Samstag, 9. April 2016

[Rezension] Hold on tight: Dewayne & Sienna


- kartoniert -

Autorin: Abbi Glines
Übersetzt von Nicole Hölsken
Verlag: Piper

Erscheinungsdatum: 09. November 2015

ISBN-13: 978-3492308090
Seitenzahl: 288 Seiten
Reihe: ja, Band 8/9

Preis: 8,99€

Kaufen ? >KLICK<


Dewayne hält nichts von Beziehungen, bis er Sienna wiedersieht ... Sienna wollte niemals nach Sea Breeze zurückkehren. Der Schmerz sitzt noch immer zu tief. Als sie vor sechs Jahren ihre große Liebe Dustin verlor, brach eine Welt für sie zusammen. Doch längst darf sie nicht mehr nur an sich allein denken, und sie kann sich glücklich schätzen, überhaupt ein Dach über dem Kopf zu haben. Trotzdem versucht sie, Dustins Familie aus dem Weg zu gehen, die Sienna verstoßen hat, als sie sie am dringendsten gebraucht hätte. Sie meidet jeden Kontakt, bis Dustins Bruder Dewayne vor ihrer Haustür steht und alte Gefühle entfacht, von denen sie dachte, sie für immer begraben zu haben.
Nach den beiden Bänden um Cage & Eva, ist dieser hier wohl mein absoluter Lieblingsband der Sea Breeze Reihe. Echt jetzt, auch wenn Frau Glines hier mal wieder ganz ganz schrecklich tief in die "Alles ist so einfach und wunderbar"-Kitschkiste gegriffen hat. Mittlerweile hab ich mich dran gewöhnt und manchmal ist es einfach schön, wenn das Leben ein bisschen rosa ist ;)

Aber von vorne:

Nachdem ihre große Liebe Dustin bei einem Autounfall ums Leben kam, kehrte Sienna Sea Breeze den Rücken. Doch jetzt, sechs Jahre später und um einige Verpflichtungen reicher kommt sie zurück. Obwohl sie versucht sich unsichtbar zu machen und den Kontakt zu ihren Nachbarn und den Eltern von Dustin zu meiden, da diese sie im Stich gelassen haben, als Sienna sie am dringensten gebraucht hätte, dauert es nicht lange, bis zumindest Dewayne, Dustins älterer Bruder sie entdeckt und vor ihrer Tür steht.

Einst waren die beiden richtig gute Freunde und Dewayne war für Sienna da, als es sonst keiner war, nicht mal sein Bruder. Als sie jetzt vor ihm steht kochen die alten Gefühle neu hoch, denn er konnte ihrer Anziehungskraft von jeher nur schwer widerstehen. Doch Dewayne will keine feste Beziehung und so versucht er sich mit aller Kraft von Sienna fernzuhalten, was nicht gerade einfach ist, da die beiden mittlerweile weit mehr verbindet als eine alte Freundschaft.

Was folgt ist das typische "Abbi Glines" Prozedere. Sie erliegen ihrer Anziehungskraft und stürzen sich in eine Beziehung, in der sie erst lernen müssen einander zu vertrauen und sich dem jeweils anderen zu offenbaren.
Doch hier schlägt die Autorin auch einen ernsten Ton an und überrascht mich mit richtig tiefgehenden Emotionen, denn im Mittelpunkt steht nicht nur die Lovestory, sondern auch ein zweiter sehr päsenter Handlungsstrang auf den ich hier nicht näher eingehen kann, weil ich euch sonst spoilern müsste.
Die Mischung jedenfalls hat mir unglaublich gut gefallen und ich hab wohl noch nie so schnell einen Sea Breeze Roman verschlungen wie diesen.

Das ich die Protagonisten wahnsinnig gern hatte, war natürlich auch von Vorteil. Dewayne kannte ich ja bereits aus den Vorgängerromanen und irgendwie war er mir immer sympathisch, weil er so eine lockere, gechillte Art an den Tag legte. In Sienna konnte ich mich aufgrund ihrer ganzen Situation und deren Umstände sehr gut hineinversetzen. Leichter gemacht hats natürlich auch die wechselnde Perspektive in Ich-Form. So hatte man zu beiden einen wirklich guten Draht und konnte ihre Handlungen weitestgehend nachvollziehen.

Der Schreibstil ist, wie immer, leicht und flüssig zu lesen, es gibt ein paar Überraschungen und ja, auch ein gewisses Maß an Vorhersehbarkeit, aber wenn man die Reihe verfolgt hat, dann weiß man worauf man sich einlässt :)

Das Ende ist *hach*...zum Dahinschmelzen schön. Irgendwie kann ich noch nicht so recht glauben, das dies schon der vorletzte Band gewesen sein soll.

Kommentare:

  1. Der VORLETZTE Band? *schluck*
    Ich habe die komplette Reihe ungelesen im Regal stehen O.o
    Nach deiner Rezension soll ich wohl an dieser Tatsache endlich mal etwas Ändern!
    Danke für die wundervolle Rezension! Sie hat mich überzeugt, dass ich die Reihe endlich erlösen und Abby Glines eine Chance geben soll!

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen
  2. Meine Liebe, das hört sich ja ganz wunderbar an. Vielen Dank für deine tolle Rezi *ggg*
    Ich darf nicht so viele Bücher toll finden. :P

    Liebe Grüße und schönen Sonntag,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  3. Happy Birthday und alles Gute weiterhin

    AntwortenLöschen
  4. Wenn man etwas mit dem Herzen entstehen lässt, dann ist es das Wertvollste was es gibt.

    AntwortenLöschen
  5. Wenn man etwas mit dem Herzen entstehen lässt, dann ist es das Wertvollste was es gibt.

    AntwortenLöschen