Freitag, 23. Juni 2017

[Rezension] Deathline - Ewig Dein ~ Hörbuch

Quelle : Random House
- 6 Audio CDs oder Audible -

Autorin : Janet Clark 
Sprecherin : Frederike Walke
Verlag : cbjaudio

Erscheinungsdatum: 20. März 2017

Spieldauer: 6 h 51 min , gekürzte Lesung
Reihe : ja , Teil 1 der Deathline Reihe

ISBN - 13: 978-3-8371-3818-4

Kaufen ? >KLICK<


Bis dass der Tod uns scheidet ...
Als sich die 16-jährige Josie in die langen Ferien stürzt, ahnt sie nicht, dass ein Sommer vor ihr liegt, der ALLES verändern wird.

Die Gegend aus der sie stammt, mag zwar in den Mythen der Ureinwohner immer wieder Schauplatz mysteriöser Ereignisse gewesen sein, aber daran erinnert in der idyllischen Kleinstadt, aus der sie kommt, heute wenig. Wie eng diese beiden Welten aber immer noch miteinander verwoben sind, wird Josie nach und nach klar, als sie den faszinierenden Ray kennen und schließlich auch lieben lernt. Doch diese Liebe darf nicht sein, denn Ray hat nur EIN Ziel: sein schützendes Amulett wiederzufinden und dann die Grenze zum Reich der Toten zu überschreiten. Denn dort gehört er hin …
Friederike Walke, geboren 1984, erhielt 2007 ihr Diplom an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin und war von 2007 bis 2012 festes Ensemblemitglied am Hans Otto Theater Potsdam. Seit 2012 arbeitet sie freiberuflich und ist auch als Synchronsprecherin (u. a. Cinderella tätig. Sie hat auch die Hörbücher zu "Infernale" und "Ella & Micha" gesprochen.



Dieses Buch ist mir auf der LBM 17 beim Random House Stand auf Grund des Covers ins Auge gefallen. Ich hatte mit einer Liebesgeschichte mit indianischem Einschlag gerechnet. Was ich bekam war ein Jugend Thriller mit ein paar Indianern . 

Josie ist ein 16 Jähriges CowGirl, welches auf der Ranch ihrer Familie mit anpackt. Sie wünscht sich wie die meisten in ihrem Alter, dass etwas besonderes passiert und sie ihre große Liebe findet. Doch passieren unerklärliche Dinge auf der Ranch, sie trifft Ray und plötzlich hätte sie gerne ein normales Leben. 

Zuerst brauchte ich etwas um ins Hörbuch zu kommen. Wodran es genau lag, kann ich gar nicht richtig sagen. 

Das Setting spielt in Amerika nahe der kanadischen Grenze. Das Land teilen sie sich mit den Yowama. Viel geschichtliches lernen wir zu diesen nicht, doch sie spielen grade wegen Ray eine größere Rolle. Doch werden sie auch von den Geschehnissen um die Ranch ein wenig hinten an gestellt. 
Ray ist am Anfang sehr mysteriös, doch man lernt ihn besser kennen in der Zeit. Charaktertechnisch waren jetzt keine Auffälligkeiten in dem Buch und ich schaute immer mit einer kleinen Distanz auf Josie und Ray. Selbst als es gefühlvoll wurde. 
Ich bin ein kleiner Fan von Jugenbüchern mit Indianern / Ureinwohnern ( z.B. die von Antje Barbendererde), doch hier wurde mir zu wenig Hintergrundinfos gegeben. Hauptsächlich ging es um die Deathline. 

Die Betonung von Frederike Walke passte zu den Charakteren und zur Geschichte.

Es blieben ein paar Fragen offen und man merkt, dass es als Reihe angelegt wurde. Bisher habe ich keine Infos zu Band 2 gefunden, außer das Janet Clark mir per Instagram eröffnet hat, dass es Anfang 2018 kommen soll. Doch soweit ich es gelesen habe, sollte es eine Dilogie werden.


Mit leichten Startschwierigkeiten kam ich gut ins Hörbuch rein. Die Geschichte entwickelt sich zu einem kleinen aber spannenden Jugendthriller. Doch leider wurde das Potenzial der Yowama nicht komplett genutzt, obwohl das in Buch 2 noch kommen kann. Mit knapp 7 h hatte das Hörbuch für die Geschichte eine sehr gute Länge.


Eure 


1 Kommentar:

  1. Klingt nicht schlecht, auch wenn ich schon einige Rezensionen gelesen habe, bei denen das Buch noch schlechter abgeschnitten hat... Ich bin ja etwas skeptisch, muss ich sagen...

    Jennifer Nivens "All die verdammt perfekten Tage" konnte mich zugegebenermaßen ja nicht ganz überzeugen, aber deine Rezension zu diesem Buch von ihr klingt einfach zu gut! Das behalte ich sicherlich im Auge, danke dafür. :)

    Ich veranstalte anlässlich meines 7-jährigen Blogjubiläums momentan ein Gewinnspiel. Vielleicht möchtest du ja auch mal vorbeischauen: http://fearsomeangel.blogspot.de/2017/06/giveaway-7-jahre-maison-des-livres.html

    AntwortenLöschen