Montag, 19. Dezember 2016

Gänseblümchen der Woche #2

Auch in dieser Woche gab es wieder einige Gänseblümchen, die meine Stimmung aufhellten und an denen ich mich erfreuen konnte ;)

Was sind denn bitte die Gänseblümchen der Woche, fragt ihr Euch ? Das erkläre ich Euch >HIER<. Dort findet ihr auch die Blümchen der letzten Woche.

Kalenderwoche 50

Wo fange ich nur an ? In dieser Woche gab es einige größere, aber auch viele kleinere Lichtblicke und so kann ich mich kaum entscheiden, was ich Euch erzählen möchte. Vielleicht verpack ichs ja so, das ich Euch mehr als drei Dinge erzähle, es aber aussehen lasse wie....ach ihr wisst schon.

Gänseblümchen 1 war BUCH- und WEIHNACHTSPOST und alles was irgendwie damit zu tun hat. 

Am Montag bekam ich erstmal die Nachricht, das ich eine der glücklichen Gewinner/innen der Dezember Lovelybox bin, die unter dem Motto "Schlemmen & Genießen" stand. Die Box traf am Mittwoch ein und ich werde Euch in Kürze und in aller Ausführlichkeit ihren Inhalt zeigen, denn sie ist so toll und auch wenn das ein oder andere Rezept meinen Low Carb Plan über den Haufen wirft und mit gefühlten 3 Millionen Kalorien ums Eck kommt, kann ichs kaum erwarten sie alle zu testen...hehe. 

Was mich noch mehr gefreut hat, als die Lovelybox, und da war ich schon komplett aus dem Häuschen, war eine E-Mail die mich am Donnerstag Abend erreichte.  
Ich habe am Donnerstag seit langem mal wieder am TTT teilgenommen, bei dem es diese Woche um ZEHN Bücher ging, die ich mir zu Weihnachten wünsche. Nun ist das bei uns tatsächlich so, das es Bücher nur sehr selten gibt, weil man hier der Meinung ist, ich hätte genug zu lesen. ( Jaja *rolleyes* ) Außerdem schenken wir uns nicht sehr viel und dieses Jahr noch weniger, weil der Junior dieses Jahr einen großen Wunsch hat, so das wir Großen verzichten. Man hat ja eigentlich eh alles, gell und trotzdem wäre ein Buch von der Wunschliste gar wundertoll. 
So Fakt ist, um mal auf den Punkt zu kommen, das eine wunderbare Übersetzerin gesehen hat, das ich auf dieser Liste einen Titel habe, den sie übersetzt hat und deshalb würde sie mir zu Weihnachten gerne eines ihrer Exemplare schenken ! *Hach*....Momente für die es keine Worte gibt. Können viele Menschen vielleicht nicht so nachvollziehen, aber mich rührt das ungemein und ich freu mich so so so krass, das ichs...tja einfach nicht beschreiben kann. DANKE sag ich da nur. DANKE ! 

Gänseblümchen 2 war die Zeit, die ich in dieser Woche mit wundervollen Menschen verbracht habe. Ich war auf zwei Geburtstagen und hatte eine Menge Spaß. :) 

Gänseblümchen 3 ist ganz banal, unser Weihnachtsbaum :) 
Normalerweise bin ich so ein richtiger Traditionsfanatiker, was bedeutet, das ich 3 Jahrzehnte lang den Baum nicht einmal VOR dem 23.12. aufgestellt habe. Dieses Jahr hab ich also mit meiner eigenen Tradition gebrochen und der Baum steht bereits. Und ich erfreue mich daran, weil er so schön aussieht. 


Was habt ihr diese Woche erlebt ? 
Was waren Eure Gänseblümchen ?  


Kommentare:

  1. Huhu Ina,

    Deine Gänseblümchenaktion ist so ähnlich wie "positiv gedacht" wo ich mich gerne auf einem anderen Blog auch beteilige....

    Vielleicht sollte man generell etwas positiver denken in der heutigen Zeit oder?
    Jeder hat nur das Negative im Kopf...

    Deshalb allen einen schönen positiven Tag...LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Hach... eines meiner Gänseblümchen ist einfach gesagt dein Gänseblümchen. :-)
    Innehalten, zurücklehnen, eine Minute lang etwas Schönes lesen. Funktioniert wie eine kleine Achtsamkeitsübung bei mir.
    Danke dafür. ;-)
    Allerbeste Grüße

    AntwortenLöschen