Donnerstag, 15. Juni 2017

[Rezension] Caraval ~ Hörbuch


-Hörbuch  (in meinem Fall Audible)-

Autorin : Stephanie Garber
Übersetzerin : Diana Bürgel
Verlag: HörbucHHamburg

Erscheinungsdatum: 20. März 2017

Sprecherin: Marie Bierstedt
Länge: ungekürzte Lesung, 11 h 28 min
Reihe: ja, Teil 1 der Caraval Reihe

ISBN-13: 978-3-8449-1564-8
Kaufen ? >KLICK<



Tritt ein in das gefährlichste Spiel der Welt - Willkommen in Caraval!

Scarlett lebt in der Obhut ihres gewalttätigen Vaters auf einer abgeschiedenen Insel. Sie sehnt sich danach, die Heimat zu verlassen und an dem legendären Spiel Caraval teilzunehmen, das die magische Erfüllung von Wünschen, Abenteuer und Freiheit verspricht. Als Scarlett vor ihrem Vater flieht und Caraval zum ersten Mal betritt, fühlt sie sich am Ziel ihrer Träume. Doch etwas Dunkles und Geheimnisvolles umgibt das verzauberte Spiel. Ist Caraval wirklich das, was Scarlett sich erhofft hat, oder steckt etwas viel Gefährlicheres dahinter?


Marie Bierstedt wurde 1974 in Berlin geboren. Mit 5 Jahren stand sie das erste Mal vor der Kamera, im Alter von 11 Jahren begann sie zu synchronisieren. Heute leiht sie Schauspielerinnen wie Anne Hathaway, Kirsten Dunst und Kate Beckinsale ihre Stimme. 2008 wurde sie als beste Hörspielsprecherin mit dem Ohrkanus ausgezeichnet. Sie spricht auch die House of Night Reihe, These Broken Stars und Elias & Laia.


Wir tauchen in die fantastische mystische Welt von Caraval ab.
 Caraval ist ein Spiel, doch ist alles nur ein Spiel ? Was ist real und was nicht?

Stephanie Garber zog mich in eine historische Fantasy Welt. Die beiden Schwestern Scarlett und Donatella werden von ihrem Vater misshandelt. Scarlett denkt nur eine Hochzeit mit einem ihr unbekannten Grafen wird sie beide retten. Donatella träumt von der weiten Welt und vom Reisen.
Als Scarlett eine Einladung von Legend erhält, bei Caraval teilzunehmen, sieht Donatella ihre Chance und holt den Seemann Julian mit ins Boot. Doch welches Spiel spielt er ? 

Scarlett ist am Anfang sehr auf Donatella und ihre Heirat ( die Rettung ) fixiert und wurde mir damit schon ein wenig lästig. Doch passiert so einiges während Caraval, welches sie auch mal an sich denken lässt. Hinzu fand ich gerade zur Visualisierung toll, dass Scarlett ihre Gefühle als Farben sehen kann. 
Donatella fand ich direkt etwas unsympathischer, da es mir so vorkam, als sei sie egoistisch. 
Und Julian konnte ich nie ganz einschätzen, konnte mich dann aber sehr überraschen und das gleich mehrmals.

Aber das Mystische an der Geschichte ist Caraval. Was erst wie ein Wanderzirkus klang, entpuppt sich als komplette Insel und verzauberte Welt, in der mehrere Nächte lang die Schnitzeljagd zum Gewinn stattfindet.Alles unter dem Spielmacher Legend, denn keiner je zu Gesicht bekommen hat.
Scarlett stolpert dort von einem Erlebnis zum nächsten und muss über ihren Schatten springen. Es wurde nie langweilig, denn es lag so viel Magie in der Luft und man fragt sich immer wieder, ob es real ist oder nicht. Die ganze Geschichte geht in Richtung Fantasy Thriller. 

Stephanie Garber schafft es mit ihrem lockeren und an das Historische angepassten Schreibstil eine farbenfrohe und sehr bildlich aufgezeigte Welt zu erschaffen. Marie Bierstedt als Erzählerin passt zu dem Bild, welches ich von Scarlett habe und schafft es gut den Zauber und Schrecken von Caraval rüberzubringen.

Der Epilog lässt auf einen 2. Teil zu Caraval schließen.
 
Das Hörbuch zu Caraval hat mich sehr unterhalten. Die Stimme von Marie Bierstedt passte zu der Atmosphäre und Stephanie Garber hat eine fantastische Welt um Caraval geschaffen, in die ich toll eintauchen konnte. Es gab so viele unerwartete Entwicklungen und Überraschungen, dass man sich selber irgendwann fragt, was nun real ist.


Eure 






1 Kommentar:

  1. Hey Julia,

    schön, dass dich das Hörtbuch überzeugen konnte. Ich habe ja das Buch gelesen und war gerade zu Ende des wirklich überrascht wie tief ich in der Geschichte gesteckt habe. Wie die Autorin es geschafft hat mich ebenfalls total durcheinander zu bringne und dafür gesorgt hat, dass ich direkt in die falle gelaufen bin. :)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen