Montag, 29. Februar 2016

[Monatsrückblick] Februar 2016

FEBRUAR 2016

Hallo meine Lieben,

verrückt, aber schon wieder ist ein Monat um. Ein sehr sehr guter Monat :) 
Hier sind wieder irre viele Bücher eingezogen, die ich Euch in den kommenden Tagen zeige und lesetechnisch war ich wirklich fleißig. Das ging jedoch nur deshalb so gut, weil die Bücher, bis auf wenige Ausnahmen, richtig toll waren. 

Ich zeige Euch erstmal meine drei 
Leider hab ich bisher nur die 
veröffentlicht, die zu "Every Kiss" folgt in den nächsten Tagen und die zu ""Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance" wirds erst am 10. März geben. 

Insgesamt habe ich im Februar
15 Bücher und 5022 Seiten 
gelesen. 
Punkte habe ich wie folgt vergeben:




Wenn man bedenkt, das der Januar schon so gut war, dann kann ich über den Februar nicht meckern. Das Einzige bei dem ich gerade etwas hinterherhänge sind, wie man sieht, meine Rezensionen, weil ich mehr Lust zum Lesen hatte, als ständig zu Schreiben. Aber es stehen einige Rezis in den Startlöchern auf die ihr Euch bald freuen könnt.  

Wie laufen die Challenges ? 

Joah...naja... ;)
Impress: 2, Knaur: 0, New Adult: 24, Find the Cover: 7

Was gibts sonst zu berichten ? 

Seit knapp zwei Wochen bin ich auch bei Instagram vertreten, wo ich bisher jede Menge Spaß hab, haha. Nein ehrlich, hätte ich niemals erwartet, mittlerweile bin ich froh, das ichs endlich gewagt habe. Folgen könnt ihr mir ganz einfach über den Button in der rechten Seitenleiste. Ich freu mich ;) 

Was bringt der März ?

Hoffentlich jedeeeee Menge tollen Lesestoff. Ich bin zuversichtlich, wer meine Must Haves gesehen hat, der ahnt warum. Das wird richtig richtig gut. Außerdem steht ein Tag auf der Leipziger Buchmesse an, es wird zwei, drei oder vier Blogtouren geben, ich werde mir im Kino DIE BESTIMMUNG 3 ansehen, denn bisher fand ich die Filme wirklich spitze und mal sehen was mir sonst noch einfällt. 

Wie war Euer Monat so ? Wieviele Bücher habt ihr gelesen ? Was war Euer Highlight ?


Kommentare:

  1. Hi!

    Fleißig, fleißig. Ich habe 14 Bücher/Hörbücher genossen, allerdings waren viele Kinderbücher dabei, die sind ja nicht so lange. Meine Highlights waren auf jeden Fall "Der Hut des Präsidenten" und der letzte Teil der Victorian Secrets Trilogie, aber ich hatte auch eigentlich keinen Flop gehabt im Februar. Finde ich immer gut.
    Jetzt lese ich noch schnell Nummer 15 zu Ende (Entdeckung der Dominanz).

    LG Mone

    AntwortenLöschen
  2. Auch du hast so viele Bücher gelesen *seufz* irgendwie war der Februar nicht mein Monat. Mal schaun wann ich dazu komme meinen Rückblick fertig zu stellen :=)
    Winteraugen hat von mir auch 4 Punkte bekommen und Infernale muss ich mal noch lesen ♥

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Halli Hallo,
    wow. du warst ja richtig fleißig. Wirklich Respekt von mir. 15 Bücher hätte ich auch mal gerne, aber ich schwächel immer zum Ende des Monats. Aber die Seitenzahl machts ja auch. Über 5000 Seiten sind auch nicht ohne :)
    Auch richtig toll, dass du nur gute Bücher dabei hattest ;) Weiter so

    Lieben Gruß
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Ina,

    wow, hast du viel gelesen. :o)) Keines deiner Vorstellungen habe ich bisher gelesen. Das hört sich auf jeden Fall nach einem sehr guten Februar an. Ich wünsche dir auf der Buchmesse viel Spaß und vielleicht ja auch die ein oder andere Entdeckung :o)

    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hey! Cooler Lesemonat. Mir hat Love and Lies auch sehr gut gefallen. Den Rest kenne ich leider nicht. Das mit dem lieber lesen als zu schreiben kenne ich. Mir geht es meist genauso!

    Lg
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Hi Ina,

    du scheinst wirklich ein tolles Lesemonat gehabt zu haben! Alleine bei deiner Seitenzahl stockt mir der Atem! Wahnsinn!
    Bin gespannt, wie der März bei dir so wird!

    LG. und viel Spaß beim Lesen,
    Tiana

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Ina,

    da merkt man einfach den Profi ....15 Bücher...Wahnsinn.

    Ich habe nur 4 Bücher gelesen...einen Krimi..Totgetanzt von Ursula Schmid ..Wechselbalg von Susanne Gerdom ...der Bund der Zwölf von Miriam Pharo und Zorn und Morgenröte.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach nein, nicht Profi ;) Bei mir liegt das momentan daran das ich Zuhause bin und somit einfach viel Zeit zum Lesen habe. Naja und die Bücher waren nicht so dick, hihi :)

      Löschen
    2. Ach nein, nicht Profi ;) Bei mir liegt das momentan daran das ich Zuhause bin und somit einfach viel Zeit zum Lesen habe. Naja und die Bücher waren nicht so dick, hihi :)

      Löschen