Donnerstag, 28. Dezember 2017

[Rezension] Glanz der Dämmerung

- Hardcover -

Autorin: Jennifer L Armentrout 
Übersetzt von Babara Röhl
Verlag: HarperCollins ya!

Erscheinungsdatum: 01. Dezember 2017
Originaltitel: The Struggle

Seitenzahl: 448
Reihe: Ja, teil 3 der Götterleuchten Reihe
ISBN: 9783959671668

Preis: 16,99 €
Kaufen ?! >KLICK<

ACHTUNG ! 
Wer Band 1 und 2 noch nicht gelesen hat und dieses noch vorhat, ab hier nicht weiter lesen.
SPOILER!!!


Der Krieg gegen die Titanen lässt Josie kaum zu Atem kommen.  Aber die entfesselten Mächte der Unterwelt sind das geringste Problem für Halbgöttin Josie. Ihr geliebter Seth hat sich zum allmächtigen »Göttermörder« gewandelt, stärker und gefährlicher als selbst die Olympier. Nur Josie glaubt noch daran, dass er der Finsternis widerstehen kann und auf der Seite des Lichts kämpft. Doch wenn sie falschliegt, könnte Seth das Ende für die Ära der Götter bedeuten …

Nach dem Ende den Band 2 wollte ich wirklich wissen, wie es weiter geht mit Seth und Josie. 
Denn Seth ist das, was keiner geglaubt hat und verlässt Josie am Ende von Band 2 um sie zu schützen und flieht in sein Elternhaus.
Doch dass es ihr dadurch nicht besser geht, muss er sehr schnell erkennen, denn Josie ist entführt worden.  Alex und Aiden begleiten ihn auf der Suche nach ihr und auch auf dem weiteren Weg und dem Kampf gegen die Titanen, sind sie immer an seiner Seite. 

Es geht in diesem Band weiterhin um die bösen Titanen und die Suche nach den weiteren verschollenen Halbgöttern, doch stehen auch sehr die Gefühle von Josie und Seth wieder im Vordergrund. Seth muss sich seiner Gefühle endlich wahr werden und Josie ihr Vertrauen in ihn wiederfinden. 

Man merkt in diesem Band, dass beide Charaktere sich verändert haben. Das Erlebte macht gerade Josie zu schaffen, anderseits ist sie aber auch gewachsen und wird stärker. Seth durch seine neuen Kräfte muss lernen, mit seinem neuen Sein umzugehen und die damit folgenden Konsequenzen tragen. Er wird an sich etwas ruhiger und gesetzter. Klar haben wir immer noch seine Eigenverliebtheit und Witz, den Seth eben ausmacht, aber er macht sich mehr Gedanken um seine Umwelt. 
Die Entwicklung die die Geschichte und die Charaktere nehmen, haben mir sehr gut gefallen und ich kann es kaum erwarten den nächsten Band zulesen. 
Mittlerweile komme ich auch mit den ganzen Göttern und Titanen hinterher :D 

Nachdem mich in Band 2 das ewige Hin und Her genervt hat, bin ich froh, dass es in Band 3 endgültig gelöst scheint. Seth und Josie wachsen enger zusammen und es gibt überraschende Wendungen. Die Spannung wird gut gehalten und es gibt immer wieder Stellen zum durchatmen. Natürlich darf die Erotik auch nicht fehlen. Alles in allem ein guter Mix, der nur so dahingeflogen ist.

Danke an Harper Collins für das Rezensionsexemplar !

Euer Seth-aholic






Kommentare:

  1. Huhu Julia,
    was eine begeisterte Rezension. Im Großen und Ganzen kann ich dir zustimmen, auch wenn ich "nur" vier Sterne vergeben werde. Ich finde Seth ja mega toll und ich mag seine Entwicklung.
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ;) ja ein wenig Luft nach oben ist schon, aber ich habe schon anderen Büchern 4 Sterne gegeben, die mich nicht so in den Bann gezogen haben. Ich hoffe nur dass Seth nicht zu so einer Klette wird xD
      LG Julia

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.