Donnerstag, 21. Juli 2016

TOP TEN THURSDAY #84

Eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria


10 Bücher einer Reihe, 
bei denen du dir unsicher bist, ob du sie noch lesen/beginnen solltest

Ähm ja, jetzt wo ich den Beitrag schreibe fällt mir auf, das ich was falsch gemacht habe. Ich hab nämlich nicht die Bücher der Reihen genommen, mit denen ich weitermachen müsste, sondern die, mit denen ich aufgehört habe.
Ist wohl nicht allzu schlimm, denn die Reihen bleiben ja gleich, gell.

Viele der Bücher bzw. Reihen hab ich echt gerne gelesen und einfach nur aus Zeitgründen auf Eis gelegt oder weil sie nicht weiter übersetzt wurden, bei einigen wenigen Reihen bin ich mir unsicher ob sie mich überhaupt noch interessieren.

  • Himmelstiefe von Daphne Unruh, wirklich tolle Story, aber bisher hat mir die Zeit zum Weiterlesen einfach gefehlt. Die Reihe erscheint im Herbst beim Loewe Verlag, bisher waren SP Romane.Vielleicht schaff ichs irgendwann doch nochmal :) 
  • Rosemary Beach von Abbi Glines, abgebrochen bei Band 7, weil  mich diese Story sowas von genervt hat und so klischeehaft war, das ich keine Lust mehr hatte. Ob ich die Reihe irgendwann beenden werde ? Ich weiß es nicht. Einerseits möchte ich gerne, andererseits hab ich keine Lust mehr. 
  • Chicagoland Vampires von Chloe Neill, eigentlich ne richtig coole Reihe. Viel Action, viel Spannung, viele fantastische Wesen und ne tolle Protagonistin. Aber auch hier fehlt mir einfach die Zeit und mittlerweile auch der Anschluß.
  • Vom Mondlicht berührt von Amy Plum, fand ich im Gegensatz zum ersten Band langweilig, deshalb hab ichs erstmal abgebrochen. Jetzt bin ich unsicher ob ich sie noch beenden soll. 
  • Haus der Vampire von Rachel Caine, wirklich eine schöne und spannende Jugendbuchreihe, aber....keine Zeit :-/ Und mittlerweile gibts so viele Folgebände, das ich nicht weiß ob ich noch Lust hab zum Lesen.
  • Das Buch der Schatten von Cate Tiernan, ich habe die Reihe soooo geliebt. Allerdings wurde sie nach Band 8 in Deutschland eingestellt, den letzten Band gibts sogar nur als eBook. Jetzt bin ich mir unsicher, ob ich sie auf Englisch weiterlesen möchte, denn es gibt im Original glaube ich mittlerweile auch schon 15 Bände. *seufz*
  • Outlander von Diana Gabaldon, abgebrochen bei Band 7 Echo in the bone. DAS war mir einfach zu viel. Zeitspringerei, gefühlte 68 verschiedene Perspektiven, nee. Da hab ich aufgegeben. Klar möchte ich wissen was aus den einzelnen Figuren wird, aber irgendwie weiß ich nicht ob ich noch Lust drauf hab.
  • Jenseits von Meg Cabot, steht komplett im Schrank, aber auch hier bin ich unsicher, weil ich definitiv nochmal Band 1 lesen müsste um wieder reinzukommen. Und dafür mangelts dann doch wieder an Zeit.
  • Nova & Quinton von Jessica Sorensen. Obwohl ich ein großer Fan der Autorin bin, hab ich diese Reihe noch nicht gelesen und bin mittlerweile sehr unsicher, weil die Meinungen so krass auseinander gingen. 
  • Bröhmann :) von Dietrich Faber, an und für sich unterhaltsame Provinzkrimis, wenn man das so sagen kann, aber auch hier hab ich irgendwie den Anschluss verpasst. 

Wie siehts bei Euch aus ? Bei welchen Reihen seid ihr Euch unsicher ? 

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Ina,

    bei der Rosemary Beach Reihe habe ich nur die ersten zwei Bände gelesen und es dann genervt sein gelassen. ;)
    Amy Plum und Daphne Unruh stehen immer noch auf meiner WuLi.
    Ich liebe die Outlander Saga und Jamie ist mein größter Held ever :) aber hier steht auch noch der letzte Band ungelesen. Irgendwie war mir das immer zu anstrengend und ich habe andere Bücher vorgezogen.

    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Ina!

    Von deinen Reihen kenne ich heute leider keine einzige! Kann dir also gar nicht zu- oder abraten.
    Das mit "keine Zeit" kenne ich natürlich auch, aber ich bin grade sehr intensiv mit dem Reihenabbau beschäftigt :D Da hat das Mottothema für den Juli (von der Challenge) natürlich sehr geholfen, denn da ging es einfach nur um Reihen ^^ Da hab ich doch schon einiges weggelesen.
    Auch hilft mir meine Liste sehr, damit ich ein bisschen den Überblick behalte. Und ich bin aber auch immer wieder am aussortieren und breche Reihen auch mal ab, auch wenn es momentan eher selten ist, weil mir die meisten doch sehr gut gefallen.

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten Liste

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann zu deinen Reihen gar nichts sagen. Von "Outlander" habe ich nur den ersten Teil gelesen, die anderen Reihen kenne ich gar nicht.

    LG
    Mona

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    von deinen Reihen hab ich noch keine gelesen. Himmelstiefe liegt noch auf dem SuB, Outlander Teil 1 und 2 als Hörbuch auch und Das Buch der Schatten lag mal drauf, aber das musste dann leider weichen. Und wenn ich jetzt lese, dass die Reihe eh nicht vollständig übersetzt wurde, dann finde ich das auch nicht mehr ganz so schade^^

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen :)

    Gelesen hab ich von deinen Büchern noch keins, kann da also nicht gross was dazu sagen. Von Amy Plum hab ich Band 1 auf dem SuB, mich aber noch nicht ran gewagt. Von Abbi Glines hat es heute Band 1 der Sea Breeze-Reihe auf meine Auswahl geschafft, da bin ich mir einfach unsicher, ob das was für mich ist.

    Die Reihen von Cate Tiernan, Diana Gabaldon und Meg Cabot stehen weit oben auf meiner WuLi, gut dass ich bei dir jetzt gesehen hab, dass die von Cate Tiernan nicht fertig übersetzt wurde :/

    Mein TTT.

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ina,

    oh, Himmelstiefe hätte auch auf meiner Liste stehen können. Den ersten Band habe ich damals in einer LB-Leserunde gelesen, als er veröffentlicht wurde. Dass dann überhaupt Fortsetzungen kamen, ginge lange an mir vorbei... und nun müsste ich wieder bei 1 starten. Die Loewe-Veröffentlichung habe ich allerdings auch schon entdeckt und im Gegensatz zu einigen anderen Reihenanfängen habe ich das Buch so schön in Erinnerung, dass ich mir sogar vorstellen könnte, wirklich irgendwann nochmal zu starten.

    Von Abbi Glines habe ich die erste zwei Bände von Rush of Love gelesen. Der dritte war dann irgendwie nicht zur Hand und naja, war auch irgendwie nicht so schlimm ;)

    Die Reihe von Amy Plum mochte ich sehr.

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Hey :)

    Die Rosemary Beach Reihe habe ich tatsächlich auch abgebrochen, da sie etwas zu klischeehaft wurde.
    Ich liebe die Reihe um Jamie Fraser einfach. Habe sie aber auch noch nicht zu Ende gelesen..Ich habe mir aber vorgenommen sie mal als Hörbuch auszuprobieren. Vielleicht geht es ja so besser...

    Liebe Grüße
    Jenny ♥
    Mein Top Ten

    AntwortenLöschen
  8. Guten morgen,

    also deine Reihen sind mir (fast) alle unbekannt. Die Outlander-Reihe sagt mir zwar etwas und ich weiß wie viele sie lieben, aber gelesen habe ich diese bisher nicht. Ich bin mal gespannt, ob du dich doch noch dazu entscheidest zu erfahren wie es mit den Charakteren weitergeht und hoffe du quälst dich nicht zu sehr durch die Perspektien-/Zeitwechsel.

    http://www.buecherchamaeleon.de/2016/07/top-ten-thursday-reihenwahnsinn.html

    Liebe Grüße
    Patty

    AntwortenLöschen
  9. Hey,

    gelesen habe ich leider noch keine der Reihen, auch wenn ich "Himmelstiefe" und die Reihe von Amy Plum auf meiner Wunschliste habe. Die meisten der anderen kenne ich ehrlich gesagt gar nicht.
    "Outlander" hätte ich heute auch nehmen können... der erste Teil seht noch ungelesen bei mir, aber ich bin mir sehr unsicher, ob ich es anfangen soll, weil ich schon viel negatives (aber natürlich auch positives, so ist es nicht) über die Reihe gehört habe.
    Wir haben heute Reihen genommen, die noch auf unseren Wunschlisten stehen. Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,

    von deinen Reihen kenne ich noch gar keine. Himmelstiefe liegt allerdings auf meinem SuB. Die meisten Reihen kenne ich auch echt gar nicht. Die Chicagoland Vampires stehen allerdings auf meiner Wuli, wobei ich mir da auch etwas unsicher bin.

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
  11. Heii Ina

    Ups, von all diesen Reihen kenne ich nur eine einzige! Ich fand Band 1 der Revenant Trilogie richtig gut und möchte sie auch weiter lesen. Kann dir jedoch nicht sagen ob sie gut ist oder nicht, da ich wie gesagt nur das erste Band gelesen habe.

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
  12. Huhu! :)

    Leider kenne ich außer Himmelstiefe keines der Bücher auf deiner Liste. Aber Himmelstiefe schlummert auf meinem Kindle, aber es muss dort noch ein wenig verweilen. Allerdings steht die Reihe von Amy Plum auf meiner WuLi. :)

    Hier unser Beitrag

    Liebe Grüße
    Leni von Märchenbücher

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Ina,

    wir haben zwar heute keine Gemeinsamkeiten, aber ich kann dir sehr empfehlen die Chicagoland Vampires Reihe weiterzulesen. Ich bin auf dem aktuellen Stand und kann von den Charakteren einfach nicht genug bekommen. Ich hing in der Reihe auch mal übelst hinterher, habe aber den Anschluss wieder gefunden und will die Bücher auch nicht missen.

    Bei Nova & Quinton habe ich den ersten Band gelesen und gehasst. Ich habe auch schon andere Bücher der Autorin gelesen, aber mit diesem ersten Band der Reihe hat sie echt den Spatzen abgeschossen. Die Charaktere gingen mir auf die Nerven, selbst der Schreibstil und ständig nur Drogen und Selbstzerstörung. Danach war die Reihe für mich erledigt.

    Top Ten Thursday #42 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  14. Hi,

    Vom Namen her sagen mir einige deiner aufgeführten Reihen etwas. Den ersten Band der „Das Buch den Schatten“-Reihe habe ich z.B. auch schon gelesen. Bei „Jenseits“ wusste ich allerdings gar nicht dass es sich um eine Reihe handelt. Ich habe es bis jetzt für einen Einzelband gehalten. Von Amy Plums Reihe habe ich nur die eShort gelesen. Chicagoland Vampires subt noch bei mir herum.

    LG
    Lea

    Mein heutiger Beitrag zum Top Ten Thursday

    AntwortenLöschen
  15. Huhu :)

    Die Rosemary Beach Reihe lese ich ganz gerne, weil sie toll für Zwischendurch sind :D
    Die Revenant Trilogie von Amy Plum fand ich ganz nett, aber eben nicht überragend.

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Ina,

    von deiner Liste habe ich nur die Highland-Saga gelesen. Meiner Meinung nach wäre Band 6 ein guter Abschluss gewesen. Die letzten beiden Bände sind ein wenig langatmig, es wird etwas wirr, da hast du recht.

    "Das Buch der Schatten" werde ich mir mal näher anschauen. :)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Huhu Liebes :)

    Also Himmelstiefe hab ich gelesen, fand ich eigentlich nicht schlecht!

    Chicagoland Vampires und Haus der Vampire sind ja auch auf meiner Liste zu finden, reizen mich irgendwie so gar nicht mehr :/

    Amy Plum subbt noch komplett, will ich aber auf jeden Fall noch lesen.

    Das Buch der Schatten... Da ging es mir genauso wie dir. Eine echt tolle Reihe, aber ich habe nach 7 eingestellt. Einfach, weil es mich aufregt, wenn man eine Reihe hat und der Rest kommt dann nicht mehr oder teilweise nur noch als ebook :( Schade drum!!


    LG
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Ina,
    die Outlander-Reihe ist auch auf meiner Liste, ich habe sie allerdings noch gar nicht begonnen :-)
    Und "Bröhmann" habe ich glatt vergessen, der würde mich auch interessieren.

    Hier ist mein TTT

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  19. Huhu,

    ja Bröhnmann , ein netter,etwas konfus wirkender Polizist und seine Fälle sind auch nicht ganz ohne, aber trotzdem nett und unterhaltsam alle Mal.

    Also ich würde da wieder einsteigen. Denn ich mag Krimi gepaart mit Humor, auch wenn es mal schwarz wird...

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  20. Hey Ina,

    wir haben zwar keine Bücher gemeinsam, aber die Reihe von Amy Plum wollte ich auch mal lesen, jetzt bin ich mir aber unsicher.

    Liebe Grüße
    Kathi von Lesendes Federvieh

    AntwortenLöschen