Mittwoch, 8. April 2020

[Rezension] Gefühl und Gefahr: Kampf um Demora 3

- Gebunden -

Autorin: Erin Beaty
Übersetzt von Birgit Schmitz
Verlag: Carlsen

Erscheinungsdatum: 31. Januar 2020

ISBN-13: 978-3551583857
Seitenzahl: 544 Seiten
Reihe: ja, Band 3

Preis: 21,99€

Kaufen? >KLICK<



 
Sage fiebert auf den Tag hin, an dem sie und Alex endlich heiraten können. Aber vorerst trennen sie wieder etliche Meilen voneinander. Das ändert sich jedoch, als zum ersten Mal seit Generationen Gespräche zwischen Demora und dem verfeindeten Kimisara aufgenommen werden. Sage soll dazu beitragen, dass die Fehde endlich beigelegt wird. Neue, unerwartete Allianzen werden geschmiedet, doch dann gefährdet ein Angriff aus dem Hinterhalt alles, worauf Sage hingearbeitet hat. Wer ist hier noch Verbündeter und wer ist Feind?

Montag, 6. April 2020

[Rezension] Dream Again

- Broschiert - 

Autorin: Mona Kasten
Verlag: LYX

Erscheinungsdatum: 23. März 2020

ISBN-13: 9783736311879
Seitenzahl: 480 Seiten
Reihe: ja, Band 5

Preis: 12,90€

Kaufen ? >KLICK<



Sie haben den Glauben an ihr Glück verloren - doch gemeinsam lernen sie wieder zu träumen

Jude Livingston ist am Boden zerstört: Ihr großer Traum, als erfolgreiche Schauspielerin in L.A. durchzustarten, ist geplatzt. Ohne Job und ohne Geld bleibt ihr keine andere Wahl, als zu ihrem Bruder nach Woodshill zu ziehen - und damit auch in die WG ihres Ex-Freundes Blake Andrews. Schnell merkt Jude, dass aus dem humorvollen Jungen von damals ein gebrochener Mann geworden ist, der ihr die Trennung nie verziehen hat. Doch die Anziehungskraft zwischen ihnen ist heftiger als je zuvor. Und schon bald müssen sich Jude und Blake fragen, ob sie bereit sind, ihre Herzen erneut zu riskieren ...

Mittwoch, 1. April 2020

[Rezension] Die Farbe von Milch

- Gebunden -

Autorin: Nell Leyshon
Übersetzt von Wibke Kuhn
Verlag: Eisele

Erscheinungsdatum: 22. September 2017

ISBN-13: 978-3961610006
Seitenzahl: 208 Seiten
Reihe: nein

Preis: 18,00€
Kaufen? >KLICK<
Mein Name ist Mary. Mein Haar hat die Farbe von Milch. Und dies ist meine Geschichte. 

Mary ist harte Arbeit gewöhnt. Sie kennt es nicht anders, denn ihr Leben auf dem Bauernhof der Eltern verläuft karg und entbehrungsreich. Doch dann ändert sich alles. Als sie fünfzehn wird, zieht Mary in den Haushalt des örtlichen Dorfpfarrers, um dessen Ehefrau zu pflegen und ihr Gesellschaft zu leisten – einer zarten, mitfühlenden Kranken. Bei ihr erfährt sie erstmals Wohlwollen und Anteilnahme. Mary eröffnet sich eine neue Welt. In ihrer einfachen, unverblümten Sprache erzählt sie, wie ihr Schicksal eine dramatische Wendung nimmt, als die Pfarrersfrau stirbt und sie plötzlich mit dem Hausherrn alleine zurückbleibt.

Montag, 30. März 2020

[Rezension] Frankly in Love

- Gebunden -

Autor: David Yoon
Übersetzt von Claudia Max
Verlag: cbj

Erscheinungsdatum: 02. März 2020

ISBN-13: 978-3570165751
Seitenzahl: 496 Seiten
Reihe: nein

Preis: 19,00€

Kaufen ? >KLICK<



Frank liebt Joy. Joy liebt Frank. Das erzählen sie jedenfalls ihren Eltern ...

Als Sohn koreanischer Einwanderer in Kalifornien lebt Frank Li zwischen zwei Welten. Obwohl er fast kein Koreanisch spricht, respektiert er seine Eltern, die ihm alles ermöglicht haben. Doch sie haben eine Regel: Frank darf nur ein koreanisches Mädchen daten. Als Frank sich in Brit verliebt, ein weißes Mädchen, schließt er mit seiner Kindheitsfreundin Joy einen Pakt: Sie werden ein offizielles Paar, während sie heimlich jemand anderen treffen. Was soll da schon schiefgehen? Doch als Franks Leben eine unerwartete Wendung nimmt, merkt er, dass er rein gar nichts verstanden hat: weder die Liebe noch sich selbst …

Donnerstag, 26. März 2020

[Rezension] Liebe mich. Für immer.

- Broschiert -

Autorin: Kathinka Engel
Verlag: Piper

Erscheinungsdatum: 03. Februar 2020

ISBN-13: 978-3-492-06173-5
Seitenzahl: 416 Seiten
Reihe: ja, Band 3

Preis: 12,99€
Kaufen ? >KLICK<


Amy geht in ihrer Rolle als Sozialarbeiterin voll auf, und doch fehlt ihr jemand, der sich zur Abwechslung einmal um sie kümmert. Sam ist ein umschwärmter Unidozent und kann sich vor Angeboten kaum retten. Immer wieder lässt er sich auf zwanglose Dates ein, die aber niemals sein dauerhaftes Interesse wecken können – bis er auf Amy trifft. Nach einer gemeinsamen Nacht kann Sam nicht mehr aufhören, an sie zu denken. Doch durch ein Trauma aus ihrer Kindheit kann Amy keine Nähe zulassen, sich niemandem richtig öffnen. Sam gibt alles, um Amys Vertrauen zu gewinnen und ihr zu zeigen, wie schön die Liebe sein kann.