Montag, 24. Oktober 2016

[Bakery Lesetipps] ☠ HALLOWEEN ☠

Herzlich Willkommen zu einer neuen Aktion in der Bakery, den LESETIPPS.

Yeah, sicher ist das keine Neu-Rad-Erfindung und sicher sind Posts dieser Art schon tausendfach da gewesen und trotzdem hab ich mich dazu entschieden, hier künftig mal meine persönlichen Lesetipps, gekoppelt mit den Tipps lieber Bloggerkollegen und Offline-Freunde, rauszuhauen und Euch auf das ein oder andere kleine Highlight aufmerksam zu machen. 

Da wir ja gerade ganz stark auf die gruseligste Nacht des Jahres zusteuern, starte ich also die Aktion heute mit den



DARKMOUTH von Shane Hegarty
empfohlen von Ina und D.

Worum gehts ?

Es gibt 1000 Gründe, nach Darkmouth zu kommen. Und eine Million, es lieber zu lassen. Das Leben des zwölfjährigen Finn ist alles andere als langweilig. Denn er ist der Sohn des letzten amtierenden „Legendenjägers“ von Darkmouth. Dabei will er mit den Monstern eigentlich gar nichts zu tun haben! Doch als der finstere Riese Gantrua plant, geheime Portale zur „Verseuchten Seite“ zu öffnen und die gruseligsten und gefährlichsten Legenden auf Darkmouth loszulassen, hat Finn keine Wahl. Gemeinsam mit seinem Vater und der vorwitzigen Emmie stellt er sich dem großen Kampf.

Unser Fazit zum Buch:

"Darkmouth - Der Legendenjäger" ist ein schaurig schöner Auftakt, der uns neben seiner genialen Optik ganz besonders durch seine schrägen, liebenswerten Charaktere, sowie durch seine Spannung, seine Atmosphäre und seinen feinen Humor begeistern konnte.

Gebunden - Oetinger Verlag - ISBN: 978-3789137259 - 368 Seiten - 16,99€ - KAUFEN -


GHOSTGIRL von Tony Hurley
empfohlen von Ina

Worum gehts ?

Verknallt, verschluckt, verstorben.
Den ganzen Sommer hat Charlotte an einem Imagewechsel gearbeitet. Sie hat Diät gehalten, Sport gemacht und sich die teuersten Schuhe gekauft, die sie je besessen hat. Eine Anschaffung fürs Leben, wie sich herausstellt. Denn kaum hat sich Charlotte in ihren neuen High Heels an die Fersen ihres Traumtyps geheftet, verschluckt sie sich an einem Gummibärchen. Erstickungstod. Aus. Ende. Game over? Von wegen. Jetzt geht's erst richtig los! Denn Charlotte merkt schnell, dass Totsein eine Menge Vorzüge hat. Und die wird sie nutzen.

Mein Fazit zum Buch:

HERRLICH !!! Ghostgirl ist ein richtig geniales Mädchenbuch, das besonders durch seine witzige Heldin glänzt, die einfach kein Fettnäpfchen auslassen kann. Ein kluges und amüsantes Buch über Freundschaft, Liebe und über ein Leben nach dem Gummibärchentod.

- Gebunden - Fischer Schatzinsel - ISBN: 978-3596809202 - 336 Seiten - 7,99€ - KAUFEN -

DEMON ROAD von Derek Landy
empfohlen von Ina und Denise ( Leseratten lesen )

Worum gehts ?

Wenn ihr glaubt, eure Eltern wären schwierig, dann solltet ihr euch mal mit Amber unterhalten!

Amber Lamont ist gerade 16 Jahre alt, als sie feststellen muss, dass ihre eigenen Eltern sie gerne zum Abendessen verspeisen möchten. Nur so könnten sie ihre Kräfte wieder aufladen. Alles klar: Ambers Eltern sind waschechte Dämonen.
Seitdem ist Amber auf der Flucht. Quer durch die USA ist sie auf der Demon Road unterwegs, einem magischen Straßennetz, das unheimliche Orte und schauerlichste Wesen miteinander verbindet. Sie trifft auf Vampire, Hexen und untote Serienkiller und erfährt nach und nach, was für teuflische Fähigkeiten in ihr stecken ...

>Rezension Denise<

Mein Fazit zum Buch:

DEMON ROAD ist definitv eines meiner diesjährigen Highlights ! 
Derek Landy punktet bei mir durch seinen unglaublich packenden Stil, seine skurrilen und abgedrehten Charaktere, aber vor allem auch durch seinen bizarren Humor und durch seine sehr bildgewaltigen Ausführungen. 
Dieses Buch in zwei Worten ? HÖLLISCH GUT ! :D

- Gebunden - Loewe Verlag - ISBN: 978-3785585085 - 480 Seiten - 19,95€ - KAUFEN -


DER 13. STUHL von Dave Shelton
empfohlen von Ina
Worum gehts ?

Dämonische Katzen und manische Schriftsteller - 13 Geschichten von klassisch bis modern

Sie erwarten ihn schon. In einem verlassenen Haus, in einem großen, leeren Zimmer stehen 13 Stühle. Nur einer ist noch nicht besetzt. 12 merkwürdige Gestalten warten dort, jeder vor einer brennenden Kerze. Sie streiten, sie lachen und dann erzählen sie, einer nach dem anderen, ihre Geschichte: von Tod und Verderben, von Mord und Rache. Bis nur noch Jack übrig ist, nur noch eine Kerze, allein im Dunkeln. Und er endlich begreift, welche Geschichte er erzählen muss ...

ANMERKUNG meinerseits: Leider hab ich dieses wunderschön gruselig anmutende Schätzchen aus dem Lieblingsverlag noch nicht gelesen, denn es ist *Überraschung*, meine diesjährige Lektüre um die Tage rund um Halloween. Und ich freu mich wahnsinnig drauf.

- Gebunden - Königskinder Verlag - ISBN: 978-3551560247 - 304 Seiten - 17,99€ - KAUFEN -
TIEF IM WALD UND UNTER DER ERDE von Andreas Winkelmann
empfohlen von Mr. Bakery

Worum gehts ?

Es lebt tief im Wald. Es verfolgt dich. Und es tötet …

Eine einsame Bahnschranke im Wald, dunkle Nacht. Seit an diesem Ort vier ihrer Freunde bei einem mysteriösen Unfall ums Leben kamen, wird Melanie von panischer Angst ergriffen, wenn sie hier nachts anhalten muss. Denn jedes Mal scheint es ihr, als krieche eine dunkle, schemenhafte Gestalt vom Waldrand auf ihren Wagen zu. Niemand glaubt ihr – bis die junge Jasmin Dreyer verschwindet, und ihr Fahrrad an der Bahnschranke gefunden wird …

Meinung von Mr. Bakery:

Ich werde immer, wenn ich in Zukunft an einer Bahnschranke in der Einöde halten muss, an diesen Thriller denken !!! Rasantes Tempo, wahnsinnige Spannung, Figuren super in Szene gesetzt ! Andreas Winkelmann kann ich uneingeschränkt empfehlen. 

- Taschenbuch - Goldmann Verlag - ISBN: 978-3442469550 - 409 Seiten - 8,95€ - KAUFEN

SIE KOMMEN ! EIN BLOG VOM ENDE DER WELT von Madeleine Roux
empfohlen von Ina

Worum gehts ?

Der spannendste Blog aller Zeiten!

Buchhändlerin Allison Hewitt ist in ihrem Laden eingesperrt, während draußen die Welt untergeht: Menschen verwandeln sich in Zombies und überrennen die ganze Stadt. Zusammen mit einigen Kunden und Nachbarn kämpft Allison ums nackte Überleben.

MEINE MEINUNG ZUM BUCH:

Niemals hätte ich gedacht, das mich irgendwann mal ein "Zombie"-Roman so richtig flashen könnte. Madeleine Roux ist dies mit "Sie kommen!" aber tatsächlich gelungen. Es ist bereits drei Jahre her, das ich diesen Roman verschlungen habe und er klingt bis heute nach.

Das Buch ist echt ein Muss für Walking Dead- und Zombie-Fans. Richtig gut !

- Taschenbuch - Egmont LYX - ISBN: 978-3802586002 - 384 Seiten - 12,99€ - KAUFEN -

 

DER ÜBERGANG von Justin Cronin
empfohlen vom kompletten ( erwachsenen ) Bakery Team ;)

 Worum gehts ?

Das Mädchen Amy ist gerade einmal sechs Jahre alt, als es von zwei FBI -Agenten entführt und auf ein geheimes medizinisches Versuchsgelände verschleppt wird. Man hat lange nach Amy gesucht: der optimalen Versuchsperson für ein mysteriöses Experiment, das nichts Geringeres zum Ziel hat, als Menschen unsterblich zu machen. Doch dann geht irgendetwas schief - völlig schief. Von einem Tag auf den anderen rast die Welt dem Untergang entgegen. Und nur eine kann die Menschheit vielleicht noch retten: Amy Harper Bellafonte.

UNSERE MEINUNG ZUM BUCH:

Selten hat uns ein Buch so dermaßen begeistert wie "Der Übergang". Cronin schafft hier einen absolut genialen Coup, eine Mischung aus Endzeitroman, Fantasyspektakel und Horror. Es gibt kein Buch in der Bakery, über das hier öfter geredet oder diskutiert wurde. Am 31. Oktober ist es endlich so weit und wir können das große, hoffentlich fulminante Finale der Trilogie in den Händen halten....wir müssen uns bis dahin nur noch einigen, wer das Buch zuerst lesen darf :)

Wenn ihr Fans von Endzeitromanen, bzw. Dystopien seid, wenn ihr gruselige Kreaturen mögt und auf Spannung steht, dann MÜSST ihr dieses Buch einfach unbedingt lesen.

- Gebunden - Goldmann Verlag - ISBN: 978-3442469376 - 1019 Seiten - 19,90€ - KAUFEN -


Wem diese Tipps jetzt für Halloween noch zu "schwach" waren, den verweise ich sehr gerne mal an die Blogs Lenas Welt der Bücher und Leseblick. Lena und Andrea sind nämlich bekennende Fans des FESTA Verlages und der verlegt das pure Grauen *schüttel* :) 



Ich hoffe sehr, es war der ein oder andere Lesetipp für Euch dabei und ihr mögt auch beim nächsten Mal wieder reinschauen....bleibt jetzt nur noch eins zu sagen....nämlich:

 HAPPY HALLOWEEEEEEN !!!








Kommentare:

  1. Huhu meine Liebe,

    Eine tolle Aktion von dir, der ich jetzt regelmäßig folgen werde.
    Ein paar deiner "spooky" Tipps werde ich mir mal näher anschauen.
    "Demon Road" fand ich auch einfach nur genial. Da freue ich mich schon auf die Fortsetzung.

    Hab eine schöne Woche und fühle dich gedrückt

    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön meine Liebe, freut mich das sie dir gefällt. Ich vermisse diese persönlichen Tipps in der Buchhandlung immer...naja du kennst das da ja...und ich geb und kriege doch so gern persönliche Tipps. Gibt nix Schöneres als Leute von einem Buch zu überzeugen, das dir richtig Spaß gemacht hat, aber das kennst du ja auch von mir, haha. Mal sehen welches Thema mir als Nächstes einfällt und ich hoffe das ich dich demnächst auch mal mitverlinken darf ;)

      Löschen
  2. Hey!
    Ich kenne von den Büchern nur den ersten Band von Darkmouth, der mir ganz gut gefallen hat, allerdings nicht gut genug, als dass ich weiterlesen wollen würde. Den Rest kenne ich leider nicht, so dass ich da so gar nicht mitreden kann.
    Hab einen schönen Abend
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!
    Demon Road kann ich auch nur jedem wärmstens empfehlen. Von den anderen Büchern kenne ich leider keines. :) Ansonsten wären mir noch "Die Insel der besonderen Kinder" oder die "Nightmares" Reihe von Jason Segel eingefallen.

    Liebe Grüße,
    Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nightmares fand ich auch total toll, wollte ich sogar erst hier mit reinnehmen, aber dann musste ich mich irgendwie beschränken. "Die Insel der besonderen Kinder" steht hier leider noch ungelesen. :( Aber der Film war toll.

      Löschen
  4. Draußen ist es neblig ohne Ende und ich lese gerade Deine genial gruseligen Tipps. Ich bin ja echt ein Angsthase und muss doch immer wieder solche Bücher lesen. Der Übergang war ein grandioses Buch das mich so zum weinen und gruseln brachte. Ich glaube 'Sie kommen' wird wohl auch bei mir einziehen müssen, aber lesen kann ich es nur im Hellen ;-)
    Liebe Grüße und eine schaurig schöne Lesezeit
    Kasin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, das ich dich auf "Sie kommen" neugierig machen konnte. Ich bin auch jemand der solche Bücher lieber im Hellen liest, haha. Ich bin so ein Schisser ;)

      Löschen
  5. Da bin ich schon :)
    Auch wenn ich für die harte Lektüre zu haben bin, notiere ich mir hier doch zwei deiner Tipps. "Demon Road" steht bereits auf der Merkliste, hinzufügen werde ich "Der 13. Stuhl" (allein des Covers wegens) und Herrn Winkelmann. Das Bahnschrankenphänomen klingt genau nach meinem Geschmack. Solche Momente sollte man doch zu 80% im Alltag haben oder??? :P

    Danke fürs Verlinken <3 Und ich freue mich zeitnah auf weitere Lesetipps!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha. Ja nee danke :) Ich brauch solche Situationen nicht so häufig. Hatte erst neulich so ein Erlebnis. Da fühlte ich mich sehr lebhaft an Filme wie Jeepers Creepers und Co. erinnert. Aber um Halloween rum, darfs natürlich schon gruselig sein. Freut mich, das du direkt zwei Tipps mitnimmst ;)

      Liebe Grüße Ina

      Löschen
    2. Werde Festa-Leserin, dann hast du solche Momente öfters :)
      Ich muss immer schmunzeln, wenn ich so eine Erinnerung an bestimmte Szenen habe ;)

      Löschen
  6. Hallo und guten Tag,

    ja der Festa-Verlag hat viele extrem gruselige Bücher...

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Lesetipp-Post, auch wenn das meinem SUB nicht gerade gut tut.
    Z. B. bin ich schon einige Male über "Sie kommen" von Madeleine Roux gestolpert, aber ich bin immer darüber weggehuscht und hab das Buch nie wirklich wahrgenommen. Die Stichwörter "The Walking Dead" und "Zombies" zusammen mit der Leseempfehlung haben aber dafür gesorgt, dass es jetzt doch auf meinen SUB gewandert ist. Danke dafür.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ina,

    da sind etliche Tipps dabei, die ich auch unterschreiben kann: „Der Übergang“ sowieso und „Sie kommen!“ hat mir auch recht gut gefallen.

    Ich freue mich auf deine Meinung zu „Der 13. Stuhl“, schon allein die Aufmachung des Buchs lädt richtig schön zum Gruseln ein.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen