Montag, 18. Dezember 2017

[MUST HAVES] im Januar 2018


Das Jahr neigt sich dem Ende zu und ich genieße meine Weihnachtspause sehr, auch wenn ich ehrlich gesagt nur sehr wenig zum Lesen komme. Sie tut mir aber dennoch gut und ich bin froh mich dafür entschieden zu haben.

Pause hin oder her, ich lasse mir aber natürlich auf keinen Fall nehmen, Euch auch diesen Monat meine MUST HAVES des kommenden Monats zu zeigen :)

Irgendwie hab ich gedacht, das es im Januar tatsächlich recht viele Titel wären, beim Durchsehen habe ich dann allerdings gemerkt, das dem gar nicht so ist und erst der Februar richtig schlimm werden wird.

Im Januar sind es tatsächlich nur vier Titel auf die ich mich sehr freue und die zeige ich Euch jetzt....

Bildrechte liegen beim jeweiligen Verlag, durch einen Klick auf die Links gelangt ihr zur Verlagsseite

HANGMAN von Daniel Cole erscheint am 02.Januar 2018 bei Ullstein.

Hier muss ich erstmal noch Band 1 lesen, da aber bisher alle so begeistert davon waren, inklusive meiner besseren Hälfte möchte ich beide Teile schnellstmöglich lesen. Das Cover find ich im Übrigen sehr genial, auch wenns vielleicht ein bisschen makaber ist. 

In New York wurde ein Toter an der Brooklyn Bridge aufgehängt, das Wort „Köder“ tief in seine Brust geritzt. Das lässt nur einen Schluss zu: Ein Killer kopiert den berühmten Londoner Ragdoll-Fall. Chief Inspector Emily Baxter wird sofort von den US-Ermittlern angefordert.
In den USA ist der Druck der Medien enorm. Als ein zweiter Toter entdeckt wird, diesmal mit dem Wort "Puppe" auf der Brust, dreht die Presse völlig durch und mit ihr die Internet-Communities.
Baxter und ihre Kollegen von FBI und CIA werden zum Spielball des grausamen Mörders – wer kann seinen Irrsinn stoppen? Und wer hält im Hintergrund die Fäden in der Hand?






LIEBE UND DER ERSTE BLICK von Josh Sundquist, erscheint am 25. Januar 2018 bei Fischer. 

Darauf freue ich mich tatsächlich schon sehr, weil es klingt als wäre es kein "Heile Welt" Roman. Hier wendet sich erst einmal nichts zum Guten, sondern das Gegenteil ist der Fall ! Klingt spannend ! 

An seinem ersten Tag in der neuen Schule fasst der blinde, sechzehnjährige Will Porter einem Mädchen aus Versehen an die Brüste und setzt sich in der Kantine bei jemandem auf den Schoß. Von da an kann es nur bergauf gehen, oder?
Während Will sich langsam eingewöhnt, verliebt er sich in die bezaubernde stille Cecily. Dann bietet sich ihm eine unvorhergesehene Möglichkeit: eine neuartige Operation, die es Will zum ersten Mal in seinem Leben ermöglichen könnte zu sehen. Doch das ist viel schwieriger als Will es sich jemals ausmalen konnte, und er lernt bald, dass diese sehende Welt ihm Geheimnisse vorenthalten hat. Es stellt sich heraus, dass Cecily nicht den traditionellen Vorstellungen von Schönheit entspricht – tatsächlich war alles, was er über ihr Aussehen gehört hatte, eine Lüge. Seine sogenannten Freunde haben sie sich ausgedacht, um die beiden zusammenzubringen. Ist es überhaupt entscheidend, wie Cecily aussieht? Eigentlich nicht. Aber warum fühlt sich Will dann so betrogen?





VERLIERE MICH. NICHT von Laura Kneidl erscheint am 26. Januar 2018 bei LYX.

Darauf freue ich mich im Januar am meisten, weil ich einfach wissen muss wie es weitergeht. Der erste Band endete nämlich mit einem ziemlich unschönen Cliffhanger. 

Aus diesem Grund gibts hier auch keinen Klappentext. Wer wissen möchte was ihn erwartet, der kann ja mal einen Blick auf die Verlagsseite werfen ;)






WIE DIE STILLE UNTER WASSER von Brittainy C. Cherry erscheint am 26. Januar 2018 bei LYX.

Jajaja !!! Ich kanns kaum erwarten und hoffe sehr, das mir B.C.C. endlich eine 5 Sterne Bewertung abluchsen kann, denn obwohl ich ihre Romane so toll finde, gabs bisher immer irgendeinen Störfaktor. 

Momente.
Die Menschen erinnern sich vor allem an Momente.
Denn das Leben ist eine Summe aus einer unendlichen Anzahl von Momenten. Manche sind grausam und voller Erinnerung an nicht vergangenen Schmerz. Manche sind unglaublich schön und voller Versprechen, die auf einen besseren Morgen hoffen lassen. Ich habe in meinem Leben viele solcher Momente erlebt. Momente, die mich veränderten, die mich herausforderten. Momente, die mir Angst machten und mich in die Tiefe rissen. Doch die größten Momente – die, die mir das Herz brachen und den Atem raubten – habe ich alle mit ihm erlebt.

Alles begann mit einem Nachtlicht, das aussah wie eine Rakete, und einem Jungen, der mich nicht lieben wollte.






Das war's auch schon. 
Manchmal ist weniger ja mehr ;) 
Ich freue mich jedenfalls auf alle vier Titel schon sehr !

Auf welche Neuerscheinungen im Januar freut ihr Euch denn schon ? 

Lasst mir gerne mal die Titel Eurer Favoriten hier, ich stöbere doch so gerne :) 

Alles Liebe



Kommentare:

  1. Hi Ina,

    auf "Die Stille unter Wasser" freue ich mich schon total! Die vorherigen Bände habe ich schon sehr geliebt, besonders High & Lo 😭♥️

    Ganz liebe Grüße
    Vanny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ina,

    ich freue mich auch auf "Verliere mich. Nicht.", hauptsächlich, da ich jetzt endlich den ersten Teil lesen kann. Dem Cliffhanger will ich nicht zu lange ausgesetzt sein :D

    "Die Stille unter Wasser" finde ich auch interessant, aber ich muss erstmal mit Band eins anfangen :D

    Liebe Grüße & einen schönen Abend
    Jacki von Liebedeinbuch

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    "Verliere mich. Nicht." muss ich UNBEDINGT lesen! Genauso wie "Die Stille unter Wasser" - 2 unglaublich gute Bände.
    Liebe Grüße
    Sandra von plentylife.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ina,

    ich glaube, "Liebe und der erste Blick" könnte ein Buch für mich sein. Es ist ja eher nicht mein Genre, aber der Klappentext reizt mich ungemein.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ina,

    also „Verliere mich. Nicht“ steht bei mir ganz oben auf der WuLi, dass muss einfach unbedingt im Januar gelesen werden. *gg* Ansonsten stehen auch nur noch zwei weitere Bücher auf der Liste. ;)

    Liebe Grüße, Ruby

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.