Samstag, 25. August 2018

[Blogtour] Queen & Blood


Hallo und Willkommen zu Tag 6 unserer Blogtour zu

QUEEN & BLOOD

Nachdem Euch Elke von MyBookChaos gestern die Schöpfungsgeschichte aus dem Buch vorgelesen hat und ihr die Entstehung der Gaben und die wichtigsten Gaben ansich kennengelernt habt, möchte ich heute daran anknüpfen.

Denn es gibt in JERU viele verschiedene Gaben, die  alle auf der großen Geschichte basieren und Unterkategorien des SPINNENS, des HEILENS, des WANDELNS und des SEHENS sind, die mich in ihrer Vielfältigkeit und so wie Amy Harmon sie in die Geschichte einbringt, absolut faszinieren haben.

Die tragendeste Rolle, neben Kjell und Sasha und deren Gaben, spielt in QUEEN & BLOOD wohl der STERNENMACHER



"Wenn jemand alt und dem Tod nahe war, zog der Sternenmacher die Erinnerungen desjenigen in seine Hände und formte Lichtkugeln daraus, die er in den Himmel entließ, damit sie für ewig weiterleben konnten." 

Zitat Seite 73




Der Sternenmacher kann auch gesunden Menschen aller Altersklassen Erinnerungen nehmen, diese formen und bewahren. Hat er dies einmal getan, dann ist nur er selbst imstande, die Erinnerungen auch wieder zurückzugeben. Er hat also eine enorme Macht ! Und wie oben schon erwähnt, spielt er in der Geschichte eine tragende Rolle.

Doch es gibt auch Figuren mit kleinerer Macht. Zum Beispiel Isak, ein Soldat aus Kjells Reihen, der fähig ist, Feuer zu erzeugen und es zu beeinflussen. Das kommt der Gruppe besonders aus Reisen sehr zugute, denn er kann quasi nur mit einem Fingerschnippen schon ein großes Lagerfeuer erschaffen.

Andere Charakter, die die Macht der Wandler in sich tragen, sind fähig, sich in ein Tier jedweder Art zu verwandeln. Oft sind diese Menschen allerdings an ein bestimmtes Element gebunden, so gibt es beispielsweise einen Mann, der sich nur im Wasser, dafür dann aber in jedes Meereslebewesen, wandeln kann.



Und dann gibt es noch kleinere Gaben, wie sie zum Beispiel die Pflanzer innehaben. Sie haben im wahrsten Sinne einen grünen Daumen und was sie erschaffen, das gedeiht.




Arbeiten mehrere "Magische" zusammen, dann verstärken sich ihre Gaben und vor allem das Ergebnis, das sie erreichen möchten. In einem möglichen Krieg gegen die gefürchteten Volgar kann das also ein großer Vorteil sein, wenn sich die Magischen zusammentun.


Doch es gibt auch Nachteile !!! Denn einige Gaben brauchen sich auf, je häufiger man sie benutzt. Verwandelt sich ein Spinner beispielsweise öfter in etwas Großes und verharrt für längere Zeit in diesem Zustand, dann verbraucht sich seine Kraft und verblasst irgendwann, so das seine magischen Fähigkeiten schwinden und ihn zunehmend schwächen.

Ich finde die Idee von Amy Harmon absolut genial und finde sie im Buch absolut wundervoll und faszinierend umgesetzt und ich hoffe sehr, das es Euch beim Lesen genau so ergehen wird.

Es gibt so viel zu entdecken, freut euch drauf !!!


GEWINNSPIEL

Wir verlosen 3x je ein Printexemplar von QUEEN & BLOOD


Um im  Lostopf zu landen, müsst ihr einfach nur, bis zum 27.08.2018, 23.59 Uhr unter unseren Beiträgen kommentieren 
und die Tagesfrage beantworten. 

Meine Frage heute lautet:

Stell dir vor, du könntest eine spezielle Gabe haben ( nicht das Übliche, wie heilen, fliegen, hellsehen ), 
welche Gabe hättest du dann wohl ? 


Teilnahmebedingungen:

    • Der Teilnehmer muss mindestens 18 Jahre alt sein, oder das Einverständnis der Eltern haben 
    • Mit dem Kommentar erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass er im Gewinnfall namentlich auf dem Blog / Facebook / Instagram genannt wird.
    • Außerdem erklärt sich der Teilnehmer damit Einverstanden, dass seine Adresse im Gewinnfall an den Lyx Verlag, weitergeleitet wird. Alle Daten werden nach dem Gewinnspiel gelöscht und dienen nur der Gewinnbenachrichtigung
    • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
    • Für verloren gegangene Postsendungen wird nicht gehaftet.
    • Das Gewinnspiel endet am 27.08.2018 um 23:59Uhr. Spätere Kommentare werden nicht berücksichtigt.
    • Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 48 Stunden melden, behalten wir uns vor neu auszulosen.


    Unsere Daten im Überblick
    20.08.2018
    LittleMythicas Buchwelten


    21.08.2018
    Bücherfarben


    22.08.2018
    Bücherwanderin


    23.08.2018
    Letannas Bücherblog


    24.08.2018
    MyBookChaos


    25.08.2018
    Ina's Little Bakery


    26.08.2018
    Escape into Dreams

    Kommentare:

    1. Ich hätte dann die Gabe, mich teleportieren zu können, das wäre total praktisch

      AntwortenLöschen
    2. Hallo Ina,

      ich hätte dann die Gabe mir und anderen immer genau das Buch herbei zu zaubern, das man gerade braucht. Und wenn gewünscht, dann könnte man auch für eine Zeit in die gewünschte Bücherwelt eintauchen. Aber nie zu lange. Na, wohin soll ich dich zaubern?

      Liebe Grüße, Jutta

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Ja, das wäre wirklich toll. Den Gedanken hatte ich tatsächlich auch. Die Gabe mich in verschiedene Bücher zu lesen und dort eine Weile zu verbringen. Schöner Gedanke !

        Löschen
      2. Das wäre wirklich toll. Mir fielen da viele Bpche r ein.

        Löschen
    3. Hallo Ina,
      vielen Dnak, für deinen tollen Beitrag.;)
      Der Sternenmacher klingt interessant. Ich bin gespannt, mehr davon im Buch zu lesen.:)
      Ich hätte dann gerne die Gabe des Unsichtbarmachens. So kann ich mich an Orten aufhalten, Gesprächen lauschen und bleibe dabei unbemerkt.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Claudia (Apathy)

      AntwortenLöschen
    4. Hallo Ina,

      vielen Dank für den tollen Beitrag :-)

      Ich hätte dann gerne die Gabe des Zeitreisens. In die Vergangenheit zu reisen stelle ich mir richtig cool vor. Besonders gerne würde ich dann ins 19. Jahrhundert reisen.

      Liebe Grüße
      Anna

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Oh ja, das wäre bestimmt interessant, da wäre ich sofort dabei !

        Löschen
    5. Ich hätte gerne die Verwandlung mich in verschiedenen Tierarten verwandeln zu können- um eben auch einfach mal das Leben eines Tieres hautnah miterleben zu können und vielleicht auch als Tier gewisses ausspionieren und erfahren zu können wo man weniger auf mich achtet!
      LG Jenny

      AntwortenLöschen
    6. Hey :)
      Wenn ich könnte, dann hätte ich gerne die Gabe, mich in meine Lieblingsbücher und Lieblingsfilme zu zaubern, um die Rolle an der Seite meiner Lieblingshelden einzunehmen. Das wäre dann ein bisschen wie Urlaub nur eben in Büchern und Filmen.

      Liebe Grüße
      Ramona

      AntwortenLöschen
    7. Was heißt denn das "übliche"? Ich würde mich super gerne Teleportieren können oder die Zeit beeinflussen. Etwas spezieller wäre wohl eine Gabe, die es mir ermöglicht Gedanken und Bilder aus meinem Kopf herauszuziehen und z. B. Auf Papier zu zaubern als Text oder Bild. Oder in die Köpfe anderer.

      Liebe Grüße,
      Wayland

      AntwortenLöschen
    8. Hallo Ina,

      hmm, da fiele mir so einiges ein! Ich wäre gern eine gute Rednerin - wenn ich mir eine reale Gabe aussuchen könnte. Wenn es etwas Fantastisches sein dürfte, würde ich gern eine übernatürliche Fantasie haben, die mir beim Lesen nicht nur Kopfkino beschert (wie es meine normale natürlich schon super hinkriegt), sondern mit der ich wirklich live mit allen Sinnen in manchen Szenen dabei sein könnte wie im eigenen Leben.

      Liebe Grüße!

      AntwortenLöschen
    9. MiracleDay / Sanny26. August 2018 um 18:58

      Liebe Ina,

      Ich würde mich gerne in ein beliebiges Tier verwandeln können, das wäre noch viel cooler als fliegen, denn wenn ich fliegen will, kann ich frei wie ein Adler im Himmel schweben, aber kann kurz danach auch wild wie ein Delfin im Meer rumspringen, oder wie ein Jaguar übers Gelände rennen usw.. und wenn ich es ruhiger möchte, wäre ich ein Hund oder eine Katze und würde mich verwöhnen lassen :P...

      Ich stelle mir das einfach cool vor :D

      Liebe Grüße Sanny

      AntwortenLöschen
    10. Hey Ina,

      Danke für den tollen Beitrag! Klingt super interessant :)

      Ich ware gerne ein Gestaltenwandler! Vor allem, wenn es um Tiere geht :) ich liene sie schon in Büchern unendlich sehr :)

      Liebe Grüße
      Ann-Sophie

      AntwortenLöschen
    11. Liebe Ina, wieder ein sehr schöner Beitrag. <3
      Hmm... es gibt so viele Gaben, das ist wirklich schwierig. Ich glaube, ich würde mich gerne teleportieren können. Dann würde ich alles das auf der Welt sehen können, was noch auf meiner Liste steht. Also quasi alles. :) Das fände ich sehr praktisch. Hehe.

      Liebe Grüße, Sabrina

      AntwortenLöschen
    12. Ich weiß nicht genau, ob das zu den üblichen Gaben gehört oder nicht, aber ich fände es cool mit Tieren sprechen zu können.
      Oder ich fände es auch super, wenn man die Gabe hätte in Bücher "einzutauchen" und die Geschichten quasi hautnah mitzuerleben. Allerdings möchte ich das dann auch nicht bei allen Büchern, denn ich bin einer der größten Angsthasen auf diesem Planeten :D

      Liebe Grüße
      Jessy

      AntwortenLöschen

    Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.