Samstag, 5. Mai 2018

[Aktion] Der Carlsen Verlag on Tour

Bild by Philip Aschermann
Banner by About Books

Auch ich bin Benny's Ruf gefolgt, der diese tolle Tour organisiert und initiiert hat, 
und stelle Euch heute mein liebstes CARLSEN Imprint vor.

Wer meinen Blog kennt und mir schon länger folgt, dem dürfte sofort klar sein, um welches Imprint es sich handelt :)

Und ja, ihr habt natürlich Recht, heute geht es um die



Unter dem Grundsatz "Ein Werk der Schönheit ist ein Glück für immer" gründete Carlsen Verlegerin Barbara König im Jahr 2013 den Königskinder Verlag. Besonders schöne Bücher wollte sie herausbringen, schön von innen und von außen. Geschichten, die das Leserherz berühren, die Worttrost spenden, die Freude machen und zum Nachdenken anregen.
Dies ist ihr hervorragend gelungen. Insgesamt 8 Programme kamen in den letzten 4 Jahren auf den Buchmarkt, ein jedes in sich stimmig, immer unter besonderem Motto, immer in zauberhaftem Gewand und immer von unglaublicher Wortgewalt und Erzählkunst.

Barbara König
Die Königskinder erfreuten sich unter Buchbloggern und Buchhändlern großer Beliebtheit, erreichten jedoch, trotz zahlreicher, wirklich großartiger Aktionen wie #IchbineinKönigskind, #DasJahrderKönigskinder, #RoyalBookRumble und viele viele mehr, leider nie das breite Publikum, das man sich gewünscht hat.

Und so kam am 29. September 2017 schließlich das Aus,
für ein echtes Herzensprojekt !!!

Ein Frühjahrsprogramm sollte es noch geben und dann wars das. Nach wie vor blutet mir ( und vielen anderen Fans des Verlags ) bei dem Gedanken daran, das es nun wirklich keine weiteren Königskinder geben wird, das Herz. Insbesondere deshalb, weil ich niemals eine Person kennengelernt habe, die so für ihre Arbeit brannte wie Barbara König.

Im März 2017 lud der Königskinder Verlag ein kleines Grüppchen an Bloggern zum Plausch auf der Leipziger Buchmesse ein, wo wir uns nicht nur über die Bücher austauschen konnten, sondern auch Barbara König kennenlernten, die einen bleibenden Eindruck bei mir hinterließ. Nie habe ich jemanden so begeistert von seiner Arbeit schwärmen hören. Mit leuchtenden Augen erzählte die Entdeckerin der Twilight-Saga, wie sie dazu kam, das Label zu gründen, wie der Name entstand und was ihr persönlich all die schönen Bücher bedeuten. Es war beeindruckend.

GESTALTUNG

Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Teams, war Buchcover Designerin Suse Kopp, die den besonderen Geschichten ihr wunderschönes Gewand verlieh. Jedes Programm wurde zu einem Gesamtkonzept, das unter einem Motto stand, das sich sowohl in der Optik als auch in den Geschichten in irgendeiner Art und Weise wiederfindet.

Poster, Postkarten, Werbematerialien, alles wurde immer passend gestaltet und das hat dieses Imprint für mich so einzigartig gemacht.



DIE GESCHICHTEN 

...sind eine bunte Vielfalt verschiedenster Themen: Es gibt neuaufgelegte Klassiker, moderne Märchen, aktuelle Themen, Geschichten über Familie und Freundschaft, über Mut und Vertrauen, über Krankheit und Tod, über das Erwachsenwerden und das Über-sich-hinauswachsen. Immer sind sie, auch trotz schwerer Themen, hoffnungsvoll, mutig und lebensfroh. Und eine jede bleibt dem Leser lange bis ewig im Gedächtnis. Sie sind ein buntes Potpourri, das nicht nur junge Leser in ihren Bann zieht, sondern Leser aller Altersgruppen ansprechen dürfte.

Wenn du bisher kein Königskind gelesen hast, dann solltest du dies unbedingt schnell ändern.


DIE PROGRAMME

OUVERTÜRE
Herbst 2014




Werbeplakat



ALLES BLÜHT 
Frühjahr 2015







Werbeplakat




DIE BLAUE STUNDE 
Herbst 2015



  • Sophie Soundso von Hayley Long
  • Auf Umwegen von Andrew Smith
  • Jenseits des Meeres von Jon Walter
  • Kleiner Wahn von Dianne Touchell
  • Die wirkliche Wahrheit von Dan Gemeinhart




Plakat 



AUGENBLICKE
Frühjahr 2016


Werbeplakat




ZWEISAMKEIT
Frühjahr 2017



Werbeplakat



MUT & LEIDENSCHAFT
Herbst 2017




Werbeplakat



DER VORHANG FÄLLT
Frühjahr 2018









Plakat


Bei mir haben die Bücher aufgrund ihrer Schönheit einen richtiggehenden Sammelwahn ausgelöst. Angefangen hat alles mit den Augenblicken. JANE & MISS TENNYSON von Emma Mills war das erste Königskind, das ich gelesen habe und es hat mich so infiziert, das ich sie alle lesen und vor allem besitzen wollte. 
Mittlerweile sind die Titel in meinem Regal alle vereint, aber wenn ich ehrlich bin, dann wäre da schon noch Platz für mehr :-/ 

INA, DEIN LIEBSTES KÖNIGSKIND ?

Diese Frage höre ich wirklich oft und ich habe es noch nie geschafft, sie mit nur einem einzigen Titel zu beantworten, weil einfach jedes Buch ein besonderer Schatz ist.
Insgesamt habe ich mittlerweile 28 von 42 Titeln gelesen und es gab nur ein Buch das mir NICHT gefallen hat. 

Ich empfehle sie euch alle, uneingeschränkt. Und auch wenn ihr glaubt, das Euch ein Buch vielleicht so gar nicht interessiert: Versucht es und ihr werdet überrascht sein. 

( Erging mir beispielsweise so bei Salz für die See von Ruta Sepetys und Ein weiter Weg von Dan Gemeinhart ) 

Mein liebstes Programm ist MUT & LEIDENSCHAFT ! 


GEWINNSPIEL*


Unter allen, die während der Aktion die jeweiligen Tagesfragen auf den Blogs, bis zum 09. Mai 2018, 23.59 Uhr, beantworten, verlosen wir am Ende 3 x je 1 Wunschbuch aus dem Carlsen Verlagsprogramm im Wert von bis zu 20 Euro (solange es lieferbar ist!).

HABT IHR BEREITS EURE KÖNIGSKINDERLIEBE ENTDECKT ? 

Wenn ja, welches Buch hat Euch angesteckt ? 
Wenn nein, welches Buch würdet ihr gern einmal lesen ?



*Teilnahmebedingungen
  • Die Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich und mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich. Solltest du unter 18 sein, dann benötigst du die Einverständnis eines Erziehungs- oder Sorgeberechtigten.
  • Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Gewinner oder die Gewinnerin einverstanden, öffentlich auf den teilnehmenden Blogs und den zugehörigen Social Media-Accounts mit Namen genannt zu werden.
  • Die Gewinne werden vom Carlsen Verlag gesponsert und versendet. Mit Teilnahme erklärt ihr euch damit einverstanden, dass im Gewinnfall eure Adresse an den Verlag weitergegeben und ausschließlich für den Buchversand genutzt wird.
  • Eure Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nach Versand des Gewinnes gelöscht.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich
  • Das Gewinnspiel endet am 09.05.2018 um 23.59 Uhr


UNSER TOURPLAN

23.04.2018 bei Nicole von About Books
24.04.2018 bei Benny von Bücherfarben
25.04.2018 bei Toni von Ruby Celtic testet
26.04.2018 bei JacqueLin von Bookaholic
27.04.2018 Lovin Books
28.04.2018 bei Sara von Foxy Books
29.04.2018 bei Laura von Skyline of Books
30.04.2018 bei Ann-Kathrin von Levenyas Buchzeit
01.05.2018 bei Sandra von Piglet and her books
02.05.2018 bei Bianca von Literatouristin
03.05.2018 bei Nicole von Favolina und Junior
04.05.2018 bei Katrin von Kathrineverdeen
05.05.2018 Ina von Ina’s little bakery
06.05.2018 bei Desiree von Romantic Bookfan
07.05.2018 bei Tina von Mein Buch, meine Welt


Bildquelle Werbeplakate/Verlegerin/Logo: www.carlsen.de

Kommentare:

  1. Einen wunderschönen guten Morgen :-)
    Ja, die Königskinder sind echt schöne und wertvolle Kleinode, jedoch seh ich die auch so gut wie nie in Buchläden, deswegen fallen sie wohl kaum auf. Gelesen habe ich davon auch noch kein Exemplar, würde aber sehr gerne Lieber Daddy Long Legs lesen. Das stelle ich mir schön vor, ein Buch in Briefform <3 Und anschließend natürlich den zweiten Teil ;-)
    Ganz liebe Grüße, Christina P.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    Danke für deinen tollen Beitrag.
    Ich kenne die Königskinder nur durch das Internet. Leider kann man sie da nicht wirklich in die Hand nehmen und fühlen.
    Auf den ersten Blick ist da nicht so meins dabei. Ich liebe absolut Fantasy und auf der Seite ist es schlecht zu erkennen.
    Aber ich finde "Ein weiter Weg" auf den ersten Blick vom Cover her sehr interessant und würde es nun in der Buchhandlung schon in die Hand nehmen und mir näher betracheten.

    LG Manu

    AntwortenLöschen
  3. Hey,
    die Königskinder sind schon etwas besonderes, mit viel Hingabe gestaltet und ausgewählt.
    Ich hab "Cavaliersreise" von Mackenzi Lee gelesen und fand es wunderschön. Eine wundervolle Liebesgeschichte, eingebettet in eine schöne Landschaft und eine ironisch-komische Sichtweise bzw. Schreibstil.
    Auf meiner Wunschliste steht "Nicht nur ein Liebesroman" von Emma Mills ganz weit oben.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Vorstellung. Diesen Imprint kenne ich bisher nur vom Sehen. Ein Buch habe ich noch nicht gelesen, aber OUVERTÜRE
    Herbst 2014 sieht total toll aus!! Zwillingssterne spricht mich am meisten an.

    Liene Grüße,
    Wayland

    AntwortenLöschen
  5. Natürlich wie auch bei dem Verlag habe ich nach neu erscheinen gleich einige Bücher für mich bestellen müssen auch dank einigen Blogtouren und andere Projekte vom Verlag Königskinder udn auch Blogger Mädels! ;-)

    Ich selbst habe einige Königskinder Bücher und habe selbst schon:Kleiner Wahn und Der Himmel über Appleton House gelesen und beide sind in der Art des Schreib und Erzähl wie eben auch des Cover besonders und einmalig schön.
    LG jenny

    AntwortenLöschen
  6. Zweisamkeit hört sich richtig klasse an.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen,
    ich habe aus dem Programm "Der Koffer" und "Mein Name ist nicht Freitag" im regal stehen. Beide Bücher sind aber noch ungelesen. Ich habe sie mir gekauft, weil ich so viel Gutes darüber gehört habe und der Verlag ja eingestellt wird. Erstmal war es also quasi nur das Sichern der Bücher. Irgendwann werden sie auch vom SuB befreit.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ina,

    jetzt muss ich mich wohl unbeliebt machen.
    Ich habe vier Königskinder gelesen und keines hat mich überzeugt. "Die wirkliche Wahrheit" war ganz nett. Das hatte ich ausgeliehen, da wusste ich noch nichts von dem Verlag und vor dem Bloggen habe ich gar nicht auf Verlage geachtet.
    Meine Bücherei hat nun wohl zum Abschluß noch einige Königskinder gekauft, die ich mir gleich geschnappt habe, weil sie von einigen Bloggern ja so hoch gelobt wurden. Tja.
    "Jenseits des Meeres" fand ich da mit 4 Sternen noch am besten. "Cafe Morelli" hat einen tollen Ansatz, aber blieb mir letztlich zu oberflächlich. Auf "Lieber Daddy Long Legs" hatte ich mich so sehr gefreut ... und war so sehr davon enttäuscht.
    Sicher auch, weil ich durch die Aktion #ichbineinkönigskind so hohe Erwartungen hatte.
    Meine Bücherei hat noch welche von "Augenblick", aber ehrlich gesagt, trau ich mich grad nicht mehr, noch eines zu lesen.

    Grafisch gesehen sind sie sicher eine Wucht. Die Cover gefallen mir durch die Reihe weg undglaublich gut. Und auch hier die Poster. (Ist das letzte traurig. :( ).


    Liebe Grüße
    Petrissa

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ina!

    Ich bin leider erst vor kurzem auf die Königskinder aufmerksam geworden als bekannt wurde, dass das Label nicht weiter bestehen wird. Wirklich schade :( Deshalb habe ich auch leider noch keins der Bücher gelesen, aber Milchmädchen und Löffelglück stehen weit oben auf meiner Wunschliste und auch sonst wird wohl nach und nach der eine oder andere Titel bei mir einziehen dürfen.

    Liebe Grüße
    Jessy

    AntwortenLöschen
  10. Die Anatomie der Nacht habe ich geschenkt bekommen, aber leider noch nicht gelesen. Das hole ich aber schleunigst nach.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    mein erstes Buch aus diesem Verlag war "Ein Glück für immer". ;-)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.