Sonntag, 1. November 2015

[Monatsrückblick] Oktober 2015

Ja was war denn da los ??? :-O

Ihr Lieben,

ich kann Euch sagen, der Oktober hatte es echt in sich und war mit Abstand einer der besten Monate in diesem Jahr. Und das nicht nur lesetechnisch, obwohl ich auch hier ganz zufrieden bin.



Acht Bücher mit insgesamt 2994 Seiten und das im Oktober, wo ja grundsätzlich schon mal eine Woche wegfällt, in der man zum Lesen kommt. Warum ? Naja, wegen der Buchmesse. Zwar ist man den ganzen Tag von wundervollen Büchern umgeben, ja man befindet sich wahrlich im Paradies, aber zum Lesen kommt man da nicht wirklich und auch die Woche nach der Messe ist immer ein bisschen lahm. Aber nichtsdestotrotz sind es 8 ( fast ausschließlich tolle ) Bücher geworden. Immerhin 5 mehr als im letzten Jahr :D
Eine Übersicht findet ihr HIER.

Meine Highlights waren ganz klar FÜR IMMER BLUE von Amy Harmon, die mich mal wieder eine Nacht hat durchmachen lassen, einfach weil ich mich nicht losreißen konnte. Die Rezension dazu folgt in den nächsten Tagen.
Weitere Highlights waren BLACK BLADE von Jennifer Estep und BAD ROMEO & BROKEN JULIET von Leisa Rayven. Hier sind die Rezensionen bereits online und ihr findet sie, indem ihr einfach auf den Titel klickt.

Leider gabs auch einen Flop, über den ich ebenfalls in den nächsten Tagen berichten werde und zwei eher durchwachsene Bücher, aber hey, man kann einfach nicht alles haben, dafür wars ja sonst ein echt toller Monat, denn....

...ich durfte meine dritte Frankfurter Buchmesse erleben, habe zum Allerersten Mal eine amerikanische Autorin vis-a-vis INTERVIEWT, habe viele tolle buchige Herzmenschen wiedergetroffen und neue herzige Buchmenschen kennengelernt. Es war eine wahnsinnig anstrengende aber wahrlich wundervolle Woche, über die ich mich ausführlich in meinem MESSEBERICHT ausgelassen habe.

Zurück Zuhause fand ich

1.) einen Riesenstapel neuen Lesestoff vor, den ich Euch in Kürze zeigen werde und habe

2.) erfahren das ich die glückliche Gewinnerin von zwei Karten fürs MOCKINGJAY DOUBLE FEATURE im örtlichen Kino, sowie eines PANEM-Fan-Pakets bin. Yay !!! Die Freude war rieeeesengroß und ich kanns kaum noch erwarten, den Film endlich sehen zu dürfen.

Stichwort Kino: Ich habe ja im letzten Rückblick erwähnt, das ich im Oktober auf jeden Fall zumindest zwei Filme im Kino sehen muss. Das habe ich auch getan. Zuerst ging es mit der ganzen Familie in HOTEL TRANSSILVANIEN 2, der wirklich lustig, aber leider nicht so gut war wie Teil 1.
Eine Woche später sind nur wir Erwachsenen ins Kino gegangen um uns bei PARANORMAL ACTIVITY GHOST DIMENSION ein bisschen zu gruseln. Der Schuß ging deutlich nach hinten los, denn ich fand den Film einfach nur schlecht. Die Effekte in 3D waren wirklich absolut genial und ich hab mich zweimal böse erschrocken, aber der Plot war leider mal so gar nix. Hat man alles schon mal gesehen und die Auflösung auf die man jetzt seit 4 Teilen gewartet hat, war einfach nur blöd :P Aber seis drum.

Was sonst noch los war ? 

Ich habe Katie Kacvinsky interviewt, habe mich um meine anstehende Adventsaktion gekümmert, die ich derzeit am Vorbereiten bin und über die ihr Euch hoffentlich freut.

Dann habe ich mir nach Ewigkeiten des Suchens endlich den perfekten Lesesessel gegönnt, habe meine lieben ExKollegen ( die ich sehr vermisse ) zum großen Frühstück getroffen, habe ein neues ZELDA Spiel für mich entdeckt und habe den Oktober mit einer WAHNSINNS-Neuigkeit, über die ich Euch NOCH nichts verraten darf, sowie der gerade vorgestern erschienenen DVD meiner Lieblings-Metal-Band DRONE ( auf der ich dummerweise zu sehen bin, weil ich Dussel natürlich in Reihe 1 stand...man wie peinlich ) gemütlich ausklingen lassen.

Jetzt starte ich ganz entspannt in den November, in dem mich neben der schon erwähnten NEUIGKEIT ( die mich ganz kribbelig macht, obwohl sie für die Meisten vielleicht gar keine so große Sache sein wird ), ein ebenfalls erwähnter Ausflug ins Kino und, das November-Highlight: eine Lesung mit Kerstin Gier erwarten wird. Außerdem gibts reichlich neuen genialen Lesestoff und die Adventsaktion geht am 29.11. an den Start.

Bevor ich es vergesse, hätte ich jetzt fast getan, seit heute läuft meine NEW ADULT CHALLENGE der ihr Euch gerne anschließen dürft. Und auch BOOKS AND MUSIC ging in eine neue Runde :)

Nun möchte ich diesen kleinen Rückblick gerne mit dem

Buchsong des Monats 
Temple of Love - Sisters of Mercy
All About A Girl - Caitlin Moran 
und der Frage:  
Wie war denn Euer Oktober so !? schließen. 

Habt alle einen wunderschönen sonnigen ersten Novembertag.

Alles Liebe


1 Kommentar:

  1. Hallo Ina,

    mensch das nenne ich einen Rückblick. So viele Eindrücke und Erlebnisse - toll! :) Ich bin sehr gespannt auf alles, was im November kommen wird, du hast mich sehr neugierig gemacht.

    Auch einige tolle Bücher hast du gelesen, wobei ich Bad Romeo & Broken Juliet ganz schlimm fand entgegen der Meinung vieler anderer...

    Liebe Grüße und einen schönen November,
    Anna

    AntwortenLöschen