Donnerstag, 8. November 2018

[Aktion] ThrowBOOKThursday


Eine neue Aktion steht in den Startlöchern ;)

Der ThrowBOOKThursday. Glorreiche Idee, die uns ( Nicole von LittleMythicas Buchwelten, Caro der Bücherwanderin und meiner Wenigkeit ) während unseres freien Messe-Donnerstags beim Shoppen in Darmstadt so überkam.

Schuld war eigentlich die Tatsache, das wir alle finden, das es heute keine ganz normalen Jeans mehr gibt. So fing es zumindest an. Was ist denn bitte aus den guten Jeanshosen geworden, die es in den 1980ern und 90ern gab ( oh ja, wir sind alt ).

Als wir Abends beim Essen im Restaurant saßen, lief im Fernsehen über der Bar ein Musiksender, der nur Hits aus ebenjenen Jahrzehnten spielte. Wir fühlten uns wohl irgendwie nostalgisch und kamen zu dem Schluß, das früher einiges besser war und wir gerne nochmal umkehren würden. Mit dem Knowhow von heute versteht sich. Irgendwie ergab sich im darauf folgenden Gespräch dann die Idee zu einer Aktion in der wir auch buchtechnisch zurückblicken.

Der "Throwback Thursday" ist ja mittlerweile auf allen möglichen Plattformen zu finden, wo Leute dann alte Bilder von sich posten. Das kann man aber auch einfach mal mit Büchern machen, so unsere Idee.

Los geht es heute mit dem Jahr 2006. Es ist zwar noch nicht ganz so lange her, ABER ich habe vor wenigen Tagen durch Zufall entdeckt, das "Twilight", der erste Film, dieses Jahr tatsächlich schon 10 wird und da war natürlich mein Gedanke: Gut, ich fange mit  
BISS zum Morgengrauen
/zur Mittagsstunde/zum Abendrot/zum Ende der Nacht von Stephenie Meyer  

an und da erschien der erste Band im Jahr 2006 bei Carlsen.


Während viele Leser beim Gedanken an die Tetralogie eher Gänsehaut im negativen Sinne bekommen, muss ich gestehen, das sie nach wie vor zu meinen liebsten Reihen gehört und deshalb auch niemals mein Regal verlassen wird.

Dabei wollte ich die Bücher eigentlich erst gar nicht lesen. Erst 2008, als der erste Teil fürs Kino angekündigt war, wurde mein Interesse doch größer und ich wollte zumindest den ersten Band lesen, bevor ich ins Kino gehe.

Also habe ich ihn mir über ein Tauschportal ertauscht. Er kam an einem Freitag ! Den Samstag verbrachte ich damit, in die Stadt zu fahren, mir Band 2 und 3 zu kaufen, der gerade erst erschienen war, und direkt weiter zu lesen. Zu allem Überfluss, war damals der vierte und abschließende Band noch gar nicht verfügbar und ich musste noch ein ganzes Jahr darauf warten. Es war die Hölle, zumal wir mittlerweile alle wissen, wie Band 3 geendet hat.

Ich war süchtig danach. Verrückt, oder ? Heute ist der Hype natürlich deutlich abgeflaut, aber wenn ich länger darüber nachdenke, dann hätte ich tatsächlich große Lust, die Bücher heute noch einmal zu lesen :)

Welches Buch aus 2006 ist dir in Erinnerung geblieben und wird dein Regal nie verlassen ? 

Ich bin sehr gespannt auf Euer Feedback und freue mich, wenn ihr mir einen Kommentar hinterlasst oder wenn ihr Euch vielleicht sogar inspiriert fühlt und einen eigenen Beitrag schreiben wollt. Das Banner oben könnt ihr dafür gerne nutzen und es wäre toll, wenn ihr uns einen Kommentar hinterlasst, damit wir uns gegenseitig verlinken können. 

Schaut auch bei 
Caro und Nicole unbedingt noch vorbei :) 

Alles Liebe 


Um Mitzumachen, was uns im Übrigen sehr freuen würde, musst du dir nur ein Buch aus entsprechendem Jahr aussuchen, das du schon gelesen hast. Alternativ geht auch ein Buch von dem du schon vieles gehört hast oder das dich interessiert.

Der TBT findet alle 14 Tage statt und du kannst sowohl auf dem Blog, als auch in deinen Social Medias mitmachen ( hierfür wäre es toll, wenn du den Hashtag #ThrowBookThursday verwendest ).


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.