Donnerstag, 4. August 2016

TOP TEN THURSDAY #86

Eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria

10 Bücher, die alle lieben, mir aber nicht gefallen haben

Oh yeah, OVERRATED BOOKS könnte man da wohl auch sagen, davon gibts echt einige :P

Ich hab mich für diese Zehn entschieden:

  • WEN DER RABE RUFT VON MAGGIE STIEFVATER, ich kann mich einfach nicht mit dem Stil der Autorin anfreunden und kam auch nicht wirklich in die Geschichte rein, deshalb: abgebrochen !
  • HOPE FOREVER VON COLLEEN HOOVER, fand ich so "drüber", das ich nie wieder ein Buch der Autorin lesen wollte. Zum Glück hat sich das mittlerweile geändert, denn bis auf Dieses, mag ich sie alle. 
  • DIE BÜCHERDIEBIN VON MARKUS ZUSAK, joah nee, ich habs nicht so mit erfundenen Geschichten über den Zweiten Weltkrieg, wenn ich ehrlich bin. Wenn ich sowas überhaupt nochmale lese ( ich hab in meiner Jugend unglaublich viel darüber gelesen und bin bis heute übersättigt ), dann schon eher Zeitzeugenberichte.
  • ROYAL VON VALENTINA FAST, wirkt etwas wie ein Selection-Abklatsch, dürftiger Schreibstil, Schluß für mich nach Band 1
  • CHRONIKEN DER UNTERWELT VON CASSANDRA CLARE, hat mich irgendwie null erreicht, deshalb Abbruch nach Band 1
  • DER HERR DER RINGE VON J.R.R. TOLKIEN, Jaaaa ein Klassiker, durchaus, aber wenn ich mir vorstelle, ich muss diese Schlachten, die man aus den Filmen kennt , lesen: Boah nä ! 
  • ROYAL DESIRE VON GENEVA LEE, Schreibstil, Ausdrucksweise und Handlung gehen einfach gar nicht, nach Band 2 ist für mich Schluß und durch den musste ich mich schon durchquälen.
  • ENDGAME VON JAMES FREY, not my cup of tea. Ich fand die Handlung konfus und hatte auch sonst jede Menge zu motzen. War einfach nicht meins. 
  • SISTERS OF LOVE VON MONICA MURPHY, ich mochte die erste Reihe von Monica Murphy bei Heyne echt total gerne, aber diese hier ? Puh, nee, die Protagonisten sind nur dabei sich in irgendwelchen Laken oder auf irgendwelchen Schreibtischen zu wälzen. Handlung: Null. 
  • DIE ROTE KÖNIGIN VON VICTORIA AVEYARD, fand ich stinklangweilig. Hab ich nach ca. der Hälfte abgebrochen


Geschmäcker sind nun mal verschieden, wo viele begeistert sind von meinen aufgelisteten Büchern, fand ich die meisten einfach wirklich blöd. Kann man nix machen, is halt manchmal einfach so. Welche Bücher, die alle lieben, mögt ihr denn nicht ?

Kommentare:

  1. Hallo Ina, meine Liste besteht ja nur aus 5 Büchern, aber wenn ich mri deine so anschaue könnte ich glatt noch das Buch von Colleen Hoover ergänzen, denn das fand ich auch nicht gut. Die erste zwei Drittel waren gut und das letzte Drittel ging mal so gar nicht, alles voll übertrieben und auf Drama, Baby, Drama ...
    Beste Grüße Fiona

    Mein Beitrag HIER

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Ina,

    jaja, diese Empfindungs-Themen sind immer mega spannend, oder? Hope Forever hat mir nämlich super gefallen. Royal Desire habe ich gerade begonnen. Band 1 war solala, ich wollte der Reihe aber auf jeden Fall eine Chance geben. Bin gespannt, ob das klappt... Die rote Königin schlummert seit über einem Jahr auf dem SuB und ich bin nicht sicher, ob das mit uns beiden irgendwann nochmal was wird *lach*
    Herr der Ringe habe ich nie gelesen, aber allein die Vorstellung, mehrere 100 Seiten Kampf zu lesen, wäre auch mir zu viel :) Meiner Meinung nach wirkt das auch nur auf der Leinwand richtig gut.
    Wie schön, dass es so viele verschiedene Bücher/Genres gibt, dass wirklich für jeden etwas dabei ist :)

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Janine ♥
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Ina,

    das ist auf jeden Fall eine Liste, von der ich viele Bücher kenne^^ Die City Reihe fand ich ja richtig toll, vor allem die ersten 3 Teile. Auch wenn ich eigentlich keine Bücher vom 2. Weltkrieg mag, hat mich die Bücherdiebin doch berührt und faziniert, weshalb ich 5 Sterne gegeben habe. Die Rote Königin fand ich jetzt ganz ok, ich bin auch gespannt wie es weiter geht. Wen der Rabe ruft fand ich noch ganz ok, vor allem die Grundidee hat mich gefesselt, aber bei mir war dann nach Wer die Lilie träumt schluss, da ich das einfach nur noch zu konfus fand und deshalb wäre das fast auf meiner Liste gelandet.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Ina!

    Also, wo fange ich da denn an :D

    "City of Bones" hab ich auch nur den ersten Band gelesen. Der hatte mir eigentlich schon gefallen, aber je mehr Zeit danach verstrichen ist, desto weniger Lust hatte ich, die Reihe weiterzulesen.

    "Wen der Rabe ruft", ja, irgendwie ist das seltsam das Buch, aber ich hab trotzdem reingefunden und erst kürzlich Band 2 und 3 gelesen und bin mittlerweile doch sehr von der Geschichte begeistert ^^

    "Die Bücherdiebin" - um das Buch schleiche ich seit Jahren rum, weil das jeder so lobt. Normalerweise mag ich überhaupt keine Bücher aus dieser Zeit, weder ZEitzeugen noch was erfundenes, aber letztens ist es endlich bei mir eingezogen und wartet jetzt auf dem SuB.

    "Herr der Ringe" - hast du da nur die Filme gesehen? Weil dann solltest du es wenigstens mal versuchen!!! *g* Die Schlachten, also so schlimm ist das nicht, schlimmer sind die vielen Beschreibungen um die Schlachten drum herum *lach* Ich finde die Bücher jedenfalls sehr genial ♥

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen ;)

    Sisters in Love haben wir gemeinsam. Den Anfang fand ich noch nett, nach 200 Seiten habe ich dann aber aufgegeben, weil ich irgendwie ein wenig gelangweilt war.
    An City of Bones hatte ich gar nicht mehr gedacht, die Reihe kann ich absolut nicht ausstehen und verstehe den Hype darum absolut nicht.
    Die Rote Königin fand ich eigentlich gut, aber jetzt auch nicht überragend ;)
    Herr der Ringe ist anstrengend,aber ich liebe die Reihe an sich einfach <3

    Liebe Grüße,
    Yunika

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,

    ja die Sache mit Colleen Hoover kenne ich. Mir geht es so mit "Weil ich Layken liebe". Das war nicht mein Buch. Hope forever mochte ich gerne, aber es ist schon ein krasses Thema: Kann verstehen, wenn man es übertrieben findet.
    Tja und "Die rote Königin" ist mein letztes Monatshighlight. Ich mochte es gerne, wenn es auch stellenweise vorhersehbar war. Möchte auf jeden Fall weiterlesen.
    Endgame habe ich sogar abgebrochen. Das war auch nichts für mich.
    Die anderen Bücher kenne ich nicht, würden mich auch nicht reizen.
    Aber auf jeden Fall eine interessante Liste.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ina,

    bis auf "Wen der Rabe ruft" (Hörbuch) und "Endgame 1" kenne ich keines deiner Bücher.

    "Wen der Rabe ruft" hat mir so lala gefallen und da es die weiteren Bücher nicht mehr als Hörbuch geben wird, habe ich die Reihe auch nicht weiter verfolgt.

    Mit "Endgame 1" hatte ich mich vor 2 Jahren als ich auf dem Weg von/nach Leipzig war herumgeschlagen. Ich war froh, als es fertig war. Ich hatte als mit mir gerungen, ob ich es abbrechen soll und doch wollte ich wissen, wie es endet :) Aber der 2. Band - never!

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ina,

    na, das ist doch mal eine Liste, in der ich wenigstens auch Bücher kenne ;)
    Die rote Königin hat mir super gefallen, Band 2 war leider nicht ganz so toll.
    Die Royal-Reihe habe ich geliebt. Der vergleich zu Selection drängt sich zum Anfang auf, aber in den folgenden Bänden entwickelt sich eine total überraschende Geschichte. Der ganze Auswahlkram gerät immer weiter in den Hintergrund.
    Wen der Rabe ruft fand ich okay, aber irgendwie reizt es mich wenig, die Reihe weiterzulesen...
    Endgame steht noch ungelesen im Real und von Colleen Hoover wollte ich auch immer mal ein Buch lesen.
    Meine 7 Bücher
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Huhu meine liebste Ina :)

    ich habe den zweiten Band der roten Königin auf der Liste. Der erste hat mir noch gut gefallen, aber der zweite ging gar nicht...Das Buch hat mich so aufgeregt, dass ich direkt Band 1 und Band 2 verkauft habe xD Ohne Witz...was für ein blödes Buch xD

    "Endgame" steht schon ewig im Regal. Muss ich auch demnächst mal lesen und dann schauen wir...Band 2 habe ich schließlich auch schon im Regal xD Mal sehen ob es den Büchern dann wieder so ergeht wie die rote Königin xD

    Ich hätte ja gedacht, dass das neue Buch von Abbi auf deiner Liste erscheinen wird ;) Bin überrascht es hier nicht zu sehen...

    Mein TTT
    LG Denise

    PS: Die Schlachten sind im Buch bei "Herr der Ringe" gar nicht so dramatisch ;) Das liest sich wirklich sehr gut...kann ich also empfehlen

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,

    schade, dass dir Hope forever nicht gefallen hat. Ich kanns verstehen. Ist sehr speziell, aber es ist meine absolute Lieblingsreihe der Autorin.

    Chroniken fehlt mir nur noch Teil 6, aber meine Reihe ist es auch nicht ganz.

    HDR mochte ich ganz gern, aber die Bücher wurde ich auch irgendwann leid. Nach dem 2. Lesen zog es sich auch zu oft.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/08/04/ttt-47-10-buecher-die-alle-lieben-aber-mir-nicht-gefallen-haben/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebste Ina,
    nach drei Wochen Pause wird es Zeit, um wieder vorbeizuschauen und zu kommentieren. Beginne ich mit dem TTT und da gibt es nicht nur eine Gemeinsamkeit, sondern auch zustimmendes Nicken.
    Auch in meiner Liste findet sich "Endgame".
    Bei "Die rote Königin" kann ich dich gut verstehen. Mir hat das Besondere an der Geschichte gefehlt. "Wen der Rabe ruft" habe ich an- aber nie ausgelesen. War nicht so meins.
    "Die Bücherdiebin" steht noch ungelesen im Regal. Bisher hatte ich nie den Drang, das Buch endlich lesen zu wollen.
    Die Story von Hope fand ich gar nicht soooooo schlecht.
    Fühl dich umarmt und gebusselt,
    Hibi
    (Meine heutige Top10)

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Ina

    Ich habe wenn der Rabe ruft letztens auf englisch gelesen und muss sagen, dass ich verstehe, warum es dir nicht gefallen hat. Da der englische Schreibstil bei dieser Geschichte jedoch sehr schön ist, werde ich dem zweiten Band eine Chance geben. Die Büchediebin habe ich sicher 5 Mal angefangen aber mehr als 2-3 Kapitel habe ich leider nie gelesen, irgendwie komme ich da einfach nicht weiter und sehr wahrscheinlich werde ich es wohl auch nie fertig lesen ^^ Bei der Herr der Ringe Reihe habe ich Band 1 gelesen und das zweite angefangen, leider muss auch ich sagen, dass die Filme viel viel besser sind und die Bücher sich einfach viel zu sehr in die Länge ziehen, wer hat schon lust 50 Seiten über eine einzige Schlacht zu lesen... Bei Royale Desire und Sisters in Love reichte mir schon nur der Klappentext, werde ich wohl nie lesen.

    Dann kommen wir jedoch noch zu einer Reihe die auch ich, wie so viele andere Liebe und zwar die Chroniken der Unterwelt :)

    Anscheinend haben wir ganz schön viele Bücher die uns nicht gefallen und so vielen anderen schon! Endlich habe ich jemanden gefunden, dem Until Friday Night auch nicht gefallen hat ^^

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    das ist heute mal wieder ein Thema das vollkommen Geschmacksabhägig ist. Ich freue mich so unterschiedliche Meinungen zu lesen.

    Ich habe von Deiner Auswahl nur City of ... gelesen. Auch mich konnte dies nicht packen und ich habe ebenfalls nicht weitergelesen. Wen der Rabe ruft werde ich aber auf jeden Fall noch lesen.

    Meine Liste gibt es hier

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ina

    Wir haben tatsächlich City of Bones und Die rote Königin gemeinsam :) Die wurden ihrem Hype für mich einfach nicht gerecht.

    Die Royal-Reihe hingegen finde ich ganz süss, auch wenn Prinzessinnen sonst nicht so mein Ding sind. Leichte Lektüre.

    Hope Forever subbt hier noch, da bin ich etwas skeptisch. Ist nicht so mein Genre. Auch die Bücherdiebin ist noch auf dem SuB, da warte ich aber, bis mir nach sowas ist ;-)

    Wen der Rabe ruft habe ich damals abgebrochen, weil es mich gelangweilt hat, aber ich möchte der Reihe noch eine Chance geben. Die Bücher von Geneva Lee lächeln mich an, aber auch da bin ich skeptisch...

    HIER mein Beitrag.

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  15. Huhu!

    Bei "City of Bones" kann ich mich dir nur anschließen, aber "Die Bücherdiebin" und "Die Rote Königin" fand ich klasse! :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  16. Huhu :)

    Die Raven Boys Reihe habe ich nach dem zweiten Band abgebrochen, war mir einfach zu langweilig!
    Durch die Herr der Ringe Trilogie habe ich mich ehrlich gesagt durchgequält. Das ist die einzige Reihe, wo die Filme deutlich besser sind, als die Bücher. Letzten Endes weiß ich auch gar nicht mehr viel aus den Büchern, sondern nur noch die Handlung der Filme, da hat sich das Lesen absolut nicht gelohnt :/

    "Die rote Königin" hat mir dagegen ganz gut gefallen und auch "City of Bones" fand ich toll! :)

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
  17. Huhu :-)

    "Chroniken der Unterwelt" gehört im Gegensatz zu dir zu meinen Lieblingsreihen - aber so unterschiedlich sind halt die Geschmäcker. ;-)

    "Die rote Königin" fand ich auch nicht so toll, dafür habe ich jetzt den zweiten Band gelesen, der mich positiv überrascht hat und mich begeistern konnte. Manchmal lohnt es sich doch weiterzulesen. :-)

    Hier mein Beitrag:

    Klick

    Liebe Grüße von Conny :-)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Ina,
    auf deiner Liste sind ein paar Bücher, bei denen wir uns schon seit längerem unsicher sind, ob wir sie lesen sollen. Auf "Royal" sind wir eigentlich total gespannt, weil wir gehofft haben, dass es etwas von Selection hat. Die City of Bones Reihe mögen wir total, die rote Königin ist aber wirklich etwas langweilig und die Protagonistin... nervt ein bisschen, der zweite Teil steht trotzdem auf unserer Leseliste, weil viele sagen es lohnt sich :)

    Hier sind unsere Top Ten der Bücher die wir nicht mochten

    Liebe Grüße
    Luisa und Naemi von unzensiert♡

    AntwortenLöschen
  19. Huhu Ina,

    ist ja lustig, dass wir heute beide ein Buch von Colleen Hoover aufgelistet haben. Ehrlich gesagt, habe ich ich überlegt auch beide Bücher, also "Weil ich Layken liebe" und auch "Hope forever" aufzulisten. Die Autorin konnte mich bisher leider nicht so überzeugen, aber es ist interessant zu erfahren, dass es zumindest bei "Hope forever" nicht nur mir so ergangen ist. =) Die Rote Königin hingegen, fand ich sogar ziemlich gut, aber ich habe schon öfters nicht ganz so positive Meinungen zu diesem Buch gelesen.

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    P.S. Bis einschließlich Morgen läuft noch ein Gewinnspiel auf meinem Blog anlässlich des ersten Bloggeburtstags. Vielleicht möchtest du ja mal vorbeischauen und findest da etwas für dich? =)

    AntwortenLöschen
  20. Hey,

    ich kenne von deiner Liste alle Bücher, aber die, die ich gelesen habe, haben mir eigentlich ganz gut gefallen. "Die Bücherdiebin" war für mich nicht der Knaller, von dem alle schwärmen, aber doch ganz gut. "Herr der Ringe" steht noch auf meinem SuB, aber da habe ich gar keine Erwartungen. Ich will es nur lesen, um es gelesen zu haben, ich denke nicht, dass es mir gefallen wird. Einige der anderen Bücher stehen auch auf meinem SuB, aber ich hoffe, dass sie mir besser gefallen werden...
    "Royal" hat meine Blogpartnerin gelesen und es hat ihr ebenfalls nicht sooo gut gefallen.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Auch wenn mor nur 7 Bücher eingefallen sind, haben wir tatsächlich eins gemeinsam. "City of Bones" ging bei mir auch nicht... Ein Colleen Hoover Buch hab ich auch drauf 😜

    LG,
    Enni

    AntwortenLöschen
  22. Hi Ina,

    von deinen Titeln habe ich keinen gelesen. Die Bücherdiebin hätte mich eigentlich gereizt ... aber genau wie du, bin ich von der Thematik noch gut gesättigt. ;o)

    Mein Beitrag :o)

    Beste Lesegrüße
    FiktiveWelten

    AntwortenLöschen
  23. Huhu Schätzelein :)

    leider haben wir diese Woche wieder keine Gemeinsamkeiten :D
    Das meiste von deiner Liste hab ich nicht, oder NOCH nicht gelesen.
    Ich kenne nur City of (das fand ich gut), wen der Rabe ruft und die rote Königin , die ich beide genial finde LACH.

    Endgame subbt leider (immer) noch, aber irgendwie kann ich mich nicht aufraffen :P

    LG und einen schönen Abend an Dich Liebes!
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  24. Ich muss gestehen, keins deiner Bücher selbst gelesen zu haben - or alem deshlab, weil sie nciht in mein "Beuteschema" passen. Außer "Die Bücherdiebin" - das habe ich gehört und fand es okay, habe den Hype aber nicht verstanden.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  25. WEN DER RABE RUFT fand ich richtig toll. Leider bin ich bei Band 2 überhaupt nicht mehr reingekommen. Ich werd es irgendwann noch mal versuchen.
    DIE BÜCHERDIEBIN mochte ich auch gern, ebenso die CHRONIKEN DER UNTERWELT, wobei ich beim warten auf band 3 mal wieder den Anschluss verloren hatte.
    DER HERR DER RINGE klingt bei dir als hättest du es gar nicht gelesen. :-D Eigentlich ist das Schleppende eher am Anfang, wenn beschrieben wird, wer von wem abstammt. An ausschweifende Schlachten erinnere ich mich nicht. Das war wahrscheinlich, um die Filme in die Länge zu ziehen. :-D

    ENDGAME VON JAMES FREY wurde meiner Meinung nach vom Verlag gehypt. Selbst die Blogger der damaligen Blogtour fanden es blöd, auch wenn sie vorher fett Werbung dafür gemacht haben.
    Ähnlich bei DIE ROTE KÖNIGIN, das Buch wurde ja schon gehypt, bevor es erschienen ist. Also nicht gelesen. :-D

    AntwortenLöschen
  26. Huhu Ina,

    bei "Royal Desire" kann ich dir nur Recht geben. Band 1 war schon teilweise eine Qual, aber der zweite Teil schoss den Vogel für mich ab.
    Clara war einfach nur...zum Haareraufen. Ihre Ja-nein-ja-nein Politik musste zwar sein, aber kostete mich den letzten Nerv.
    Das ist ein Hype den ich nicht verstehen kann.
    Die restlichen Bücher deiner Liste habe ich noch nicht gelesen, bis auf "Royal" von Valentina Fast (nur Band 1) und der hat mir schon gefallen.

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen
  27. Huhu,

    hm......hätte ich jetzt bei der roten Königin nicht erwartet. Aber egal jeder hat einen anderen Geschmack und Vorstellung.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen