Montag, 13. März 2017

[Blogparade] Ich bin ein Königskind


Ihr Lieben,

die wunderbare Kathrineverdeen hat sich gemeinsam mit dem Königskinder Verlag eine tolle Aktion einfallen lassen.

Am letzten Donnerstag erreichte mich ganz überraschend ein kleines Päckchen, in dem neben einem Krönchen und der Vorschau fürs Frühjahrsprogramm auch ein Brief beilag, in dem ich auf diese tolle Aktion aufmerksam gemacht wurde, bei der ich natürlich unbedingt mitmachen mag.

EINE BLOGPARADE !
Zeig uns deine Liebe zum Königskinder Verlag.



Eigentlich ist es ja längst kein Geheimnis mehr, das ich dem Königskinder Verlag und seinen bezaubernden, einfühlsamen, besonderen, tiefgründigen, unterhaltsamen Büchern rettungslos verfallen bin.

Seitdem ich die Königskinder, leider erst im letzten Jahr mit dem Programm "Augenblicke", so richtig für mich entdeckt habe, bin ich ein großer und bekennender Fan ! Das kann man unschwer übersehen, wenn man einen Blick in mein Regal wirft:


Aber auch hier auf dem Blog zeige ich Euch immer wieder meine Liebe und bin beispielsweise Teil der großartigen Aktionen #JdKöKi oder der Audienz bei den Königskindern. 

Denn: 
Ja, es ist mir ein ehrliches Anliegen und Bedürfnis, ja eine Herzensangelegenheit, meine Liebe zu den Königskindern mit meinem Umfeld, meinen Lesern, mit Bloggerfreunden und Kollegen zu teilen und sie für die Buchhandlungen und für alle Welt interessant zu machen.

Zwischen den atemberaubend schönen Buchdeckeln schlummern außergewöhnliche und aus der Masse herausstechende Geschichten auf die man einfach aufmerksam machen muss, damit sie viele viele Menschen erreichen und berühren 💜

Mein Favorit aus dem kommenden Frühjahrsprogramm:

BARNEY KETTLES BEWEGTE BILDER von Katie de Goldi

Der unnachahmliche Barney Kettle, Filmemacher, großer Bruder, Teilzeit-Diktator, wird ganz sicher eines Tages ein weltberühmter Regisseur. Bisher ist sein Werk ist nur seinen Freunden und den Bewohnern der Straße bekannt, doch der Weltruhm ist nicht mehr fern. Gerade hat er noch das Krippenspiel (mit Maria und Joseph auf einem Tandem) abgedreht – und dann das: Barney hat eine Schaffenskrise! Nicht einmal seine Schwester Ren, überaus klug und eine zwanghafte Listen-Macherin, kann ihm helfen. Bis den beiden klar wird, dass der neue Film genau vor ihrer Nase passiert. Dass ihre Straße die Geschichte ist.


Es klingt einfach unglaublich großartig und ich freue mich sehr drauf. Muss aber auch sagen, das ich genauso gespannt auf alle anderen Bücher bin. Und  "Cavaliersreise" möchte ich Euch direkt mal ganz unbedingt und dringend ans Herz legen !!!

Seid ihr auch schon Fans des Königskinder Verlags ??? 
Welches Buch hat Euch ganz besonders berührt und welches steht auf der Wunschliste ganz oben ?

Kommentare:

  1. Ich bin schon sehr gespannt auf das zweite Buch von Kate de Goldi. Ihr erstes Werk hat mir sehr gefallen :-)

    Vielen Dank für deinen Beitrag!

    Viele königliche Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ina,

    was für ein wundervoller Beitrag und wirklich ein total tolles Foto von deinem Bücherregal!
    Wahnsinn, wie viele KöKis du schon hast!

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ina,

    du hast wirklich schon viele Königskinder bei dir! Da muss ich noch ein wenig nachholen. Ich habe sie (leider) auch erst letztes Jahr entdeckt, bin ihnen aber seitdem ebenfalls verfallen. Mir hat es die Cavaliersreise angetan ;) Wobei Der Koffer auch toll klingt. Und überhaupt alle eigentlich :D

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Hallo und guten Tag,

    da ich nur Leserin..also keine Bloggerin ist der Verlag bis dato noch ziemlich an mir vorbei gegangen...mal schauen was diese Blogtour für mich als Leserin bringt......

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,

      Dies ist keine Blogtour,sondern eine Aktion um Lesern, wie auch Bloggern den Verlag und seine wunderbaren Bücher näher zu bringen.
      Vielleicht magst du ja einfach mal eines ins Auge fassen. Sie sind wirklich toll. Ich kann sie alle empfehlen.

      Liebe Grüße Ina

      Löschen
  5. Hi Ina.
    Ich entdecke die Königskinder ja gerade erst für mich - mit großer Begeisterung. Leider muss man nach Büchern des Verlags teilweise wirklich sehr gezielt stöbern, weil sie so wenig bekannt sind. In der Zweigstelle einer großen Kette habe ich vor ein paar Wochen exakt ein Königskind-Buch gefunden. Magere Ausbeute! Und der Buchhändlerin sagte der Verlag auch nicht wirklich etwas. Super, dass sich einige Blogs der Sache nun mal ganz gezielt annehmen! :-) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lex,

      Ja da muss ich dir vollkommen Recht geben. Man muss sich der Sache annehmen. Ich habe hier das Glück das eine unserer beiden Buchhandlungen, eine kleine Feine, ihr Augenmerk auf eher ausgewähltere Bücher legt und unter anderem IMMER Königskinder im Regal stehen hat. Das finde ich richtig klasse. Bei den großen Buchhandlungen ist das leider nicht der Fall. Weder hier am Ort, noch in den größeren Buchhandlungen in Hannover. Hat mich sehr enttäuscht. Aber vielleicht ändert sich das ja durch mehr Aufmerksammacherei. Toll das Katrin sich da so eine schöne Aktiob überlegt hat. Und dir wünsch ich weiterhin ganz viel Freude beim Entdecken ;)

      Liebe Grüße Ina

      Löschen
  6. Hallo Ina,
    Ich freue mich besonders auf "Der Koffer " und "Cavaliersreise"
    Viele liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen