Donnerstag, 12. Mai 2016

Top Ten Thursday #75

Eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria

10 Bücher mit moralisch/gesellschaftlich 
schwierigen Themen

Puuuh, richtig schwierige Aufgabe. Ich habe echt superlange überlegt und mich dann für eine, denke ich, gute Mischung entschieden, die von Tierschutz/-quälerei, über Abtreibung, Sterbehilfe, Depression, Drogen, Geschwisterliebe, Mobbing bis hin zu Rassenhass alle möglichen schwierigen Themen enthält.


Meine Themen sind unter anderem Drogen, Mobbing, Depression,  Sterbehilfe, Geschwisterliebe, Abtreibung, Rassenhass, etc. Bis auf "So wüst und schön sah ich noch keinen Tag" und "Tiere essen" habe ich tatsächlich schon alle Bücher gelesen, allerdings fast alle vor meiner Blogger-Zeit, weshalb es dazu keine Rezensionen gibt.

Kennt ihr einen der Titel ?

Kommentare:

  1. Guten Morgen Ina!

    Ich find das Thema super, denn ich mag solche Bücher, die mir was mitgeben und mich zum Nachdenken bringen.

    "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo", "Die Welle" und "Ein ganzes halbes Jahr" hab ich auch gelesen. Von Schlafes Bruder hab ich den Film gesehen, den hab ich alllerdings nicht so gut in Erinnerung bzw. hab ich den damals glaub ich einfach nicht verstanden ^^

    "Gottes Werk und Teufels Beitrag" hatte ich auch mal auf der Wunschliste, aber so ganz konnte ich mich dann doch nicht entschließen. Vielleicht les ich es ja irgendwann doch mal.
    Zum Thema Mobbing fand ich "Speechless" auch nicht schlecht, vor allem für Jugendliche.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja. Wie konnte mir Speechless entgehen, wo ich doch immer wieder mal Werbung dafür mache. Großartiges Buch das viel zu wenig Beachtung fand. Wenn du "Gottes Werk und Teufels Beitrag" nicht lesen magst, dann empfehle ich dir den Film. Richtig tolle Umsetzung :)

      Löschen
  2. Guten Morgen Ina,
    von deiner Liste hab ich Ein ganzes halbes Jahr gelesen, aber darauf gekommen, es in diese Liste einzubauen, bin ich nicht^^ Naja, das Buch ist so toll, dass ich es bestimmt noch öfter verwenden werden.

    Das Thema Mobbing hab ich auch abgedeckt, und zwar mit "Speechless".

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Speechless, zu blöd das ich das vergessen hab. Hat mich nachhaltig beeindruckt.

      Löschen
  3. Guten morgen Liebes :)
    Stimmt, die Nachtigall und ein ganzes halbes Jahr hab ich vergessen :(
    Eine gute Auswahl, jetzt im Nachhinein fällt mir viel mehr dazu ein als gestern...

    LG und einen schönen Tag am Dich :*
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja wohl wahr. Ich hab gestern echt schon gedacht ich muss das Thema heute ausfallen lassen. Mittlerweile könnte ich wohl locker drei Listen füllen.

      Löschen
  4. Guten Morgen,

    all deine Bücher hatte ich schon in der Hand, aber immer noch nicht gelesen. Ich denke, das muss ich endlich mal tun :-)

    Liebe Grüße
    Sabrina
    PS: Ich stöber mich mal durch dein Instagram :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh sehr gerne :) Folge dir da direkt mal.

      Löschen
  5. "Die Kinder vom Bahnhof Zoo" habe ich vor Jahren mal gelesen - und fand es sehr eindrücklich. Auch "Die Welle" hat mich begeistert. Gemeinsam haben wir aber leider kein Buch.

    LG Sabine
    Meine Liste

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Liebes <3
    Wie konnte ich nur die Nachtigall vergessen, wo ich das Buch doch erst mit Steffi gelesen habe ?!
    "Forbidden" und "Ein ganzes halbes Jahr" haben wir als Gemeinskeiten. Ersteres habe ich jedoch noch nicht gelesen.
    "Die Welle" habe ich gelesen. "Gottes Werk,..." habe ich nur als Film gesehen.
    Fühl dich umarmt. Liebste Grüße,
    Hibi
    Meine heutige Liste

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Inalein,

    Stimmt...die Kinder von Bahnhof Zoo hätte man auch gut auf seine Liste setzen können und die Welle hat mir so gut gefallen. Schön, dass wir mal eine Gemeinsamkeit haben ;)

    Mein TTT
    LG Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja find ich auch, schön das du doch nicht ausgesetzt hast ;)

      Löschen
  8. Huhu

    Die Welle und Tiere essen (kann ich dir übrigens sehr empfehlen) stehen auch auf meiner Liste.
    Ein ganzes halbes Jahr habe ich seit einer Woche zu Hause. Ich habe schon so viel Gutes darüber gehört, dass ich versuchen möchte, ob das Buch etwas für mich ist.

    Liebe Grüsse
    Sabs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werd Tiere essen jetzt auf dem SuB mal nach oben schieben. Interessiert mich brennend, aber irgendwie komm ich nie dazu. :(

      Löschen
  9. Morgen

    Wir haben Forbidden gemeinsam - ich glaube das Buch wird in sehr vielen Listen auftauchen - und die Well musste ich natürlich in der Schule lesen. Gefallen hat es mir nicht wirklich, ich fand Schullektüren meistens ziemlich langweilig und ätzend, obwohl ich das Thema hinter dem Buch natürlich richtig und wichtig finde.

    HIER findest du meine Liste.

    lg
    nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das kann ich dir nachfühlen. Mir ging es mit Schullektüre auch immer so. Da hatte man, selbst wenns einen interessiert hat, meist von vornherein keinen Bock drauf, oder?! :D

      Löschen
  10. Guten Morgen Ina,
    ich finde das heutige Thema sehr interessant und war echt schon auf die ganzen Beiträge gespannt.
    Wir haben auch einige Bücher gemeinsam, wie z.B. Forbidden.

    ♥ HIER ist mein heutiger Beitrag ♥
    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  11. Huhu,

    an die Welle hab ich eben auch noch gedacht, aber nicht mit drauf genommen. Forbidden und Ein ganzes halbes Jahr kommt wohl häufig vor heute. Ich mochte Forbidden gern.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/05/12/ttt-10-buecher-mit-moralischgesellschaftlich-schwierigen-themen/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  12. Hey,
    heute mal ein nicht so ganz einfaches Thema, aber es ist schon erstaunlich was man alles zusammenbekommt. Ein ganzes halbes Jahr hab ich auch auf der Liste.

    mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Lara von Lissianna schreibt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da geb ich dir vollkommen Recht. Ich dachte nicht, das ich überhaupt auf zehn Titel komme und jetzt könnte ich immer mehr Titel dazu packen.

      Löschen
  13. Hallo,

    "Forbidden" steht auch auf meiner Liste, falls es dich interessiert:
    Hier mein heutiger TTT

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ina,

    Wir haben sogar 2 identische Bücher auf unserer Liste (Bahnhof Zoo und die Nachtigall). Die Welle passt natürlich auch sehr gut. Kenne da nur den Film - aber der war richtig gut!

    Viele Grüße,
    Enni

    AntwortenLöschen
  15. Huhu,

    ich hab auch mitgemacht. Wir haben viele Bücher gemein. Coole Auswahl :-P

    PS: Mein Blog feiert gerade Geburstag, weshalb ich einen Büchergutschein im Wert von 20 Eur verlosen, vielleicht magst du ja auch mitmachen ^^ Auf www.literaturaustausch.blogspot.de gibt es alle Infos diesbezüglich. LG Tinka

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Ina,

    ein ganzes halbes Jahr, Forbidden und Wir Kinder vom Bahnhof Zoo haben wir gemeinsam. Die Welle habe ich vor Ewigkeiten in der Schule gelesen und fand es wirklich spannend.

    Aber du hast recht, das Thema heute hat mich auch eine ganze Zeit lang vor meinem Regal stehen lassen. ;)

    Liebe Grüße

    Silke

    Mein TTT

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Ina,

    „Ein ganzes halbes Jahr“ haben wir gemeinsam. Bei dir taucht auch „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ auf - das Buch habe ich tatsächlich noch nicht gelesen und das sollte ich wohl mal ändern.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Nicole,

      Ja unbedingt!!! Ich hab das mit 13 zum ersten Mal gelesen und es hat mich nachhaltig beeindruckt muss ich sagen. Kann ich dir echt nur empfehlen.

      Löschen
  18. Hallo,

    gemeinsam haben wir zwar nichts, aber ich fand das Thema heute mal richig Klasse. "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" habe ich bereits gelesen und "die Welle" kenne ich als den Film (auch einfach großartig für einen deutschen Film).

    http://yvisleseecke.blogspot.de/2016/05/ttt-10-bucher-mit-moralischgesellschaft.html

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  19. Hi Ina!

    "Tiere essen" habe ich auch gelesen und für sehr gut befunden. Das war allerdings vor meiner Blogzeit, weshalb ich das Buch heute nicht auf meiner Liste habe. Dafür aber "Ein ganzes halbes Jahr". Auch "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" habe ich irgendwann mal gelesen. Oder habe ich den Film gesehen? Ich weiß es nicht mehr. Aus dem Bereich sprechen mich andere Bücher mehr an... "Schlafes Bruder" liegt auch noch auf meinem SuB. Hiervon kenne ich den Film schon lange und finde ihn absolut genial, weshalb ich mich nicht so recht an das Buch traue. Kannst du es denn empfehlen?

    Viele Grüße und einen schönen Abend,
    Jacy

    Hier geht's zu meinem Post: Mein Top Ten Thursday

    AntwortenLöschen
  20. Huhu Ina
    Wir haben heute sogar eine Gemeinsamkeit, aber "Forbidden" findet sich bei sehr vielen Beiträgen.
    Sonst habe ich von deiner Auswahl noch "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo", Die Welle" und "Schlafes Bruder" gelesen, doch die Lektüren sind schon sehr, sehr lange her.
    "Ein ganzes halbes Jahr" schlummert immer noch auf meinem SuB.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
  21. Guten Morgen liebe Ina,

    drei gemeinsame Bücher auf unseren Listen, wuhu :) "Wir Kinder...", "Forbidden" und "Ein ganzes halbes Jahr" tummeln sich bei uns herum. "Die Welle" habe ich damals in der Schule gelesen und ja, es passt definitiv. Ansonsten kenne ich keines deiner Bücher.
    Ich fand das Thema auch nicht so einfach, musste erstmal in meinem Regal stöbern um 10 Titel zusammen zu finden. Aber trotzdem auch ein sehr interessantes Thema, weil die Vielfalt auch einfach unheimlich groß ist.

    Ich wünsche dir ein hoffentlich sonniges, lesereiches Pfingstwochenende,
    Janine
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen