Montag, 13. Mai 2019

[BLOGTOUR] Wir. Hier. Jetzt

*Werbung*


Ihr Lieben,

wie schön das ihr rein schaut und Herzlich Willkommen zum Start unserer Blogtour zu

WIR. HIER. JETZT von K. A Tucker

Ich muss gestehen, das ich an Bücher dieses Genres mittlerweile mit sehr niedrigen Erwartungen herangehe, weil ich einfach schon so viel in dieser Richtung gelesen habe und so nicht enttäuscht werden kann.

Richtig super ist es dann natürlich, wie es auch bei WIR.HIER.JETZT der Fall war, wenn dich das Buch dann emotional so richtig umhaut, dir unter die Haut geht, dich komplett abholt und du dich fragst, wo verdammt nochmal, diese Autorin in all den Jahren, die du schon in diesem Genre liest, gesteckt hat und warum du noch nie etwas von ihr gehört hast ?!

Ich bedanke mich an dieser Stelle ganz herzlich beim Dtv Verlag und dessen Label BOLD, das sie die Autorin in ihr Programm genommen und den ersten Roman einer ihrer Reihen übersetzt haben. :)


AUTORIN


K.A. Tucker wurde in einer Kleinstadt in Ontario, Kanada, geboren. Bereits mit sechs Jahren veröffentlichte sie ihr erstes Buch mithilfe der Bibliothekarin ihrer Grundschule und einem Kasten Wachsmalstifte. Sie hat sich als Autorin von süchtig machenden Lovestorys mit starkem Thema eine große Fangemeinde erschaffen, sodass ihre Bücher regelmäßig auf US Bestsellerlisten zu finden sind. K.A. Tucker lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Toronto.

Website der Autorin







WIR.HIER.JETZT

Kacey war noch ein Teenager, als sie bei einem tragischen Unfall alle Menschen verlor, die sie liebte. Alle, bis auf ihre jüngere Schwester Livie, die sie seitdem bewacht und beschützt wie eine Löwin ihre Jungen.
 

Als die Situation im Haus von Onkel und Tante, wo die beiden seit dem Unfall leben, zu eskalieren droht und der gewalttätige Onkel zudringlich wird, beschließt Kacey, das es Zeit wird abzuhauen.
So landen die beiden Schwestern in Miami. Die Zukunft ist ungewiss und Kacey kämpft jeden Tag mit den Spuren und Folgen, die der Unfall körperlich, aber vor allem mental hinterlassen hat. 


Sie tut sich schwer damit, neue Leute an sich heran und in ihr Leben zu lassen. Schon gar keine Kerle.
Doch dann begegnet sie Trent und obwohl sie sich distanziert gibt, hebt er schon bald ihre ganze Welt aus den Angeln... 


Meine Rezension zum Buch findet ihr >HIER<


Klappentext:
EINE KNISTERNDE LIEBESGESCHICHTE UM SCHULD UND VERGEBUNG

#sorrynotsorry

Wham! Mit jedem Schlag auf den Sandsack geht es Kacey besser. Seit sie mit ihrer kleinen Schwester vor ihrem gewalttätigen Onkel nach Florida flüchtete, ist das Fitness-Center der einzige Ort, an dem sie bei sich ist. Mit aller Macht verdrängt sie, was damals geschah, als bei einem Unfall ihre ganze Familie starb.

Wham! Als Trent vor ihr steht, ist es um ihre sorgfältig errichtete Fassade geschehen. Er ist unverschämt, undurchschaubar und wahnsinnig sexy. Und er hat ein Geheimnis, das Kaceys Leben für immer verändern könnte...


Aus dem Amerikanischen Ausblick von Anja Galic - 384 Seiten - ISBN: 978-3-423-79041-3 - 10,90€ - Kaufen ? >KLICK<



AUSBLICK

Im Amerikanischen ist WIR.HIER.JETZT ( Ten Tiny Breaths ) der Auftakt einer Reihe. Insgesamt gibt es dort bereits fünf Bände, wovon sich jeder mit einem anderen Protagonisten befasst, die wir jedoch alle schon in Band 1 kennen lernen.
Bildquelle: www.katuckerbooks.com

Und auch hierzulande geht die Reihe schon sehr bald weiter, denn bereits im Juli 2019 erscheint mit WIR.HIER.VIELLEICHT ? die Geschichte von Kaceys Schwester Livie und ich hoffe natürlich, das auch die anderen drei Bände übersetzt werden :)

Hierzu mag ich allerdings noch nix verraten, ihr könnt für Infos aber natürlich gerne mal auf der Verlags-Website vorbeischauen: >KLICK<





GEWINNSPIEL*

Wir verlosen unter allen Teilnehmern, die bis zum 19.05.2019, 23.59 Uhr 
unsere jeweiligen Tagesfragen beantworten
3x je ein Printexemplar von WIR.HIER.JETZT

Ich würde heute sehr gerne zum Einen von Euch wissen, was euch an dem Buch reizt und was ihr denkt,
was Kacey in ihrem neuen Leben in Miami alles so erwarten könnte.
Seid dabei gerne kreativ ;) 


*Teilnahmebedingungen
  • Du bist 18 Jahre alt oder hast die Teilnahmeerlaubnis deiner Erziehungs-/Sorgeberechtigten.
  • Du erklärst dich damit einverstanden, das dein Name im Gewinnfall öffentlich auf unseren Blogs/Social Media Seiten genannt wird und wir deine Adresse zum Zwecke des Gewinnversands an den dtv Verlag übermitteln dürfen
  • Die Gewinner werden am 20. Mai 2019 bekanntgegeben und melden sich bitte innerhalb von 48 Stunden mit ihrer Postadresse unter inaslittlebakery@yahoo.de
  • Teilnehmen kann jeder mit einem Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich, eine Haftung für den Postversand wird nicht übernommen und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.



TOURPLAN
13.05.
Ina's Little Bakery
14.05.
15.05. 
16.05.
17.05. 
18.05.

Kommentare:

  1. Hey Ina,

    bisher hat das Buch von mir keine große Beachtung bekommen, aber jetzt hast du mich neugierig gemacht.
    Was mich jetzt reizt? Diese Situation, in der Kacey und ihre Schwester sind. Allein, ohne Hilfe und sich bemühen ein neues Leben zu beginnen. Und das , denke ich, finden sie dort. Ein neues Leben, neue Menschen, die womöglich zu Familie werden, aber mit einigen Rückschlägen womöglich.

    Danke fürs Neugierde entfachen!

    Liebe Grüße
    Vanny

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Ina,

    Ich muss gestehen, dass mich das Buch zunächst gar nicht so gereizt hat. Dies liegt jetzt nicht am Cover oder an der Autoren, sondern eher daran dass ich bei dem Genre mit Weile Weile auch ihr zurückhaltend bin.
    Das ist dir dann aber trotzdem so gut gefallen hat, spricht dann aber für das Buch. Und ich habe auch einige andere begeistern terezis dazu gelesen.

    Was sie wohl in Miami erwartet? Na auf jeden Fall eine Lovestory mit Trent ;) und ich denke auch dass sie mehr zu sich selbst findet, und vermutlich auch mit seiner Hilfe die Geschehnisse aus der Vergangenheit verarbeiten kann bzw besser damit leben lernt.

    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Huhu 😊

    das Buch hab ich schon bei Nessi gesehen und da sie es gut findet, weiß ich, dass es mir gefallen wird. 😍
    Außerdem reizt mich das Thema schon sehr.

    Ich könnte mir vorstellen, dass Miami nicht nur Sonnenschein für die beiden Schwestern bereit hält sondern sich auch einige Abgründe vor ihnen auftauen können.
    Vorstellen könnte ich mir auch, dass Kacey dort ein Stück weit zurück zu sich selbst findet - vielleicht ja mit Trents Hilfe?

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ina

    Tja, du bist Schuld ;-)
    Ich muss ehrlich zugeben, dass ich das Buch erst gar nicht auf dem Schirm hatte - gut in diesem Jahr, bin ich wegen dem Hauskauf und der Renovation/dem Umzug sowieso etwas weg vom Fenster. Seit du aber so von "Wir. Hier. Jetzt." schwärmst, steht das Buch auf meiner Wunschliste. Zudem gefällt mir das Cover gut und ich möchte unbedingt mehr bold-Bücher kennen lernen.

    Was Kacey in Miami erwartet? Naja, ich denke, erst einmal viele Schwierigkeiten, denn sie muss das neue Leben für sich und ihre Schwester organisieren und wahrscheinlich muss sie sich auch mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzten, verarbeitet diese vielleicht auch ein Stück weit.
    Dem Klappentext nach gibt es bestimmt eine Liebesgeschichte, aber was es mit Trents Geheimnis auf sich hat? Hat er vielleicht etwas mit dem Unfall zu tun? Kennt sie ihn von früher?

    liebe Grüsse
    Favola

    AntwortenLöschen
  5. Hey Ina,
    das klingt ja super, dass Du so begeistert von der Story bist. Mich macht das Buch auch neugierig. Ich hätte mal wieder Lust auf eine ergreifende Geschichte zwischen zwei Schwestern und einen Neuanfang.
    In Miami ist sicherlich alles anders für die beiden. Und scheinbar sucht Kacey Zuflucht im Sport. Ob sie dort einen besonderen Kurs besucht? Lernt sie Trent auf der Rudermaschine kennen? Oder ist er sogar ihr Trainer?
    Viele liebe Grüße
    Sandra <3

    AntwortenLöschen
  6. Hi Ina!

    An dem Buch reizt mich tatsächlich vor allem das im Klappentext erwähnte Geheimnis von Trent...was verbirgt er? Und wieso ändert dies das Leben von Kacey? Da bin ich echt neugierig! Auch würde ich gerne mehr über ihre Hintergründe erfahren und wie sie den Unfall und Verlust verarbeitet.
    Was sie in Miami erwartet...nun ich denke, zuerst wird es eine große Herausforderung sein, gerade hinsichtlich dessen, dass sie Trent trifft. Hier könnte ich mir vorstellen, dass es da einige Aufs und Abs geben wird, die viel Emotionalität mit sich bringen für Kacey. Aber ich denke auch, dass am Ende ein kleines Stück Heilung auf Kacey warten könnte und dass der Ort ihr vielleicht auch gut tun wird :)

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  7. Weil ich Thematik echt toll finde.

    Ich könnte mir vorstellen, dass sie ein außergewöhnliches Hobby findet.

    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Hey Ina :)

    Vielen Dank für den tollen Beitrag. Ich habe schon ein ähnliches Buch gelesen "Als wir mutig waren", da waren die Protagonisten aber noch viel jünger. Daher bin ich neugierig, wie die Autorin das Thema umsetzt und wie sich Kacey durchs Leben kämpft finde ich äußerst spannend.

    Ich denke es wird ihr viel Neues begegnen. Das Leben und auch die Verantwortung, aber immerhin Freiheit.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab schon so viel Gutes über das Buch gehört, dass ich mir sehr gerne selbst ein Bild davon machen würde �� außerdem macht der Klappentext neugierig und die Blogtour sowieso bzw eure Beiträge dazu.

    Neue Herausforderungen, neue Blickwinkel. Definitiv neue Freunde und eine neue Freizeitgestaltung.

    AntwortenLöschen
  10. Halli hallo

    Du weisst ja mittlerweile dass ich dem Genre gegenüber eher skeptisch bin ;) weshalb ich nur " gut" ausgewählte Bücher dazu lese ;)

    Seit deiner Rezi und der Lesprobe steht das Buch jedoch auf meinem Wunschzettel, von daher versuche ich doch gerne mein Glück.

    Was erwartet K in Miami....


    Es wird auf alle Fälle sicher sehr herausfordernd werden mit all diesen neuen Situationen...
    das ein oder andere Problem wird sich in den Weg stellen und wird gelöst werden müssen...
    Na ja und dann ist da noch Trent...was für ein Geheimnis er wohl verbirgt...ich hoffe es ergeben sich witzige, sarkastische Dialoge, authentische Beziehungselemente und die ein oder andere Überraschung....

    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ina,

    du hast das Buch auf deinem Insta-Account ja ordentlich beworben, so dass ich jetzt die Wochenendruhe für die Blogtour nutze und das Buch klingt total interessant.

    Kacey wird sich und ihre Schwester in Miami irgendwie über Wasser halten müssen und Geld brauchen. Ich bin gespannt, wie sich die Zukunft für die beiden gestaltet.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße aus der Sonne,
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Ina,

    ich bin gerade durch einen anderen Blog auf deinen gestoßen und direkt als Leserin hiergeblieben. Ich bin wirklich verliebt! Aber jetzt zu der Gewinnspiel Frage:

    Ich habe "Wir. Hier. Jetzt." bereits als Rezensionsexemplar angefragt, allerdings gab es zu dem Zeitpunkt leider keine Rezensionsexemplare mehr und deshalb ist es erst mal vorläufig auf meine Wunschliste gewandert. An dem Buch gibt es wirklich viel was mich unheimlich reizt. Zum einen ist es natürlich der Klappentext: Denn schon allein der hebt sich von den üblichen Büchern ab und klingt unglaublich spannend und nach einer Geschichte, die sich ins Gedächtnis einbrennen wird.
    Außerdem lässt mich deine Rezension mutmaßen, dass es sich bei "Wir. Hier. Jetzt" um ein wirklich gutes Buch handelt.

    Ich denke, dass Kacey in Miami so einige Hürden zu meistern hat, aber am Ende durch die Liebe zu bzw. von Trenht belohnt wird.

    Alles Liebe, Aurelia von Buchexplosion (https://buchexplosion.blogspot.com/)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Ina,

    obwohl ich schon mehrere der ersten BOLD-Bücher gelesen habe, ist dieses hier mir irgendwie erst mal nicht wirklich aufgefallen. Ich kann gar nicht mehr so genau sagen, warum ich ihm keinen zweiten Blick geschenkt habe, denn jetzt durch die Tour bin ich schon ziemlich neugierig geworden.
    Mich reizt, dass es nicht so eine Zwischendurch-Gutelaune-Lektüre ist (braucht man auch, aber ernste, tiefsinnige Geschichten, die auch überzeugen, sind weniger leicht zu finden, denke ich manchmal). Auch dass es im Original so eine lange Reihe ist, finde ich spannend. Das mag ich immer sehr gern, wenn pro Band eine andere Figur "enthüllt" wird.

    Was Kacey in Miami erwarten könnte ... ich würde allgemein mal sagen, sehr viele Herausforderungen. Das Vorher lässt sich ja nie einfach abschütteln. Ich denke, es könnte schwer für sie werden, zu jemandem (z.B. Trent) Vertrauen zu fassen. Aber es bleibt zu hoffen, dass ihr neues Leben einige neue Perspektiven mit sich bringt.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.