Montag, 15. Dezember 2014

Montagsfrage

Alle Infos hierzu gibts bei libromanie.de

Heute stellt uns Nina von libromanie.de zum letzten Mal die Montagsfrage, ab nächster Woche gehts an anderer Stelle weiter, dann übernimmt Svenja.

Die Frage in dieser Woche lautet:

EUER SCHÖNSTES BUCH 2014 ?


Ähm ja....hm. Genau diese Frage hab ich gestern meinen drei liebsten Buch/Lese/Blogg-Freundinnen gestellt, denn ich weiß einfach keine Antwort auf diese Frage. Ich habe in diesem Jahr viele viele tolle Bücher gelesen, aber DAS Buch war irgendwie nicht dabei. Im letzten Jahr hat mich Speechless von Hannah Harrington so kurz vor Schluß total überzeugt und wanderte auf Platz 1 meiner persönlichen Top 10. Aber in diesem Jahr bin ich sehr sehr unschlüssig. 

Momentan bewege ich mich irgendwo zwischen "Noah & Echo" von Katie McGarry, "Land ohne Lilien" von Lauren DeStefano und "Vor uns das Leben" von Amy Harmon. Aber da sind auch noch all die Bücher von Jessica Sorensen, die ich so wundervoll fand, ich bin grad begeistert von Magisterium, Monument 14 war ebenfalls ein Highlight. ICH KANN MICH EINFACH NICHT ENTSCHEIDEN ! :( Flops aufzuzählen wäre deutlich leichter. 

Was war denn Euer schönstes Buch in diesem Jahr ?

1 Kommentar:

  1. Hmmm... Ich habe dieses Jahr einige schöne Bücher gelesen. Da eins rauszupicken ist echt schwer.
    Toll fand ich "Das Mädchen, das den Himmel berührte". Aber auch "Unendlich - Seelenmagie 1" fand ich gut. Narrando 2 hat mich auch überhaupt nicht enttäuscht. Überraschend begeistert hat mich "Die Hetzjagd - die Chronik des Eisernen Druiden 1" - mal ein etwas anderes Fantasy-Buch.
    Aber im Moment liegen auf meinem Lesestapel für Weihnachten noch ein paar vielversprechende Bücher, wie Lillesang, Vollkommen, Zeitrausch, Dark Canopy...

    AntwortenLöschen