Montag, 13. Februar 2017

[Rezension] Das Reich der sieben Höfe

Dornen und Rosen

- Gebunden -

Autorin: Sarah J. Maas
Übersetzt von Alexandra Ernst
Verlag: dtv

Erscheinungsdatum: 10. Februar 2017
Originaltitel: A Court of Thorns and Roses

ISBN-13: 978-3423761635
Seitenzahl: 480 Seiten
Reihe: ja, Band 1

Preis: 18,95€

Kaufen ? >KLICK<

Sie hat ein Leben genommen. Jetzt muss sie mit ihrem Herz dafür bezahlen.
Die junge Jägerin Feyre wird in das sagenumwobene Reich der Fae entführt. Nichts ist dort, wie es scheint. Sicher ist nur eins: Sie muss einen Weg finden, um ihre Liebe zu retten. Oder ihre ganze Welt ist verloren.


Dieses Buch ist und war SO GROßARTIG und schön, ich möchte fast in Tränen ausbrechen, weil ich es schon zu Ende gelesen habe. Im Moment sitze ich hier und ziehe sogar ernsthaft in Erwägung, ob ich es nicht mal mit der englischsprachigen Ausgabe von Band 2 versuchen soll, weil ich mich einfach nicht von Feyre, Tamlin und dem Reich der sieben Höfe lösen und einfach in ein neues Buch und eine neue Geschichte abtauchen kann.

"Das Reich der sieben Höfe" beginnt mit einer Szene, in der wir die 19-jährige Feyre dabei erleben, wie sie sich im eiseskalten Winter auf die Jagd macht, um das Überleben ihrer undankbaren Familie zu sichern.
Als sie einen goldäugigen Wolf erlegt, ahnt sie nicht welch weitreichende Konsequenzen dies hat.
Denn sie hat ein Leben genommen, das den Fae gehörte. Jenen magischen, elfengleichen Wesen, die hinter der großen Mauer im Wald leben und die den Menschen regelrecht verhasst sind. Die Fae fordern Vergeltung und so ist Feyre gezwungen, den Rest ihres Lebens im Reich jenseits der Mauer zu verbringen, wo sie nicht nur ihr Herz verliert, sondern auch in den Mittelpunkt einer uralten Fehde rückt. 

Sarah J. Maas hat eine unglaubliche Gabe, mich in eine mir völlig fremde Welt zu ziehen und mich gar nicht mehr loszulassen. Ich fühlte mich bereits nach wenigen Seiten voll und ganz mit Feyre verbunden und hab mich an ihrer Seite zu jeder Zeit wohl gefühlt, auch wenn ich mit ihr durch sehr sehr finstere Täler gehen musste. Sie ist mutig und taff, voller Entschlossenheit und eine Kämpferin wenn es darum geht jene zu retten, die sie liebt. Sie steht über ihren Ängsten und hat verdammt viel Biss.

Doch nicht nur Feyre hat es mir angetan, auch alle anderen Charaktere sind großartig ausgearbeitet und wachsen dem Leser sehr schnell ans Herz. Da ist Tamlin, dessen Volk unter einem üblen Fluch leidet. Wenn er nicht gerade in Gestalt eines echten Biests um sich schlägt, dann ist er sehr in sich gekehrt, wirkt immer irgendwie bedrückt und niedergeschlagen, versucht jedoch sein Bestes um Feyre das Leben so angenehm wie möglich zu machen.
Lucien, sein Freund und Botschafter hingegen ist ein absolutes Schlitzohr. Er begegnet Feyre zunächst mit Argwohn und ja, beinahe schon Hass, doch sie bewährt sich und schlägt verbal durchaus zurück wenn er mal wieder eine spitze Bemerkung macht. Dies scheint ihm zu imponieren und so entwickelt er sich zu einer sehr treuen Seele.

Mein persönlicher Held allerdings und ein ganz typischer Antagonist, ist aber wohl Rhys !!! Man möchte ihn hassen, mit jeder Faser seines Körpers, aber man kann nicht. Warum das so ist, werde ich Euch allerdings nicht verraten.

Die Handlung erinnerte auch mich, wie so viele andere Leser, zunächst sehr an "Die Schöne und das Biest", entwickelt sich dann aber doch ganz anders, so das es in meinen Augen nur noch sehr wenige Parallelen gab. Sarah J. Maas verwebt ganz geschickt eine bewegende und wirklich herzzerreißende Romanze mit einer ordentlichen Portion Düsternis und Magie, bestickt das Ganze mit actiongeladener Spannung und rundet alles mit einer Prise Humor ab.
Ihr Schreibstil ist flüssig zu lesen und reißt dich einfach von Anfang bis Ende mit. Ich habe ja weiter oben schon geschrieben, das ich irgendwie gerade nicht bereit bin mich von ihr zu lösen. Ihr Weltenentwurf ist genial und ihre bildgewaltigen Beschreibungen sorgten dafür, das ich mich voll und ganz in dieser fremden Welt mit all ihren skurrilen und auch gruseligen Wesen verlieren konnte.

Was mir außerdem sehr sehr gut gefallen hat, ist, das dieser Auftakt ganz ohne einen blöden Cliffhanger auskommt. Den braucht es auch nicht, denn als Leser bin ich so gefangen, das ich auch so kaum erwarten kann, wie sich die Geschichte weiterentwickelt und welchen Gefahren Feyre noch trotzen muss.

Bevor ich zum Ende komme, möchte ich auch kurz noch etwas zum Cover sagen. So viele Leser und Blogger hatten sich im Vorfeld über das Cover mit dem Vogel beschwert. Jetzt habe ich gesehen, das der Verlag es tatsächlich noch einmal verändert und den Vogel weggenommen hat. Ganz ehrlich ? Ich finde, das er fehlt. Mir hat das Cover schon vom ersten Moment an unglaublich gut gefallen, das Mädchen hat etwas Lockendes und Geheimnisvolles an sich und der Vogel symbolisiert für mich die Freiheit, um die es in der Geschichte unter anderem geht.
Aber nun gut, mit oder ohne Vogel, ist das Cover der Clou, denn der mit Zweigen und Rosenblütenblättern bedruckte Schutzumschlag ist durchsichtig und erzeugt eine absolut einzigartige Optik. Lediglich das Mädchen ist direkt auf dem Buch aufgedruckt. So hat das Ganze eine Art 3D Effekt. Sehr sehr gelungen.

"Das Reich der sieben Höfe" ist seit Langem mal wieder ein Fantasyroman, der mich von der ersten Seite fesseln konnte. Die Figuren sind unglaublich lebendig und liebenswert, die Geschichte spannend und herzzerreißend zugleich und der Schreibstil der Autorin ist mitreißend und absolut bildgewaltig.
Für mich hat Sarah J. Maas hier ein echtes Herzensbuch geschaffen und es fällt mir gerade sehr schwer mich von Feyre, Tamlin und dem Reich der sieben Höfe zu lösen !

Highlight No. 2 in diesem noch frischen Lesejahr !!!

 

Kommentare:

  1. Und jetzt schäme ich mich, dass Band 1 und 2 schon so lange ungelesen im Regal stehen :( Ich MUSS es jetzt endlich mal schaffen...

    Liebste Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt Liebes!!!
      Ich habe mir Band 2 jetzt tatsächlich auf Englisch gekauft, hab aber schon nach wenigen Seiten gemerkt das ich mit vielen Begriffen nicht klarkomme und muss jetzt wohl doch auf die deutsche Ausgabe warten. :(

      Löschen
  2. Hey 👋 !
    Toller Blog! Hier ist nickis_buecherwelt von instagram! Hab gleich einmal auf folgen gedrückt, vl siehst du ja bei mir vorbei und folgst mir auch!
    glg nicki 😊
    http://nickislesewelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Oh man Ina...ich habe es ja schon auf dem Schirm, aber nun mag ich es ja fast schon dringend lesen.^^ <3 Tolle Rezi !
    Fühl dich umarmt und eine tolle Woche wünsche ich dir ebenfalls !
    Liebst, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja liebe Hibi, du MUSST es wirklich schnell lesen. Es ist so großartig. :)
      Fühl dich gedrückt.
      Ina

      Löschen
  4. Hallo Ina,

    sorry ist mir noch etwas zu neu und meine Frage an Dich...hier schreibt Sonja Wagner, das Band 1 und Band 2 schon auf dem Markt wären stimmt das so?

    LG..und einen schönen Dienstag..Karin..

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin,

    Sonja bezieht sich auf die englische Ausgabe, da sind Band 1 und 2 schon etwas länger erhältlich.
    Auf die deutsche Übersetzung von Band 2 müssen wir leider noch ein kleines bisschen warten. Aber nicht allzu lang ;)

    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  6. Hey liebe Ina,

    mir hat diese Märchenadaption auch unheimlich gut gefallen, wenn ich ihr auch nur 4 Sterne vergeben habe. Dennoch war ich begeistert und werde definitiv weiterlesen und hoffen, dass es auch mit den Nebencharakteren noch intensiver weitergeht. J

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine Liebe,

    endlich finde ich mal wieder Zeit mich abends an meinen Schreibtisch zu setzen - ich kann es kaum glauben!
    Und dann entdeckte solche eine Rezension von einem Buch das ich wirklich GAR NICHT auf dem Schirm hatte ...
    Warum?
    Wahrscheinlich weil ich mit Feen und Elfen nicht so gerne lese, aber das was du mir gerade erzählt hast macht echt Lust auf mehr!
    Und vor allem möchte ich jetzt wissen wer Rhys ist :)

    Danke für ein weiteres Buch auf meiner Wunschliste <3

    HDL
    Nicole

    AntwortenLöschen