Sonntag, 5. Oktober 2014

Red Bug Charity #2



"Zehn Freunde sollt ihr sein"...

In diesem Fall sind es 10 Autorinnen und Autoren. Zehn großartige Schriftsteller die sich an der RED BUG CHARITY beteiligen und ihre Werke für einen guten Zweck und ein sicher ganz wunderbares Buch zur Verfügung stellen, mit dem die Red Bug's Gutes tun.

Die Aktion ist mittlerweile sicher gut bekannt, wer allerdings nochmal nachlesen möchte was es mit dem Projekt auf sich hat, der findet HIER alle Info's. 

Drei der 10 Autoren/Autorinnen durfte ich Euch hier bereits vorstellen ( Wer nochmal nachsehen möchte, wer die drei waren, wird HIER fündig ), heute folgen die nächsten Drei.



 Autor No. 4

"Halbzeit in der Vorstellung der Autoren und für mich ein Highlight, da ich bekennender Steinhöfel-Fan bin. Schuld daran ist sein genialer (Outing)Roman “Mitte der Welt”, und der quasi Nachfolgeband “Defender“, die mir – Bam! – gezeigt haben, dass man als Jugendbuchautor ganz selbstbewusst, auf höchstem Niveau, für junge Erwachsene schreiben kann."
Zitat Katrin Bongard. Den ganzen Beitrag findet ihr HIER




Autor No. 5


"Aber er ist wohl eher ein Stiller, der keine laute Werbung macht und auch nicht braucht. Wenn man sieht, was er alles gemacht hat, versteht man sofort, warum. Ich bin beeindruckt. Veröffentlichungen, Preise, Stipendien. Bücher mit engagierten Themen, eckige, kantige, schwierige Texte, Romane, Theaterstücke." 
Auszug auf Katrins Vorstellungsbeitrag, 
den ihr HIER findet.  





Autorin No. 6

"Katrin Lankers ist einfach ein netter und positiver Mensch. Wenn ich mal durchhänge, brauche ich nur auf ihre Facebook Seite zu gehen und ein paar Posts zu lesen, dann geht es mir gleich besser. Ausgeglichen, nennt man das wohl, einen Zustand, den ich gerne öfter erreichen würde. Etwas, was man auch in ihren Büchern findet."
Zitat Katrin Bongard. Den ganzen Beitrag und das Interview gibts HIER.  



Ich muss gestehen, das mir von diesen drei Autoren eigentlich nur Katrin Lankers ein Begriff ist, da ich von ihr bereits ein Buch gelesen habe ( Elfenblick ). Ich finde es aber echt toll, das ich durch dieses Projekt auf so viele neue Autoren stoße. Je näher wir dem Dezember kommen, desto aufgeregter bin ich und natürlich kann ich es kaum erwarten zu erfahren, wer die letzten Vier im Bunde sein werden. Ich hoffe ihr seid genau so neugierig. :) 

Ihr wollt noch mehr über die Autoren und das Projekt erfahren ? Dann schaut mal auf der Webseite von Red Bug Books vorbei. Dort gibt es nicht nur alle Infos die ihr braucht, sondern auch eine richtig coole Sternenkarte auf der ihr alle bisher presgegebenen Autoren und Autorinnen findet, die Teil des Projekts sind. 

www.redbug-books.com 




1 Kommentar: