Dienstag, 20. Dezember 2016

[#Lovelybox] Kochen, Schlemmen und Genießen

Im Dezember lautete das Motto der Lovelybox:

Kochen, Schlemmen und Genießen

Da musste ich mich einfach unbedingt bewerben und was soll ich sagen ? Ich hatte Glück und darf mich nun zu den glücklichen Gewinnerinnen der Box zählen *yay*

Doch was ist die Lovelybox ?

Die Lovelybox ist eine Aktion von Lovelybooks.de. Jeden Monat verlost die Community prallgefüllte Buchboxen, die unter einem besonderen Motto stehen. In diesem Monat war es Kulinarisches.

Alles Wissenswerte zu den Boxen findet ihr >HIER<.

Jetzt zeig ich Euch aber endlich was drin war und was mein kleines Bäckerinnen- und Schleckermäulchen-Herz zum Schmelzen bringt 😋



Obwohl wir alle drei Titel mal so richtig gut finden und viele leckere Rezepte entdeckt haben, hat sich ziemlich schnell herausgestellt, das SELBSTGEMACHT unser Favorit ist. Im Buch befinden sich total geniale Idee und Rezepte, vom Pesto, über Limonade, Gewürzmischungen und vieles vieles mehr. Ein echter Tausendsassa ! Genial 💖

Favorit No. 2 ist VOLL FETT KOCHEN. Ein Soulfood-Kochbuch, bei dessen Rezepten mir das Wasser im Munde zusammen läuft und glatt mal vergesse, das ich ja eigentlich keine Kohlenhydrate mehr zu mir nehme, haha. Karamelltoast mit Bananen, Schokolade und Sahne ! Also bitte, wer kann da noch an Low Carb denken *schmatz*.
Ich freu mich drauf, die Rezepte zu entdecken und Nachzukochen.

Leider nicht ganz so gut gefallen hat mir das SCHROT & KORN KOCHBUCH. Zwar finde ich es toll, das es hierin ausschließlich vegane & vegetarische Rezepte nach Saison gibt, ABER es ist für meinen Hausgebrauch leider nicht wirklich geeignet.

Aber alles in allem ist die Box der HAMMER ! Und ich freu mich sehr sehr sehr darüber.



SELBSTGEMACHT - Das Buch


Marmelade einkochen, Gemüse fermentieren, Fisch räuchern, Brot backen, Smoothies zaubern und Limonade mixen: Auf 200 Seiten und in mehr als 150 Rezepten zeigt das neue Kochbuch von EDEKA, was Sie zu Hause alles selber machen können.
Einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen und ausführliche Warenkunden sorgen dafür, dass alles garantiert gelingt. Dazu gibt es kreative Ideen für selbstgemachte Geschenke und schlaue Tipps zum Verpacken.



- Gebunden - EDEKA Verlagsgesellschaft - 200 Seiten - 978-3981800517 - 14,95€ -


VOLL FETT KOCHEN von Pia Westermann

Soulfood: Heute ist Ihr Cheat-Day – Schlemmen ausdrücklich erlaubt!

 „Voll fett kochen“ ist genau richtig für all diejenigen, die sich manchmal etwas Gutes gönnen wollen. Etwas verboten Gutes. Ohne dabei an Butter, Sahne, Speck, Käse oder Schokolade sparen zu müssen. Jetzt geht es nur darum, sich selbst zu verwöhnen. Hier kommt das Erholungsprogramm aus der Küche – Soulfood-Rezepte, die glücklich machen!




- Gebunden - GU - 160- Seiten - 978-3833855634 - 19,99€ - 


SCHROT & KORN - KOCHBUCH

Brunnenkresse, Spinat, Löwenzahn im Frühling. Paprika, Artischocken, Tomaten im Sommer. Schwarzwurzeln, Rüben und Rosenkohl im Herbst. Grünkohl und Co. im Winter. Alles am besten zu seiner Zeit – so ist Genuss garantiert. Sie möchten aus saisonalen und möglichst regionalen Produkten etwas Leckeres kochen? Wunderbar – genießen Sie Rote-Bete-Apfelsuppe, Erdbeer-Spinat-Salat, Kürbistarte oder Klassiker wie Linsen und Spätzle. Alle Gerichte sind saisonal sortiert und vegetarisch oder vegan. Ob Suppen, Salate, deftige Hauptspeisen oder köstliche Desserts – rund 80 Rezepte schmecken der ganzen Familie.



- Gebunden - Eugen Ulmer Verlag - 190 Seiten - 978-3800108268 - 19,99€ -


Wie findet ihr die Buchauswahl ? 
Spricht Euch eines der Bücher an und kann Euer Interesse wecken ? 

Kommentare:

  1. Huhu,

    vom Schrot& Korn habe ich bis dato nur gutes gehört!!

    Aber gut jeder hat da andere Vorstellungen...in diesem Sinn viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Ina,

    ich kenne keines dieser Kochbücher, aber sie klingen teilweise echt interessant. Ich bin auf deine Meinungen zu den Büchern gespannt, den Kochbücher kann man eigentlich nie genug haben. :D

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen