Mittwoch, 25. Januar 2017

[Must Haves] im Februar 2017


Ihr Lieben,

der Februar wird FANTASTISCH. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn meine MUST HAVES für den nächsten Monat bewegen sich, seit langem mal wieder, fast ausschließlich im Genre YOUNG ADULT FANTASY. 

Dabei wollte ich mich dieses Jahr eigentlich mal wieder mehr der "Erwachsenen Literatur" zuwenden, aber bei SOLCH einer Auswahl, da kann ich einfach nicht anders ;) 

Und wisst ihr was ? Es ist egal, denn ich freu mich SO SO SEHR auf jedes einzelne dieser Bücher. Einige habe ich sogar bereits hier und die Auswahl fällt immer superschwer, da ich sie ja ALLE am liebsten SOFORT lesen würde. 

Meine kleine feine Auswahl...



AB MORGEN WIRD ALLES ANDERS von Anna Gavalda, erscheint am 01.Februar 2017 bei Hanser Literaturverlage.

Mathilde, 24, verliert ihre Handtasche, nachdem sie in einem Café in Paris einen Drink zu viel hatte. Darin steckt eine Menge Geld, das ihr nicht gehört. Yann, 26, fühlt sich in einem langweiligen Beruf und in einer spießigen Beziehung gefangen. Die eine sucht nach dem richtigen Mann, der andere hat den verkehrten Job, der dritte trauert um sein Kind, bei keinem läuft es richtig rund. Aber: „Ab morgen wird alles anders“. Das ist das Motto von Anna Gavaldas neuen Geschichten. In ihnen erzählt die Bestsellerautorin aus Frankreich mit Witz und Leichtigkeit von der unzerstörbaren Hoffnung der Menschen und der altmodischen Macht der Liebe in unseren modernen Zeiten. 


Auch wenn es in diesem Roman mehrere Erzählungen gibt, wovon ich eigentlich kein Freund bin, freue ich mich sehr darauf. Denn Anna Gavalda ist eine meiner allerliebsten Autorinnen. 



CLUB DER LETZTEN WÜNSCHE von Tamy Fabienne Tiede, erscheint am 01. Februar 2017 bei Piper.

»Vor nicht allzu langer Zeit hatte ich im Kindergarten Würmer gegessen und anderen Kindern meine Schippe über den Schädel gezogen, und jetzt lag ich in einem Krankenhaus mit einem Tumor in meiner Lunge.« Jesslyn wird sterben. Aber nicht, bevor sie nicht unter freiem Himmel geschlafen, das Meer gesehen, sich verewigt hat. Und nicht, bevor sie nicht die ganz, ganz große Liebe getroffen hat. Gemeinsam mit ihren Freunden erfüllt sich Jesslyn ihre letzten großen Wünsche. 




DAS REICH DER SIEBEN HÖFE - DORNEN UND ROSEN von Sarah J. Maas, erscheint am 10. Februar 2017 beim dtv Verlag.

Sie hat ein Leben genommen. Jetzt muss sie mit ihrem Herz dafür bezahlen.
 
Die junge Jägerin Feyre wird in das sagenumwobene Reich der Fae entführt. Nichts ist dort, wie es scheint. Sicher ist nur eins: Sie muss einen Weg finden, um ihre Liebe zu retten. Oder ihre ganze Welt ist verloren.

Selten habe ich so ein schönes, besonderes Cover gesehen wie dieses.
Wenn ihr das Buch in Natura seht, dann wisst ihr was ich meine ;) 



EMMA, DER FAUN UND DAS VERGESSENE BUCH von Mechthild Gläser, erscheint am 13. Februar 2017 beim Loewe Verlag.

Als Emma beim Aufräumen in der Bibliothek ihres Internats ein altes Notizbuch findet, denkt sie zunächst, es wäre eine Art Chronik der Schule. Aber es ist genau umgekehrt: Alles, was man in dieses Buch hineinschreibt, wird tatsächlich wahr.
Natürlich beginnt Emma sofort damit, den Schulalltag auf Schloss Stolzenburg ein wenig zu „korrigieren“. Doch nichts geschieht so, wie sie es sich gedacht hat. Zumal auch schon früher Chronisten das Buch genutzt haben. Zum Beispiel eine junge Engländerin, die Ende des 18. Jahrhunderts ein Märchen über einen Faun verfasst hat und später eine erfolgreiche Schriftstellerin wurde. Oder Gina, die vor vier Jahren plötzlich verschwand, nachdem sie ihre Geheimnisse der Chronik anvertraut hatte.
Als sich jetzt auch noch Ginas Bruder Darcy einmischt, ist das Chaos perfekt. Denn Emma und Darcy sind einander in herzlicher Abneigung zugetan – zumindest glauben das die beiden


Ich liebe Jane Austen sehr, deshalb bin ich unglaublich neugierig darauf, wie Mechthild Gläser, mir bereits vertrauten Figuren, neues Leben einhaucht.



LAST YEAR'S MISTAKE von Gina Ciocca, erscheint am 13. Februar 2017 bei cbt.

Früher waren Kelsey und David beste Freunde. Sie waren unzertrennlich. Dann war da plötzlich mehr als nur Freundschaft. Doch Missverständnisse und verletzte Gefühle entfernten sie voneinander. Heute, ein Jahr später, hat Kelsey ihr altes Leben hinter sich gelassen. Neue Schule, neue Freunde, neuer Boyfriend, neues Ich. Doch da taucht David wieder auf. Und plötzlich ist alles wieder da. All die verdrängten Gefühle. Leidenschaftlich wie nie. Aber kann die große Liebe der Vergangenheit auch ihre Zukunft sein?




WIR ZWEI IN FREMDEN GALAXIEN von Kate Ling, erscheint am 16. Februar 2017 bei Lübbe ONE.

Die 17-jährige Seren lebt seit ihrer Geburt auf der Ventura und steht kurz vor der Abschlussfeier ihres Schuljahrgangs. An diesem Tag wird nicht nur entschieden, in welchem Bereich des Raumschiffs sie in Zukunft arbeiten soll, vor allem wird bekanntgegeben, wer aus dem aktuellen Jahrgang zu ihrem Lebenspartner ausgewählt wurde. Doch Seren hat ein Problem, denn sie hat sich verliebt. Mit dem spanischstämmigen Domingo, kurz Dom, erlebt sie echte Gefühle, das Herzklopfen der ersten Liebe. Doch beide wissen, dass sie damit gegen alle Regeln verstoßen und nur heimlich zusammen sein können. Als sich für das junge Paar eine Möglichkeit ergibt, das Raumschiff zu verlassen, muss Seren sich entscheiden. Will sie die sicheren Räume der Ventura verlassen, ohne zu wissen, ob sie außerhalb überleben können? Aber was ist die Alternative?




DER KUSS DER LÜGE von Mary E. Pearson, erscheint am 16. Februar 2017 bei Lübbe ONE.

Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch das Mädchen entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Die beiden sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der andere ist ausgerechnet jener Prinz, den sie heiraten sollte. Schnell fühlt Lia sich zu beiden hingezogen ...


Auf diese Übersetzung warte ich schon unendlich lange, umso mehr freue ich mich jetzt es endlich lesen zu können. Sehr schön finde ich im Übrigen, das man das Originalcover übernommen hat.



MEHR SCHWARZ ALS LILA von Lena Gorelik, erscheint am 17. Februar 2017 bei Rowohlt.

Mit 17 ist das Leben schwer. Dass man, wie Alex, mehr Schwarz als Lila trägt, mit einem schweigenden Vater und einem Papagei lebt und nur den einzigen Schulfreund Paul hat, macht es kaum leichter. Aber dann taucht Herr Spitzing auf, der junge Referendar, den sogar Alex gut findet. Auf der Klassenfahrt nach Polen jedoch macht Herr Spitzing ihr klar, dass sie nur seine Schülerin ist, Paul dagegen, dass er für sie gern mehr wäre als nur ein Freund. Von tausend Gefühlen überrannt, küsst Alex ihren Lehrer – am unpassendsten Ort der Welt, in der Gedenkstätte Auschwitz. Jemand fotografiert, das Bild geistert durchs Netz, und plötzlich reden alle über Alex und die Jugend von heute, der Papagei entfliegt, Paul verschwindet, und Alex erkennt: «Das ist jetzt mein Film, und ich muss die beiden finden.» – Lena Gorelik erzählt von einer überforderten 17-Jährigen, die der Welt mit Witz und einer Spur notwendigem Stolz gegenübertritt. Wie nebenher wirft sie Fragen auf – wie kann man Geschichte vermitteln, wie Erinnerung? Vor allem aber geht es ums Erwachsenwerden und um die komplizierten Bilder, die wir von uns selbst und anderen haben. Ein packender, jugendlich glühender Roman für jüngere wie für erwachsene Leser.


