Sonntag, 2. September 2018

[Rezension] SAVE US


- Broschiert -

Autorin: Mona Kasten
Verlag: LYX

Erscheinungsdatum: 31.August 2018

ISBN-13: 978-3736306714
Seitenzahl: 384 Seiten
Reihe: ja, Band 3

Preis: 12,90€

Kaufen ? >KLICK<

Ruby steht unter Schock: Sie wurde vom Maxton-Hall-College suspendiert. Und das Schlimmste: Alles deutet darauf hin, dass niemand anders als James dafür verantwortlich ist. Ruby kann es nicht glauben - nicht nach allem, was sie gemeinsam durchgestanden haben. Sie dachte, dass sie den wahren James kennengelernt hat: den, der Träume hat, den, der sie zum Lachen bringt und ihr Herz mit einem einzigen Blick schneller schlagen lässt. Doch während Ruby dafür kämpft, trotz allem ihren Abschluss machen zu können, droht James einmal mehr unter den Verpflichtungen gegenüber seiner Familie zu zerbrechen. Und die beiden müssen sich fragen, ob die Welten, in denen sie leben, nicht vielleicht doch zu verschieden sind ...
Hin- und hergerissen war ich in meiner Entscheidung, ob ich den abschließenden Band der Save-Reihe von Mona Kasten wirklich lesen möchte und soll, oder ob ich es doch lieber sein lasse, denn obwohl ich Band 1 wirklich toll fand, konnte mich Band 2 überhaupt nicht begeistern und hat nur wohlwollende und sehr großzügige 3 Cupcakes abgeräumt.

Eine Reihe unbeendet zu lassen, erschien mir aber auch nicht richtig, zumal ich die Figuren im ersten Band doch recht gern hatte und mich die Autorin durch die ausführlicheren Sichten in Band 2 neugierig darauf gemacht hat, wie die verschiedenen Handlungsstränge sich weiterentwickeln.

Damit niemand gespoilert wird, werde ich hier gar nicht explizit auf diese Entwicklungen eingehen, sondern nur mal kurz und ganz zaghaft an der Oberfläche kratzen.

Ruby und James stehen erneut vor einer Krise, die sie fast auseinanderbringt, was nicht zuletzt Mortimer Beaufort geschuldet ist. Auch in andere Angelegenheiten mischt sich James' Vater ein. Außerdem geraten Freundschaften ins Wanken und es gibt ein paar ( vorhersehbare ) Überraschungen.

Ich muss sagen, das mir das Buch inhaltlich deutlich besser gefallen hat, als der Vorgänger. Trotzdem gab es für meinen Geschmack unheimlich viel unnötiges Drama und viele langatmige Strecken, so das ich, trotz des wirklich angenehm und flüssig lesbaren Schreibstils, einige wenige Male so genervt war, das ich ein paar Seiten einfach überblättert haben, die mir einfach unwichtig und unnötig erschienen.

Bei den vielen Perspektivenwechseln bin ich ein bisschen zwiegespalten. Einerseits bin ich ein Fan von Episodenfilmen und -romanen, in denen man viele verschiedene Handlungsstränge präsentiert bekommt, die am Ende alle irgendwie zusammenlaufen, aber andererseits hat mich hier die Fülle an Perspektiven auch ein wenig gefrustet, weil ich das Gefühl hatte, das eigentliche Paar der Story, also James und Ruby, ein wenig aus den Augen zu verlieren. Die beiden waren mir zeitweise schon fast ein bisschen egal, vielleicht auch deshalb weil sie, nachdem sie endlich erstmal ein paar Probleme aus der Welt geschafft haben, fast schon ein dröges Pärchen sind. Da waren die Sichtweisen von Ember und Lydia schon etwas spannender. Weitere Perspektiven sind die von Graham und Alistair.

Durch die Wechsel hat Mona Kasten absolut alle losen Fäden aufgenommen und sorgfältig vernäht, was ich gut fand. Allerdings war aber auch vieles einfach zu vorhersehbar und es gab somit keine wirklichen Überraschungen mehr.

Trotz all dieser Punkte, die leider auch nur zu einer mittelmäßigen Wertung führen, habe ich den letzten Teil wirklich gerne und vorallem recht schnell gelesen. Meine Lieblingsreihe von Mona Kasten ist es aber leider nicht geworden, da hat sie schon viel Besseres geschrieben !

 Und deshalb vergebe ich SEHR GUTE

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.