Donnerstag, 1. September 2016

TOP TEN THURSDAY #90

Eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria

10 liebste Wälzer ab 500 Seiten

Ja puh, das' ja mal wieder so'n Thema, ne. Heute haben die meisten Romane, in den Genre in denen ich mich bewege, so um die 350 - 450 Seiten. Wälzer sind da eher rar gesät.

Trotzdem hab auch ich schon richtige Wälzer verschlungen, die ich nach wie vor gerne mag :) Könnte ruhig öfter mal so richtig dicke Bücher geben.

Hier meine heutige Auswahl:

  • Der Übergang von Justin Cronin, 1040 Seiten, findet sich immer wieder mal in meinen Top Ten Thursday Posts. Das Buch ist einfach absolut genial und eines meiner liebsten Schätze. 
  • Splitterherz von Bettina Belitz, 630 Seiten, hat mir gut gefallen, die Folgebände waren mir dann allerdings zu zäh und ich hab irgendwann abgebrochen.
  • Die Säulen der Erde von Ken Follett, 1296 Seiten, ewig her, das ich das Buch gelesen habe. Obwohl mich Historisches mal so gar nicht anmacht, fand ich dieses Buch wahnsinnig gut. 
  • Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes, 544 Seiten, grad so drüber :) Ich liebe es einfach. 
  • Biss zum Ende der Nacht von Stephenie Meyer, 800 Seiten, hab ich nur deshalb gewählt, weil es glaube ich die meisten Seiten in dieser Reihe hat. Wenn ich ehrlich bin, war es mit Abstand der schlechteste Band :P
  • Erlösung von Jussi Adler-Olsen, 592 Seiten, hier find ich die ganze Reihe toll, die letzten 2 Bände muss ich allerdings noch lesen, deshalb ist die Wahl heute auf Band 3 gefallen, obwohl Band 6 die meisten Seiten hat. 
  • Harry Potter und der Orden des Phönix von J.K. Rowling, 1024 Seiten. Trotz Professor Umbridge einer meiner liebsten Potter Bände :) 
  • Die Töchter der Familie Faraday von Monica McInerney, 640 Seiten, ich habe eine Schwäche für Familiengeschichten aus der Feder irischer, walisischer und englischer Autorinnen. Monica McInerney reiht sich da wunderbar ein und dieser Roman war besonders toll. 
  • After Passion von Anna Todd, 704 Seiten, so viele Seiten Geplänkel und ewiges Beziehungs-Hin-und-Her. Eigentlich zu viel für meine Nerven, trotzdem hab ich Band 1 noch sehr genossen.
  • Das flammende Kreuz von Diana Gabaldon, 1360 Seiten, natürlich darf die Outlander Serie in meiner heutigen Liste auf keinen Fall fehlen, doch ausnahmsweise hab ich mich mal nicht für meinen Lieblingsband entschieden, sondern stattdessen Nummer 5 gewählt, der mir auch irre gut gefallen hat. Erst bei Band 7 war für mich Schluß. 

Welches Buch ist Euer Lieblingswälzer und wie viele Seiten hat er ? :) 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Ina,

    eine schöne Liste hast du da. Wir hätten heute mit Ein ganzes halbes Jahr und Harry Potter auch 2 Übereinstimmungen, wenn ich die beiden nicht absichtlich mal aus der Liste herausgehalten hätte^^

    Ansonsten hab ich noch Splitterherz, Die Säulen der Erde und Biss gelesen. Ich muss dir bei Splitterherz echt recht geben, ich fand es auch schade, dass die beiden Folgebände immer schlechter wurden :( Biss ist natürlich kult und es hat mir damals auch echt super gefallen. Ich bin mir nur nicht mehr sicher, ob es mir heute auch noch wirklich gefallen würde :D

    Die Säulen der Erde stand bei mir auch auf der Liste, jedoch hab ich mich am Ende für ein anderes historisches Buch entschieden

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, Ina!

    Wir haben zwar nur selten etwas gemeinsam, aber bei den wirklich wichtigen Büchern sind wir uns dann eben einig: "Der Übergang" ist eines der besten Bücher, dich ich je gelesen haben und darf heute natürlich nicht in der Liste fehlen. :) Ich freue mich schon total auf den Abschlussband der Trilogie. Der erscheint ja bald.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Ina,

    zwei Bücher tummeln sich gemeinsam auf unseren Listen. Jojo Moyes und Anna Todd haben es beide auch in meinen Post geschafft. Von Stephenie Meyer hab ich mich für Seelen entschieden.

    Auch wenn ich teilweise echt Respekt vor so dicken Büchern habe, gefallen sie mir dann meistens doch sehr gut und ich freue mich, sie zur Hand genommen zu haben :) Es kostet halt erst einmal Überwindung, die erste Seite aufzuschlagen, aber ich finde, dann geht's *lach*

    Hier geht's zu meinem Beitrag

    Hab einen schönen Donnerstag,

    Janine ♥

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Ina,

    "Die Säulen der Erde" fand ich auch großartig, auf meiner Liste steht es nur nicht, um auch mal anderen Büchern den Vortrtitt zu lassen. :-) "Die Töchter der Familie Faraday" hat mir von Monica McInerneys Büchern noch am besten gefallen - und auch ich habe eine schwäche für Familiengeschichten.

    LG Sabine
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,

    wir haben leider nichts gemeinsam, aber auf Biss, Harry Potter und ein ganzes halbes Jahr hätte ich auch mal kommen können :D

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
  6. Hey,
    tolle Bücher hast du ausgesucht!
    Orden des Phönix mochte ich auch total gerne, ist halt Harry Potter :D
    Der Übergang war leider nix für mich und auch ein ganzes halbes Jahr fand ich lediglich okay.
    After Passion lese ich momentan und ja es unterhält echt gut.
    Outlander habe ich auch dabei, eine besondere Reihe.
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  7. Huhu meine Liebe,

    Ich habe mal wieder total den TTT verschwitzt, wollte aber trotzdem bei dir stöbern. :-)

    Das sind ein paar schöne Schätze auf Deiner Liste. Mit Sicherheit wäre Harry Potter, After Passion und die Outlander-Saga auch auf meiner Liste gelandet.
    Bei den Restlichen hätte ich mir einen Kopf machen müssen. ;-)

    Wünsche Dir einen schönen Tag und fühle dich gedrückt

    Caro

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen,

    schöne Liste!
    Bei Harry Potter habe ich einen anderen Teil gewählt, wobei ich die ganze Reihe liebe und es völlig egal war, welchen Teil ich auf die Liste setze.
    After Passion ist auch bei mir zu finden.

    Hier sind meine Top Ten

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Ina,

    oh huch - an Harry Potter habe ich gar nicht gedacht - Asche auf mein Haupt! Aber wir haben beide Jojo Moyes drauf - ein tolles Buch war das!
    Splitterherz liegt noch auf dem SuB - ich hoffe, damit kann mich die Autorin endlich überzeugen (Mit Vor uns die Nacht und der Diamantkriegersaga hat sie es nämlich nicht. :()

    Alles Liebe,
    Anna
    Annas Top Ten

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Ina!

    Da haben wir ja heute direkt mal 2 1/2 Übereinstimmungen!!!
    Der Übergang und Die Säulen der Erde sind auch auf meiner Liste und natürlich hab ich auch einen Band von HP rausgesucht ♥

    Biss und Ein ganzes halbes Jahr hab ich auch gelesen, mussten aber heute Platz machen für andere tolle Bücher. Ich lese ja doch öfters mal Wälzer, da war die Auswahl heute gar nicht so einfach ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Top Ten Thursday

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ina,

    Übereinstimmungen haben wir zwar nicht, die Säulen der Erde hätten aber eigentlich auch auf meiner Liste sein sollen.
    An die After-Reihe habe ich für das Thema gar nicht gedacht, wäre aber vielleicht trotzdem nicht meine Wahl für die liebsten 5 gewesen.

    Hach, und schon wieder eine Liste mit dem Übergang. Ich muss mich wohl doch mal an diesen Wälzer mit seinen Wälzer-Nachfolgern machen, eigentlich klingt es nämlich total spannend. Aber irgendwie ist nie so viel Zeit ;)

    Viele Grüße
    Anja
    Unsere 10 Wälzer

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen Ina,

    der Übergang - da kann ich dir absolut zustimmen und ich freue mich so auf die Fortsetzung nächsten Monat. :D

    Outlander gehört auch bei mir wieder mit auf die Liste! Ansonsten habe ich noch einige andere gelesen. Harry Potter, Ein ganzes halbes Jahr (wie konnte ich das nur vergessen?) Erlösung und Biss. Harry hätte eigentlich auch noch mit auf die Liste gemusst, aber irgendwie reichte mal wieder der Platz nicht aus. ;)

    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Inalein :)

    Keine Übereinstimmungen, aber ein paar Bücher von deiner Liste kenne ich natürlich auch. Der Übergang will ich demnächst unbedingt mal lesen...mein Vater ist total begeistert von dieser Reihe

    Mein TTT
    LG Denise

    AntwortenLöschen
  14. Huhu,

    Die Säulen der Erde hab ich auch gelesen, aber ist defintiv nicht mein Liebling. Okay, aber nicht mehr.

    Ein ganzes halbes Jahr war ja nicht so mein Ding.

    Von Biss hab ich auch einen Teil, aber Teil 1, weil ich den lieber mag.

    Harry Potter hab ich Teil 4 von, weil ich den lieber mag als 5.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/09/01/ttt-50-die-10-schoensten-dicksten-schmoeker/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Liebes ;-)
    Mit "Der Übergang" haben wir eine Gemeinsamkeit heute.
    Und "Outlander" ist ein Beispiel dafür, wie es mir mit Wälzern ergeht. Drücke ich mich doch schon mal gern davor.^^
    Fühl dich umarmt und gebusselt.
    Liebst, Hibi

    AntwortenLöschen
  16. Heii Ina

    Mir ist es auch nicht so einfach gefallen richtig gute Bücher mit mehr als 500 Seiten zu finden! Schlussendlich bin ich jedoch auch knapp auf 10 gekommen.

    Ist Outlander wirklich so gut? Warum war denn beim 7 Band Schluss? Ich kann mich einfach nicht entscheiden, ob ich es lesen soll oder nicht. Bei Harry Potter haben wir den gleichen Band ausgewählt, es ist auch bei mir einer meiner liebsten!

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
  17. hey :)

    Wir haben HP 5 und Splitterherz gemeinsam, beide gehören aber auch zu meinen absoluten Lieblingsbüchern ♥
    Überrascht mich aber, dass HP 5 auch einer deiner Lieblingsbände ist. Sonst hört man immer, dass der 5. Band ja der schlechteste wäre^^

    Ein ganzes halbes Jahr ist gerade erst bei mir eingezogen, bin gespannt, ob ich es auch mag. Hab ein bisschen Angst, dass meine Erwartungen zu hoch sind.

    Biss.. hat es nicht auf meine Liste geschafft. Die anderen Bände sind zu kurz und der letzte fand ich wirklich nicht gut.

    Falls du lust hast, bei mir vorbeizuschauen, hier ist mein Beitrag :)

    Liebe Grüße,
    Lena

    P.S: Falls du gerne auch mal eine Dystopie liest, aktuell läuft auch noch mein kleines Gewinnspiel :)

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen

    Harry Potter ist unsere Gemeinsamkeit heute, ansonsten hab ich noch nichts von deiner Liste gelesen. Die meisten hab ich aber auf der Wunschliste :)

    Mein TTT

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen,

    tolle Liste und selbstverständlich haben wir der Übergang gemeinsam. Outlander ist bei mir auch dabei aber ein anderer Teil.
    Von Ken Follett will ich auch unbedingt mal was lesen.

    Meine Liste gibt es hier

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  20. "Die Töchter der Familie Faraday" habe ich dieses Jahr zum Geburtstag bekommen, sagte mir bisher noch gar nichts, aber schön deine positive Meinung hier zu lesen :)
    Bei "outlander" hast du eindeutig den bisher hübschesten Teil ausgesucht. Rot <3 Meine Farbe. Einen schwarzen wird es wohl nicht geben :P Freue mich auf Band 3 im Oktober. Dann nächstes Jahr der 4 und der 5. gleich hinterher.

    Bei Olsen hätte es bei mir fast der 4. Band "Verachtung" geschafft, aber leidern nur fast ;)

    AntwortenLöschen
  21. "Die Töchter der Familie Faraday" habe ich dieses Jahr zum Geburtstag bekommen, sagte mir bisher noch gar nichts, aber schön deine positive Meinung hier zu lesen :)
    Bei "outlander" hast du eindeutig den bisher hübschesten Teil ausgesucht. Rot <3 Meine Farbe. Einen schwarzen wird es wohl nicht geben :P Freue mich auf Band 3 im Oktober. Dann nächstes Jahr der 4 und der 5. gleich hinterher.

    Bei Olsen hätte es bei mir fast der 4. Band "Verachtung" geschafft, aber leidern nur fast ;)

    AntwortenLöschen
  22. Hey,

    du hast "Splitterherz" und "Ein ganzes halbes Jahr" mit meiner Blogpartnerin gemeinsam. Beide Bücher fand ich auch gut :) Von der "Splitterherz"-Reihe muss ich noch den dritten Band lesen, aber irgendwie bin ich nie dazu gekommen. "Harry Potter" läuft natürlich außer Konkurrenz, an diese Bücher habe ich gar nicht gedacht :) "Die Säulen der Erde", "Bis(s)" und "Erlösung" habe ich auch schon gelesen, aber von Adler-Olsen hat mir bisher Band 1 der Reihe am besten gefallen.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  23. Hey Ina :)

    Von Harry Potter und Outlander habe ich mir jeweils einen anderen Band ausgesucht, aber sie sind immerhin dabei :) "Erlösung" habe ich bisher nur als Film gesehen, fand den aber ganz gut. " After Passion" fand ich zwar noch richtig gut, aber danach der zweite Band war schrecklich, weshalb ich Band 1 irgendwie nicht auf meiner Liste gelandet ist.

    Liebe Grüße
    Jenny ♥
    Mein Top Ten

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Ina,
    gemeinsam auf der Liste haben wir nichts.
    Aber Harry Potter habe ich natürlich auch gelesen genau wie "Ein ganzes halbes Jahr".
    Beides ist aber nicht auf meiner Liste gelandet.
    Outlander und Adler-Olsen möchte ich auch gerne mal lesen. Wenn ich nur mehr Lesezeit hätte :-)

    Hier ist meine Liste

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  25. Huhu!

    So oft wie diese Woche ist mir "Der Übergang" noch nie begegnet! Ist aber auch ein tolles Buch.

    An Harry Potter habe ich gar nicht gedacht, dabei sind die späteren Bände ja schon ziemliche Backsteine. :-) Und Dolores Umbridge war ja wohl der übelste Charakter der Serie, da kann Voldemort einpacken! ;-)

    Auch an "Die Säulen der Erde" habe ich nicht gedacht, das ist aber auch schon 20 Jahre oder so her, dass ich es gelesen habe...

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen