Mittwoch, 8. April 2015





STECKBRIEF

Name: Alana Falk / Emilia Lucas / Laura Sander
Alter: 35 Jahre
Wie lange schreibst du schon ? 
"2008‭ ‬habe ich meine allerersten Gehversuche gemacht,‭ ‬dann eine lange Pause,‭ ‬so richtig schreibe ich seit‭ ‬2011."
Genre: Romantische Fantasy‭ (‬Alana Falk‭)‬,‭ ‬New Adult‭ (‬Laura Sander‭) ‬und Erotik‭ (‬Emilia Lucas‭)‬.
Homepage: www.alanafalk.net



WERKE

Als Alana Falk:

Die blutroten Schuhe
Bis ins Herz der Ewigkeit ( Meine Rezension findet ihr HIER )
Unendlich‭ ‬– Seelenmagie‭ ‬1
Verirrt‭ ‬– Seelenmagie‭ ‬2‭ (‬erscheint im Juli‭ ‬2015‭)

Als Emilia Lucas:

Steal my Heart
Erotische Novelle‭ ‬-‭ ‬Titel noch geheim‭ (‬erscheint August‭ ‬2015‭)
Erotischer Roman‭ ‬– Titel‭ ‬noch geheim‭ (‬erscheint Frühjahr‭ ‬2016‭)

Ab heute gibt es übrigens eine Preisaktion zur Steal my Heart - Gesamtausgabe, die ihr Euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet. Meine Rezension zu Band 1 "Mitternachtssonne" findet ihr HIER.

Als Laura Sander:

New Adult Roman‭ ‬– Titel‭ ‬noch geheim‭ (‬erscheint November‭ ‬2015)

ZEHN FRAGEN

1. Warum schreibst Du ?

Weil ich nicht anders kann.‭ ‬Wenn ich schreibe,‭ ‬fühlt es sich für mich an,‭ ‬als würde ich die Geschichte selbst erleben,‭ ‬wie‭ ‬beim‭ ‬Lesen nur wesentlich‭ ‬intensiver.‭ ‬Da man mehrere Monate an einem Buch schreibt,‭ ‬kann man eine Geschichte viel mehr auskosten.‭ ‬Für mich ist das mittlerweile zu einem Grundbedürfnis geworden,‭ ‬ohne das ich nicht glücklich bin.

2. Benutzt Du Lesezeichen oder knickst Du lieber Eselsohren in Deine Bücher ?

Zettel,‭ ‬die gerade rumliegen,‭ ‬Postkarten von Freunden,‭ ‬irgendwas.‭ ‬Niemals mache ich einen Knick in die Seiten,‭ ‬das würde ich gar nicht fertig bringen.

3. Stell Dir vor, Du wärst Dein Lieblingsprotagonist, dann...

Wäre ich ziemlich zwiegespalten,‭ ‬denn ich kann mich‭ ‬ehrlich gesagt‭ ‬nicht für eine Figur entscheiden.‭ ‬Ich liebe sie alle,‭ ‬sie faszinieren und bewegen mich,‭ ‬jede auf ihre Art.‭ ‬Ich könnte keiner den Vorzug geben.‭ ‬Kati aus‭ ‬„Die blutroten Schuhe‭“‬ fasziniert mich mit ihrem Ehrgeiz und ihrem inneren Zwiespalt,‭ ‬Lena aus‭ ‬„Unendlich‭“‬ mag ich sehr,‭ ‬weil ich so gut verstehen kann,‭ ‬dass sie ihre Ziele verfolgen will,‭ ‬aber doch versucht ist,‭ ‬der Liebe den Vorzug zu geben.‭ ‬An Ina aus‭ ‬„Steal my Heart‭“‬ mag ich,‭ ‬dass sie stark und gleichzeitig sehr verletzlich ist.

4. Beschreib Dich selbst in drei Worten.

Chaotisch,‭ ‬verquatscht,‭ ‬liebenswert‭ (‬hoffe ich‭ ‬:P‭ )

5. Dein liebster Antagonist ist...

Innerlich zerrissen,‭ ‬seine Motive verständlich,‭ ‬nicht um der Brutalität willen brutal,‭ ‬subtil.‭ ‬Jesse Blue aus Saber Rider und die Star-Sheriffs oder auch Spike aus Buffy mochte ich immer sehr.

6.  Nenne drei Dinge, die Dir am Schreiben KEINEN Spaß machen.

Das klingt jetzt merkwürdig,‭ ‬aber es gibt keine.‭ ‬Es gibt viele Dinge,‭ ‬die zeitweise keinen Spaß machen,‭ ‬weil die Zeit drängt oder man keine Lösung findet,‭ ‬ich könnte aber nicht sagen,‭ ‬dass es Dinge gibt,‭ ‬die nie Spaß machen.‭ ‬Kritik bekommen ist zwar nicht so schön,‭ ‬hilft aber,‭ ‬das Buch besser zu machen und es macht auch durchaus Spaß,‭ ‬die‭ ‬Verbesserungsvorschläge einzuarbeiten.‭ ‬Eine zusätzliche Nebenhandlung nachträglich einzubauen kann sehr schwierig und anstrengend sein,‭ ‬so dass es manchmal lästig wird,‭ ‬aber prinzipiell macht auch das mir Spaß.‭ ‬Eine Geschichte planen liebe ich sowieso und hinterher daran feilen,‭ ‬bis alles sitzt,‭ ‬mache ich auch‭ ‬sehr‭ ‬gerne.‭ ‬Mir fällt eigentlich nur eins ein,‭ ‬was‭ ‬ich am Schreiben‭ ‬wirklich blöd finde:‭ ‬Dass ich nie genug Zeit habe,‭ ‬alle‭ ‬Geschichten zu schreiben,‭ ‬die‭ ‬gerade‭ ‬in meinem Kopf drängeln und herauswollen.
Alanas Liebesroman-Regal

7. Wie sieht Dein Bücherregal aus ? Bist Du ein Chaot oder ein Sortierer ?

Ich bin prinzipiell‭ ‬ein Sortierer,‭ ‬meist sortiere ich nach Genre und Autoren,‭ ‬allerdings kommt mit der Zeit immer mehr das Chaos durch,‭ ‬Bücher werden quer gelegt,‭ ‬weil das Regal voll ist und so weiter.


8. Das schlechteste Buch aller Zeiten ? 

Das finde ich sehr schwer zu beantworten,‭ ‬denn vieles ist Geschmackssache und ganz viele Bücher,‭ ‬die mir überhaupt nicht gefallen haben,‭ ‬möchte ich trotzdem nicht mit diesem Titel versehen,‭ ‬weil ich glaube,‭ ‬dass sie nicht per se schlecht sind,‭ ‬sondern einfach nur nichts für mich.‭ ‬Ein Buch,‭ ‬das mir wirklich gar nicht gefallen hat,‭ ‬war zum Beispiel‭ ‬„Die Flut‭“‬ von Wolfgang Hohlbein,‭ ‬das fand ich ziemlich langweilig.‭ ‬Dafür liebe ich die Bücher,‭ ‬die er zusammen mit seiner Frau veröffentlicht hat.‭ ‬Ganz besonders Dreizehn und Unterland.

9. Bevorzugst Du eher Klassiker oder zeitgenössische Literatur ?

Wenn es nach der reinen Menge geht,‭ ‬würde ich sagen zeitgenössische Literatur.‭ ‬Es gibt aber auch einige Klassiker,‭ ‬die mir sehr am Herzen liegen.‭ ‬„Die Schachnovelle‭“‬,‭ ‬„Der Sandmann‭“‬,‭ ‬„Die Buddenbrooks‭“‬,‭ ‬„Effie Briest‭“‬,‭ ‬um ein paar zu nennen.

10. Dein letztes gelesenes Buch ?

Als allerletztes habe ich‭ ‬„For the first time‭“‬ von Nina Hunter gelesen,‭ ‬das mochte ich sehr.‭ ‬Davor war es‭ ‬„What a duke dares‭“‬ von Anna Campbell,‭ ‬einer meiner Lieblingsautorinnen.‭ ‬Außerdem lese ich für Isabella Frey‭ ‬/‭ ‬Zoe Held test,‭ ‬sie schreibt SM-Erotik und‭ ‬die Bücher mag ich auch alle sehr.‭ ‬Eins von ihr war,‭ ‬wenn man es zählen will,‭ ‬mein allerletztes Buch,‭ ‬das ich gelesen habe,‭ ‬das war wirklich richtig gut,‭ ‬erscheint aber erst im Sommer unter dem Titel‭ ‬„Komm mit mir‭!‬“.

Vielen Dank liebe Alana ! :)

1 Kommentar:

  1. Hallo und guten Tag,

    hm, auch eine Autorin, die ich jetzt noch nicht gekannt habe. Deshalb Danke für das Interview.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.