Ja, ganz recht. Ich habe das Buch in der Grafik oben total vergessen. 
Da ich es aber unbedingt lesen möchte, füge ich es hier einfach noch schnell ein.
"Mehr Schwarz als Lila" klingt für mich nach einer tiefgründigen Geschichte übers Erwachsenwerden und ich freu mich sehr darauf. 



GÖTTERFUNKE. LIEBE MICH NICHT von Marah Woolf, erscheint am 20. Februar beim Dressler Verlag.

Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet?


Diesem Buch sehe ich mit sehr sehr gemischten Gefühlen entgegen.
Einerseits reizt mich die Geschichte ungemein, anderseits habe ich ein bisschen Angst davor, das es anderen Büchern mit ähnlicher Thematik ähnelt, die mich total begeistern konnten. Abwarten. Ich bin jedenfalls sehr gespannt, ob es dem Hype gerecht werden kann. 



EIN BISSCHEN WIE UNENDLICHKEIT von Harriet Reuter Hapgood, erscheint am 23. Februar 2017 bei Fischer KJB

»So ist es, wenn man jemanden liebt.
So ist es, wenn man um jemanden trauert.
Ein bisschen wie Unendlichkeit.«

Als die Ferien anfangen, möchte Gottie eigentlich nur unter dem Apfelbaum liegen, in die Sterne schauen und über das Universum nachdenken. Sie kennt jede Theorie zu Raum und Zeit und kann alles mit einer Formel erklären.
Außer, warum ihr bester Freund Thomas, der vor einigen Jahren weg­gezogen war, plötzlich wieder auftaucht. Warum niemand ihre Verzweiflung über den Tod ihres Großvaters Grey versteht. Und warum sie in Flashbacks ganze Szenen ihres Lebens erneut durchlebt. Verliert sie den Verstand oder wird sie wirklich in die Vergangenheit versetzt? Und wie kann sie in der Gegenwart bleiben – bei Thomas, dessen Küsse ihr Universum verändern?




EWIG - WENN LIEBE ERWACHT von Rhiannon Thomas, erscheint am 23. Februar 2017 bei Sauerländer.

Sie hat hundert Jahre geschlafen.
Ein Prinz hat sie wachgeküsst.
Doch ab da ist nichts mehr wie im Märchen ...
Nach hundertjährigem Schlaf wird Prinzessin Aurora von Prinz Rodric aus dem Schlaf geküsst. Für den Prinzen und seine Familie ist alles klar: Aurora und Rodric sind füreinander bestimmt. Doch ist es das, was Aurora will? Schnell muss sie erkennen, dass sie nur eine Schachfigur in einem Intrigenspiel um Thron und Macht ist. Denn nur wer Aurora, die rechtmäßige Thronerbin, heiratet, hat auch Anspruch auf den Thron. Rodrics Eltern sind tyrannische Herrscher, die Auroras Volk grausam unterdrücken. Und so beschließt Aurora, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und ihr Volk zu retten. Und da ist auch noch der geheimnisvolle Prinz Finnegan, zu dem sie sich gegen ihren Willen hingezogen fühlt.




Hach, wundervoll. Ich glaube das wird RICHTIG gut. Wie siehts bei Euch aus ? Welche Neuerscheinung ist Euer Favorit ? 

 Ich bin wie immer gespannt auf Eure Meinungen und Wünsche. 

Kommentare:

  1. Da sind einige sehr interessante Bücher dabei! Ich könnte mich jedoch für keinen Favoriten entscheiden :-)

    Götterfunke durfte ich ja schon lesen und bin sehr gespannt, wie die Geschichte bei dir ankommt.

    Danke für die schönen Buchtipps!

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    jedes Buch mit ganz, viel Drama....bin gespannt wie sie Dir alle gefallen werden?

    LG...Karin...

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ina,

    ich freue mich auch schon sehr auf "Der Kuss der Lüge". Bei mir ist es selten, dass ich ein Buch in der Vorschau sehe und es kaum abwarten kann, bis es erscheint. Doch diesmal ist es so.
    Hast Du es schon auf Englisch gelesen?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hey Ina,

    ich muss auch einige dieser Bücher lesen. Der Kuss der Lüge möchte ich am WE anfangen, dann natürlich demnächst auch noch das Reich der sieben Höfe und Götterfunke. Ewig steht auch auf meiner Liste relativ weit oben und wir zwei in fremden Galaxien ist einfach nur interessant. *g*

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen