Montag, 14. September 2015

[Montagsfrage]

by buch-fresserchen.blogspot.de

Gibt es ein aktuelles "Hype-Buch" 
das Du ignorierst ? 


Ich "ignoriere" Morgentau von Jennifer Wolf.

Seitdem es die Story um die Vier Jahreszeiten als Taschenbuch gibt, gibt es keinen Tag, an dem das Cover nicht mindestens zweimal täglich meinen Weg ( insbesondere bei Facebook ) kreuzt.

Ich ignoriere es aber nicht etwa weil es mich nicht interessiert, sondern deshalb weil ich es schon gelesen habe, noch bevor es so dermaßen gehypt wurde :D

Meine Rezension zum eBook: >KLICK<

Kommentare:

  1. Hallo, Ina!
    Wenn ich etwas vor dem Hype entdecke, weiß ich nie, ob ich mich dann später ärgern soll oder ob ich mir auf die Schulter klopfen soll, weil ich vor allen anderen wusste, dass dieses Buch etwas Besonderes ist.
    "Morgentau" interessiert mich ehrlich gesagt nicht so. Vor allen Dingen, weil ich schon beim Durchlesen des Klappentextes weiß, wie es ausgehen wird.
    LG, m

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :)

    Ich habe gerade einen Schock bekommen. Ich kenne nämlich niemanden, der Morgentau ignoriert. xD Ich gebe zu, ich habe es erst als TB gelesen, aber das liegt daran, dass ich nach dem ersten Band nicht lange warten wollte und hatte das Buch tatsächlich seit der Erscheinung auf dem E-Sub. ^^ Ich habe es auch nicht speziell gekauft, weil es gehyped wurde, sondern, weil ich Carlsen Impress liebe und mir alle TBs (außer Pan, das hatte ich schon.) geholt habe. ^^

    Aber du hast Recht, seitdem ich es gelesen habe, ignoriere ich den Hype auch. Mittlerweile wird es ja auch echt lächerlich.

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    ich hab das Buch auf meinem Sub und hab bisher nur GUtes davon gehört. Will es dann bald auch mal lesen.

    Hier ist mein Beitrag: https://lesekasten.wordpress.com/2015/09/14/montagsfrage-gibt-es-ein-aktuelles-hype-buch-das-du-ignorierst/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  4. Du liest Bücher, bevor sie gehypt werden - willst du nicht als Trendbarometer arbieten? :P

    AntwortenLöschen