Donnerstag, 11. Februar 2016

Top Ten Thursday #66

Eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria
10 Bücher aus dem Rowohlt Verlag

Zunächst dachte ich ja, ich käme hier nie auf 10 Titel, da der Rowohlt Verlag jetzt irgendwie nicht so aus meinem Bücherregal hervorsticht.
Am Ende hätte ich dann aber doch noch eine Menge anderer Titel aufzählen können.

Diese 10 sinds geworden:


Leider gibts nicht zu allen Romanen hier auch eine Rezension. "Morgen ist leider auch noch ein Tag" liegt sogar noch auf dem SuB.

Kennt ihr eins der Bücher ?

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    deine Liste ist auch ganz toll.
    Wie Du ja schon gesehen hat ;-) haben wir Die Chemie des Todes und Unearthly gemeinsam.

    Die anderen Deiner Bücher habe ich noch nicht gelesen.

    http://yvisleseecke.blogspot.de/
    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Ina!
    Ich bin heute leider nicht dabei, weil ich nur auf drei Bücher komme…
    Ein ganzes halbes Jahr habe ich bereits gelesen, Unearthly liegt noch auf meinem SuB und die Halo-Trilogie steht auf meiner Wunschliste ♥
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Ina,

    Ein ganzes halbes Jahr darf heute natürlich nicht fehlen :) ich hätte auch alle anderen Moyes-Bücher noch auf meine Liste setzen können, aber das wäre ja langweilig geworden ;) Die Hunter-Bücher habe ich auch gelesen, fand ich alle super und warte sehnsüchtig auf eine Fortsetzung. Mal sehen wann uns Beckett erlöst :) Sein letztes Buch war ja nicht so der Bringer...

    Hab einen schönen Donnerstag,
    Janine ♥

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Ina :)

    Mit "Die Chemie des Todes" haben wir eine Übereinstimmung. Alexandra Adornetto und Jojo Moyes befinden sich auch auf meiner Liste, allerdings mit anderen Büchern ;)

    Liebe Grüße und einen schönen Tag :)
    Corina

    Meine Top 10 :)

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,
    keine Gemeinsamkeiten heute. Mir ist sehr schwer gefallen, überhaupt Bücher aus dem Verlag im Regal zu finden, deshalb bin ich auf unser Kinderbuchregal ausgewichen und habe so immerhin 8 Bücher zusammenbekommen.
    Hier ist mein Beitrag

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  6. Morgen Ina!

    Da haben wir ja tatsächlich mal zwei gemeinsam :D
    Ein ganzes halbes Jahr ist ja eigentlich nicht so mein Genre, aber auf das Buch war ich dann doch irgendwie neugierig und mir hatte es auch richtig gut gefallen! Bin sehr gespannt auf den Film! Schaust du dir den auch an?

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Liebes ;-)
    "Ein ganzes halbes Jahr" haben wir als Gemeinsamkeit. Die Unearthly-Reihe habe ich angemerkt, denn auf diese bin ich erst gekommen, nachdem ich die Top10 erstellt habe. "Chemie des Todes" habe ich auch gelesen, nur nicht in der Liste.
    Liebste Grüße,
    Hibi ( meine Top10 )

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    Unearthly und ein ganzes halbes Jahr haben wir gemeinsam. Letzteres hab ich aber eher damit ich überhaupt 10 zusammen hab. Unearthly liebe ich.


    hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/02/11/ttt-10-buecher-aus-dem-rohwolt-verlag/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  9. Huhu! :)

    Zwei Bücher haben wir doch gemeinsam. Ein ganzes halbes Jahr und Unearthly. Denke, dass sich diese Bücher aber heute auf vielen Listen wiederfinden werden. :)
    Hades und Ein letzter Brief von dir habe ich noch auf der WuLi. Wusste gar nicht, dass sie von diesem Verlag sind.

    Hier mein Beitrag:
    http://www.maerchenbuecher.blogspot.de/2016/02/top-ten-thursday-247.html

    Liebe Grüße
    Leni von Märchenbücher

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen,
    gemeinsam haben wir nichts, aber dem Titel nach kenne ich das eine oder andere Buch. Irgendwie ist der Rowohlt Verlag bei mir nur spärlich vertreten.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, Ina!
    Ich habe mich gewundert, wie viele Bücher aus dem Rowohlt-Verlag ich kenne. Hätte ich nicht gedacht. :)
    Gemeinsam haben wir nichts, aber ich habe auch ein Buch von Jojo Moyes auf der Liste stehen: Weit weg und ganz nah. Das hat mir sehr gefallen, ich bin mir aber nicht sicher, ob es wohl anders ist als die anderen Bücher der Autorin. Vielleicht sollte ich mal ein anderes von ihr lesen.
    LG, m

    AntwortenLöschen
  12. Hi Ina!

    Oh schön wir haben zwei gemeinsam, und einmal den gleichen Autor wenn auch nicht das selbe Buch. Hades will ich vielleicht auch noch lesen. Ein letzter Brief von dir überleg ich mir auch noch ob ich es lesen will.

    Meine »Top Ten Liste«

    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  13. Huhu!

    Ich bin einen Tag später dran. Wir haben einen Autor gemeinsam, Simon Beckett. Allerdings habe ich von ihm "Obsession" gelesen.

    Top Ten Thursday

    LG Mone

    AntwortenLöschen
  14. Hm, hessischer Krimi...totes geht`s nicht....

    Habe ich auch schon gelesen.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen