Dienstag, 12. August 2014

Gemeinsam lesen #73

Informationen zur Aktion gibts hier: http://asaviels.blogspot.de/

Guten Morgen meine Lieben, wie ihr sehen könnt, war ich heute morgen schon fleißig und hab mal wieder ein bisschen am Design geschraubt. Für den Moment bin ich zufrieden, mal sehen wie lange es anhält.

Jetzt aber zum Gemeinsam-Lesen-Dienstag :)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade: "Wenn du mich küsst, dreht die Welt sich langsamer von Jessica Redmerski und bin auf Seite 17 von 422 ( eBook ).


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Damon taucht hinter ihr auf, legt die Hände an ihre Taille und drückt den Mund in ihren sich windenden Nacken.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
 
Zum Inhalt kann ich ja noch nicht wirklich was sagen, aber vom Klappentext her klingt das Buch echt vielversprechend. Ich hoffe sehr, das ich heute die Zeit finde endlich in die Geschichte abzutauchen. 

4. Kommen in deinem aktuellen Buch Tiere vor? Wenn ja, welche und haben sie eine besondere Rolle? Wenn nein, welches Tier würdest du gerne hineindichten, wenn du der Autor wärest?

Bisher nicht. Und wenn ich ehrlich bin, dann möchte ich auch nicht wirklich eins hineindichten. Vielleicht später mal. Und dann kommt es natürlich auf die Situation an. Da meine Protagonistin laut Klappentext eine Reise anstrebt, kommt sie ja vielleicht an Orte, an denen es exotische Tiere gibt. Chamäleons vielleicht ? ;) Die liebe ich ja und wenn ich ehrlich bin, dann muss ich sagen, das es in Büchern generell viel zu wenig Chamäleons gibt.

Kommentare:

  1. Viiiel zu wenig Chamäleons, das stimmt. Kannst ja eines mit einem Chamäleon schreiben. Oder kennst du den Film Rango? Wenn nicht solltest du ihn mit deiner Chamäleonliebe unbedingt mal gucken!
    Viel Spaß noch mit deiner Lektüre!
    LG Anja aka iceslez von Librovision

    AntwortenLöschen
  2. Hihi stimmt, ich habe bisher wohl auch noch nie ein Chamäleon in einem Buch angetroffen. Dafür hat mein Sohn ein aufblasbares Exemplar, auf dem er im Pool reiten kann :-)
    Ich habe in meinem aktuellen Buch auch erst nach einigem Überlegen Tiere entdeckt .... und sie sind auch nicht so speziell wie Chamäleons.

    lg Favola

    AntwortenLöschen