Freitag, 13. Juni 2014

[Rezension] Addicted to You

ATEMLOS




- Broschiert -

Autorin: M. Leighton
Verlag: Heyne

Originaltitel: Down to you, Bad Boy Trilogy
Erscheinungsdatum: 14. April 2014

ISBN-13: 978- 3453418325
Seitenzahl: 336 Seiten
Reihe: ja

Preis: 8,99€

Hier erhältlich






> Auf einem Junggesellinnenabschied lernt die Studentin Liv den coolen Clubbesitzer Cash kennen, einen Bad Boy, wie er im Buche steht. Eigentlich hat Liv genug von Typen wie ihm, zu oft hat sie sich in der Vergangenheit schon die Finger verbrannt. Per Zufall lernt sie seinen Bruder Nash kennen und ist verwirrt – die beiden sind Zwillinge, könnten aber nicht unterschiedlicher sein. Nash verkörpert alles, wonach sie bei einem Mann immer gesucht hat, ist charmant, intelligent und zuverlässig. Liv ist hin- und hergerissen, und auch die beiden Brüder können ihr Verlangen nach ihr nur schwer bändigen. Es entspinnt sich ein Liebesreigen mit ungeahnten Folgen ... <
Quelle: www.randomhouse.de

 
Michelle Leighton wurde in Ohio geboren und lebt heute im Süden der USA, wo sie den Sommer über am Meer verbringt und im Winter regelmäßig den Schnee vermisst. Leighton verfügt bereits seit ihrer frühen Kindheit über eine lebendige Fantasie und fand erst im Schreiben einen adäquaten Weg, ihren lebhaften Ideen Ausdruck zu verleihen. Sie hat bereits 13 Romane geschrieben. Derzeit arbeitet sie an weiteren Folgebänden, wobei ihr ständig neue Ideen, aufregende Inhalte und einmalige Figuren für neue Buchprojekte in den Sinn kommen. Lassen sie sich in die faszinierende Welt von Michelle Leighton entführen – eine Welt voller Überraschungen, ausdrucksstarken Charakteren und trickreichen Wendungen.



Auf dem Junggesellinnenabschied ihrer Freundin lernt Liv den heißen Bad Boy Cash kennen und tritt prompt in ein Fettnäpfchen, denn sie hält den attraktiven Clubbesitzer versehentlich für einen Stripper. Am nächsten Morgen versucht sie die Schmach zu verdrängen, doch als sie ihm in ihrer Küche über den Weg läuft würde sie am liebsten im Erdboden versinken. Doch der junge, charismatische Mann, der ihr jetzt gegenübersteht ist gar nicht Cash, sondern sein Zwillingsbruder Nash, der das krasse Gegenteil des Bruders zu sein scheint. Fortan kreuzen die Zwillinge immer wieder ihren Weg und Liv fühlt sich von beiden magisch angezogen. Obwohl sie von Typen wie Cash die Nase eigentlich voll hat lässt sie sich schließlich doch auf ihn ein. Doch auch Nash, der eigentlich in einer Beziehung mit ihrer Cousine ist, hat ein Auge auf Liv geworfen. Das Chaos ist perfekt...

Leider muss ich sagen, das die Geschichte bei mir so gar keinen Nerv getroffen hat. Es gab nichts, was es nicht schon anderweitig gegeben hätte und zu den Charakteren fand ich so gar keinen Zugang. Die Handlung, insbesondere gegen Ende war schon sehr vorhersehbar und ich hatte während des Verlaufs nicht das Gefühl, das es noch um etwas anderes als Sex ging.
Liv tingelt, so scheint es, zwischen Nash und Cash ( alleine die Namensgebung der Zwillinge fand ich ehrlich doof ) hin und her und kann sich einfach nicht entscheiden, von dem einen will sie die Finger lassen, weil er der Freund ihrer gehässigen luxusverwöhnten Cousine ist und vom anderen, weil sie weiß das eine Affäre mit "Bad Boys" einfach nicht gut ausgehen kann. Trotzdem lässt sie sich auf ein gefährliches Spiel ein und wirkt auf mich oftmals total naiv.

Einziger Lichtblick war hier der flüssige Schreibstil der Autorin. Auch wenn die Dialoge manchmal etwas holprig waren, so kam man gut voran und hatte das Buch schnell gelesen.
Bedauerlicherweise reicht das nicht aus, um mich dazu zu verleiten, auch Band 2, der gerade erschienen ist, zu lesen.


"Addicted to You - Atemlos" von M. Leighton hat mich leider in keinster Weise überzeugt. Die Handlung war vorhersehbar, die Charaktere wirkten blass. Einzig der flüssige Schreibstil sorgte für einen kleinen Lichtblick.




Kommentare:

  1. Ist, aber schon ein heißes Cover oder?

    Hihi...und ein schönes Wochenende..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;) Da hast Du Recht ! Das Cover ist toll, aber es hebt sich leider auch nicht von anderen Büchern des Genres ab...ein Jammer...aber für mich wird die Reihe einfach nichts.

      Dir auch ein schönes Wochenende, liebe Karin.

      Löschen
  2. Hallo,

    ich habe das Buch noch auf meinen SUB. Schade, dass es Dir nicht so zugesagt hat, da gehen die Meinungen anscheinend auseinander. Bin trotzdem sehr gespannt auf die Geschichte.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen