Montag, 20. Oktober 2014

[Montagsfrage]

Alle Informationen zur Montagsfrage findet ihr bei: www.libromanie.de

WELCHE ROMANVERFILMUNGEN HABEN DIR IN DER LETZTEN ZEIT BESONDERS GUT GEFALLEN?

Also im Großen und Ganzen bin ich keine wirkliche Freundin von Romanverfilmungen, da die meisten, sind wir mal ganz ehrlich, ganz großer Murks sind. Es gibt natürlich auch Ausnahmen und gerade in "letzter Zeit" gibt es zwei die mir wirklich gut gefallen haben. Zum einen ist das die Verfilmung von "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". Ich finde den Film wirklich sehr gut umgesetzt und auch relativ nah am Buch. Noch besser jedoch gefällt mir, und ich hätte wirklich niemals gedacht das ICH das mal sage, die Verfilmung von Diana Gabaldons Highland-Saga. Hier hab ich am Anfang wirklich frustriert aufgestöhnt, weil ich weder die Schauspieler gut genug fand, noch davon überzeugt war, das man dieses grandiose Buch auch nur annähernd vernünftig umsetzen kann. Nachdem ich jetzt die ersten 8 Folgen gesehen habe muss ich alle Vorurteile über Bord werfen und ganz ehrlich sagen: Die Serie ist das Beste, das dem Buch hat passieren können. Die Umsetzung ist beinahe exakt so wie im Buch, die Schauspieler sind großartig. Es macht Riesenspaß sich jede Woche aufs Neue eine Folge anzusehen. 

Einziger Wehmutstropfen: Es geht erst im April 2015 weiter, dafür ist jedoch eine zweite Staffel bestätigt worden *yay*...

Wie siehts bei Euch aus ? Habt ihr in letzter Zeit gute Romanverfilmungen gesehen ? Wenn ja, welche denn ? Habt ihr Tipps ? 

 

 

 

 

Kommentare:

  1. Huhu!

    Also ich schau mir gerne Romanverfilmungen an!
    Aber ich geh da auch mit keinen großen Erwartungen rein, deshalb bin ich oft positiv überrascht. Mein letzter Kinobesuch ist allerdings schon eine Weile her - da muss ich direkt überlegen, was das war ^^
    Ahhh, ja, das letzte war die Reihe Game of Thrones, da hab ich mir die erste Staffel angeschaut, nachdem ich die ersten zwei (deutschen) Bände gelesen hab. Die fand ich richtig genial und genau am Buch! Als ich allerdings in die 2. Staffel reingeschnuppert habe, hab ich schnell gemerkt, dass es so leider nicht weiter geht. Aber mal schauen, jetzt muss ich erstmal den vierten Band lesen :D

    Eine ganz schreckliche Verfilmung fand ich ja Chroniken der Unterwelt - da dachte ich ja nach einer Weile, ich bin im falschen Film, weil der ja komplett am Buch vorbei war! xD

    Positiv überrascht war ich von Die Bestimmung - da fand ich das Buch ja leider nur mittelmäßig, dafür war der Film mit tollen Schauspielern spannend umgesetzt. (das passiert mir sehr selten, dass ich den FIlm besser finde)

    Meine absoluten Highlights bei Buchverfilmungen sind
    Herr der Ringe (extended edition)
    Harry Potter
    Narnia (Teil 1)
    Twilight (Teil 1)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    PS: Morgen geh ich in Maze Runner, bin schon gespannt!

    AntwortenLöschen
  2. Erinnert mich an die Verfilmung von "Interview mit einem Vampir" damals. Als ich gelesen habe, dass Tom Cruise meinen geliebten Lestat spielen sollte, hätte ich wirklich Anfälle kriegen können. Allerdings muss ich sagen, dass er die Sache erstaunlich gut gemacht hat. Das hätte ich ihm nicht zugetraut.

    AntwortenLöschen