen. Man braucht ein Rezept, eine Grundidee und Erfahrungen die man einbringen kann, damit es ein besonders leckerer Kuchen wird. Natürlich ist Schreiben viel schwieriger, aber ich glaube man versteht auf was ich hinauswill !?

Katrins "geschriebene Kuchen" sind jedenfalls alle irre lecker und LOVING hat es mir besonders angetan ! Sie hat einfach das perfekte Rezept:

Sie vermischt Erfahrungen, die sie im Laufe ihres Lebens gemacht hat mit eigenen Charaktereigenschaften, die sie sich intuitiv zusammensucht und ihren Protagonisten mit auf den Weg gibt.  
"Ich war zum Beipsiel die Leseratte. Die Verwandlung vom nerdigen Büchermädchen zum Hippster, bis in die coolste Clique - mit Kontaktlinsen und neuen Klamotten und Haarschnitt - alles erlebt."
Sie geht mit offenen Augen und Ohren durchs Leben und achtet aufmerksam auf die kleinen Dinge, die uns oft nicht auffallen, die das Leben aber so großartig machen.
Die Orte die Katrin verwendet entspringen nicht ihrer Fantasie, sondern sind real und Katrin hat meist einen Bezug dazu, so ist zum Beispiel die Schule in LOVING ihr altes Gymnasium. Die Kneipe in Leipzig hat sie tatsächlich besucht und auch der Spielplatz existiert.
Recherche ist ein ganz großes MUSS ! Sie schreibt nur über Dinge, mit denen sie sich auch auskennt. Wenn sie schwedische oder amerikanische Namen benutzt, dann muss das auch einen Grund haben. Sie verflicht all diese "realen" Dinge mit fiktivem Drumherum und würzt das Ganze am Ende noch mit Liebe, Emotionen und einer ordentlichen Prise Humor ! Abgeschmeckt wird die Geschichte noch mit Büchern, Filmen oder Musik, die Katrin wirklich großartig findet. Ihre Regel lautet:
"Dinge die ich nicht mag, kommen nicht in meine Bücher !"
Für Katrin muss alles gut zusammenpassen und absolut möglich und nachvollziehbar sein.
Und das gelingt ihr immer wieder !!! Es passt einfach alles zusammen und das macht ihre Geschichten so wunderbar und vor allem so "echt".


Ich hoffe, das ich mit meinem kleinen Beitrag eure Neugier auf "Loving" und auch auf all die anderen Werke der Autorin wecken konnte.

Natürlich dürfen bei einer Blogtour auch die Gewinne nicht fehlen. Hierfür haben sich die Redbugx etwas Tolles überlegt. Zu gewinnen gibt es:


1x Hoodie 
( ist keine Jacke, sondern ein kuscheliger Sweat-Pulli )

1x Tasse

3x T-Shirts 

7x Bücher





Was müsst ihr tun, um im Lostopf zu landen ? Ganz einfach:

Hinterlasst mir hier unter diesem Post bitte bis 0.00 Uhr einfach einen Kommentar und vergesst nicht eine Kontaktmöglichkeit anzugeben.

Aus allen Kommentaren werde ich morgen ( Dienstag, 1.10.13 ) einen Gewinner auslosen, der dann in den großen Lostopf der Blogtour wandert, der am kommenden Wochenende bei Ka-Sa's Buchfinder ausgelost wird. Dort erfahrt ihr dann also, WAS ihr gewonnen habt :)

Ich wünsche Euch viel Glück und hoffe ihr hattet Spaß auf meinem Blog.

Morgen erwartet Euch bei den Seitenflüsterern ein neuer, sehr interessanter Beitrag zu LOVING ! Schaut auf jeden Fall rein !

Vielen Dank an Katrin Bongard, für die Einblicke, die du mir in deine Wahrheiten gewährt hast, an Katja für das Organisieren der Blogtour und an Randy, der sich sich die Mühe macht all unsere Blogs aufmerksam zu durchforsten, damit er uns vorstellen kann :)


Kommentare:

  1. Huhu :)

    Die Loving-Blogtour finden wir (meine Töchter und ich) ganz große Klasse!
    Wir lieben die Autorin sehr, gerade weil sie so authentisch und aus dem Leben schreibt - und ihren neuen Roman brauchen wir unbedingt, das steht schon fest ;)
    Bücher zu schreiben ein bisschen mit Backen zu vergleichen finde ich einmalig gut, durchaus stimmig & wirklich einen schönen Vergleich :)
    Da wir auch sehr gerne backen, werde ich mal noch durch deine Rezepte hier stöbern!

    Liebe Grüße
    von der
    feee66 mit Töchtern

    AntwortenLöschen
  2. Super vergleich! ich hab auch beim lesen überlegt, was ist real und was erfunden.

    AntwortenLöschen
  3. Ein super Beitrag zur Blogtour! Der Vergleich mit dem Backen gefällt mir richtig gut, denn er beschreibt eigentlich ganz anschaulich, dass sich Katrin ihre wunderbaren Geschichten backt. ;-)

    LG, Sandra (ParalleleWelten)

    AntwortenLöschen
  4. Sehr lecker Ina, dein Beitrag hat mir extrem gut gefallen, den könnte ich mir sofort in einem Lifestyle-Magazin vorstellen. Bei Red Bug reden ja immer alle davon, dass unbedingt mal ein Red Bug Store eröffnet werden muss, in dem es dann auf jeden Fall auch Kaffee und leckere, süße Sachen dazu geben muss ... also ich hoffe, deine Cupcakes sind transportfähig :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, das freut mich :)

      So'n Store wäre was Feines !!!

      Klar, lasst mich wissen, wenn ihr so weit seid, die kriegt man dann schon transportfähig :D

      Löschen
  5. Ein schönes Backrezept - ich hoffe, Katrin gehen die Zutaten nie aus, ihre tollen Bücher würden uns sehr fehlen! :-)
    Liebe Grüße,
    Ira(Wira)

    AntwortenLöschen
  6. Oh wow wieder ein toller Beitrag der toll für sich alleine steht vielen dank =)
    Auch wenn ich erst zwei Bücher von Katrin gelesen habe mag ich ihre Stil unheimlich gerne.

    lg Pia

    AntwortenLöschen
  7. Das Rezept gefällt mir! :) Echt ein toller Beitrag!
    Mich bitte nicht in die Verlosung einbeziehen, ich war Teil der Tour.^^
    LG, Liss ♥

    AntwortenLöschen
  8. Ja das Rezeot hat mir auch am besten gefallen :D
    Super Post, macht mich sehr neugierig auf das Buch, muss ich gestehen.

    LG Netty
    (heikonette@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ina! :)
    Dein Blogbeitrag finde ich total toll!!
    Die Idee ist einfach super!
    Das Backrezept hört sich auf jeden Fall toll an! :)
    Über einen Gewinn würde ich mich total freuen! :)
    Liebe Grüße,
    Hannah
    hannahsophie.jaeger@gmail.com

    AntwortenLöschen
  10. *Schnell reinhusche* Doch noch geschafft!
    Das Rezept ist ja eine süße Idee. Ich habe jetzt zwar noch nicht so viel von Katrin Bongart gelesen, habe aber beim Lesen immer das Gefühl gehabt, dass alles echt und nachfühlbar ist. Soweit ich das einschätzen kann, fließt viel von ihren Erfahrungen in ihre Bücher ein. Insofern bin ich neugierig, inwieweit sich die Bücher ähneln.

    Grüße von der
    Tintenelfe

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    danke für diesen schönen Beitrag.ich hoffe ich habe Glück :)
    LG
    Annika
    book-97@web.de

    AntwortenLöschen