Samstag, 9. Juni 2018

[Rezension] Billy Marvins Wunderjahre

- Gebunden -

Autor: Jason Rekulak
Übersetzt von Marcus Ingendaay
Verlag: Wunderraum Verlag

Erscheinungsdatum: 12. März 2018
Originaltitel: The Impossible Fortress

ISBN-13: 978-3336547838
Seitenzahl: 352 Seiten
Reihe: nein

Preis: 23,00€

Kaufen ? >KLICK<


Es ist der Mai des Jahres 1987, und vom Cover des Playboy lächelt Vanna White. Im amerikanischen Fernsehen dreht sie das "Glücksrad", und bei 14-jährigen Jungs wie Billy, Alf und Clark drehen bei ihrem Anblick die Hormone durch. Wenn es den dreien gelänge, eine Ausgabe des Magazins zu ergattern, könnte das ihr ganzes Leben verändern. Für immer. Auf legalem Weg ist die Zeitschrift für sie unerreichbar, also schmieden sie einen genialen Plan. Sie ahnen nicht, welche Gefahren, Gegner und Abfalltonnen ihnen im Weg stehen – und wie ein Mädchen namens Mary tatsächlich Billys ganzes Leben verändern könnte. Für immer.

Du bist ein Kind der 1980er Jahre und du liebst diese verrückte Zeit bis heute  ? Herzlichen Glückwunsch, dann ist dieses Buch die perfekte Lektüre für dich, denn mit "Billy Marvins Wunderjahre" schafft Autor Jason Rekulak eine Reise zurück in die Vergangenheit und eine Liebeserklärung an die grandiosen 80er !!!

Dieses Buch war von Anfang an mein Favorit unter den Neuerscheinungen des Wunderraum Verlags.

Ich möchte hier gar nicht so sehr auf den großartigen Inhalt eingehen, der mich wahnsinnig gut unterhalten hat, sondern vielmehr möchte ich schildern, wie grandios es dem Autor gelungen ist, hier die Stimmung und Atmosphäre der 80er Jahre einzufangen und die Gedanken und Verhaltensweisen von 14-jährigen Jungs rüberzubringen. Alles war so authentisch und deshalb einfach nur herrlich zu lesen. Ich bin selbst Mutter eines Teenagers und ich kann wohl behaupten, das sich im Verhalten von Jungs nicht so wahnsinnig viel verändert hat. Noch heute haben Videospiele, Kumpels und Musik oberste Priorität. Schule läuft da eher nebenbei. Nur die Bedingungen drumherum haben sich verändert, denn früher wars einfach cooler ;)

Die Geschichte war wirklich wahnsinnig toll und locker erzählt und die kleinen Feinheiten in den Umgebungsbeschreibungen, die Musik und Videospiele die Jason Rekulak hier eingebracht hat, sorgten dafür, das ich mich fühlte, als hätte man mich in der Zeit zurück in meine eigene Kindheit und Jugend katapultiert.

Doch auch damals war nicht immer alles nur rosarot und easypeasy und das der Autor hier auch ernstere Töne anschlägt, gefiel mir sehr. Im Fokus steht allerdings zu jederzeit eine starke und innige Freundschaft, in der man füreinander einsteht und in der man zueinanderhält wie Pech und Schwefel.

Ein wahrlich großartiges Buch, eine tolle Geschichte über Freundschaft, die beste Zeit aller Zeiten und über die erste große Liebe.

Unbedingt Lesen !!!


Ich bedanke mich ganz herzlich beim Verlag und der Netzwerkagentur Bookmark für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars ! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.