Montag, 30. September 2019

[Blogtour] CINDER & ELLA - Happy End - Und dann ?


Hallo und Herzlich Willkommen zum Start unserer Blogtour zu

CINDER & ELLA
Happy End - Und dann ? 


Heute erscheint endlich der langersehnte zweite Teil der CINDER & ELLA Dilogie, passend dazu startet auch unsere Tour :)

Um Euer Gedächtnis noch einmal ganz kurz aufzufrischen, möchte ich Euch einen kleinen Rückblick auf die Geschehnisse geben und natürlich auch einen Ausblick darauf, was Euch in Band 2 erwartet !


Cinder & Ella sind Onlinefreunde, so ziemlich die Besten und Engsten die es wohl gibt. Sie teilen die Leidenschaft für ein bestimmtes Buch und haben einen Hang zum Schreiben und Lesen von Fanfiction.

Dann hört Cinder plötzlich nichts mehr von Ella. Er ahnt nicht, dass sie sich nicht bei ihm melden kann, weil sie mit den Folgen eines sehr schweren Autounfalls und dem Weg in ein normales Leben zu kämpfen hat. Das alles gestaltet sich für Ella noch sehr viel schwerer als es jetzt vielleicht klingt.

Als ihre Therapeutin sie dazu ermuntert, sich Freunde zu suchen oder den Kontakt mit aus den Augen verlorenen Freunden wieder aufzunehmen, da zögert sie zunächst, meldet sich aber schließlich doch bei Cinder.

Cinder kippt fast vom Stuhl, als er von Ella hört, denn als sie sich plötzlich nicht mehr bei ihm meldete und auch auf ihrem Blog keine neuen Posts mehr erschienen, da rechnete er mit dem Allerschlimmsten. Der Kontakt, die Freundschaft, die Gefühle auf beiden Seiten, entfachen sich aufs Neue, doch die Geheimnisse die beide mit sich herumtragen, machen ein Treffen und auch eine Beziehung unmöglich...



Ich denke mal, dass ihr das Buch mittlerweile fast alle gelesen habt, oder ? Trotzdem möchte ich jetzt nicht unnötig spoilern und will mal versuchen irgendwie aus der Nummer rauszukommen, ohne zu viel zu erzählen. *Autsch*


Band 2 knüpft nahtlos an Band 1 an und Ella erlebt das ganz große Glück.

Dieses wird allerdings durch zwei prägnante Dinge getrübt, zum Einen ist es der Status ihres Liebsten, denn der ist kein gewöhnlicher Junge und das bringt echt viele Probleme mit sich, auch für Ella.

Zum anderen sind da ihre allgegenwärtigen Selbstzweifel. Ella fällt es schwer, sich in ihrem Körper wohlzufühlen, was aufgrund ihres Unfalls und allen Folgen die dieser mit sich brachte, für mich völlig nachvollziehbar ist.

Sie muss lernen, sich selbst so zu akzeptieren wie sie ist und auch anzunehmen, dass es Menschen gibt, denen ihre Narben total egal sind.

Was ich an beiden Büchern absolut schätze, ist die Tatsache, dass sie so viel mehr Tiefgang haben, als andere Romane dieses Genres. Ja, es ist eine märchenhafte Liebesgeschichte, aber es geht darin auch um unglaublich wichtige Themen wie Selbstliebe und Akzeptanz.

Alle weiteren Infos zu den Büchern findet ihr auf der Webseite des Verlags: >KLICK<


GEWINNSPIEL

Wir verlosen 1x ein Paket bestehend aus Band 1 und 2

Indem ihr unsere tägliche Frage beantwortet, könnt ihr Lose für den Lostopf sammeln, also insgesamt 5 an der Zahl :) 

Ich würde gerne von Euch wissen, ob ihr Band 1 vielleicht schon gelesen habt oder was ihr Euch generell von der Geschichte erhofft. 

Beantworten könnt ihr die Fragen alle bis einschließlich Sonntag, 06.10.2019, 23.59 Uhr. 

Teilnahmebedingungen:
  • Du bist 18 Jahre alt oder hast die Teilnahmeerlaubnis deiner Erziehungs-/Sorgeberechtigten.
  • Du erklärst dich damit einverstanden, das dein Name im Gewinnfall öffentlich auf unseren Blogs/Social Media Seiten genannt wird und wir deine Adresse zum Zwecke des Gewinnversands an den Bastei Lübbe Verlag übermitteln dürfen
  • Die Gewinner werden am 07. Oktober 2019 bekanntgegeben und melden sich bitte innerhalb von 24 Stunden mit ihrer Postadresse unter inaslittlebakery@yahoo.de
  • Teilnehmen kann jeder mit einem Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich, eine Haftung für den Postversand wird nicht übernommen und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

TOURDATEN

30.09.
Ina's little Bakery

01.10.

02.10.

03.10. 

04.10.

Kommentare:

  1. Hallo Ina,

    ich habe Band 1 gelesen und die Geschichte geliebt. Beide Figuren sind so super sympathisch und gerade Ellas Geschichte war besonders und emotional. Als ich hörte, dass es eine Fortsetzung gibt, war ich allerdings skeptisch. Das Buch ist perfekt, kann es nochmal so gut werden? Ich will Band 2 auf jeden Fall lesen, zweifle aber, ob meine hohen Erwartungen erfüllt werden können.
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hey Ina,

    ich habe Band gelesen und geliebt! Die Geschichte konnte mich mit dem überraschendem Tiefgang voll für sich einnehmen.
    Mochte es richtig gern!!
    Ob Band 2 mithalten kann würde ich gern herausfinden! 😁 Ich erwarte eine bewegende, aber ehrlich gesagt auch schwächere Geschichte. 🙈

    Liebste Grüße
    Vanny

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe den ersten Band leider noch nicht gelesen.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Ina.

    Nach dem Erscheinen von Band 1 dachte auch ich, dass es fast jede(r) gelesen hat.
    Als bekannt wurde, dass es eine Fortsetzung geben wird, habe ich mich ein wenig im Zugzwang gesehen. Wollte ich doch wissen, warum so viele begeistert sind und auf dem Wunschzettel war es ja schon längst vermerkt. Doch da es einfach zu viele Bücher und irgendwie zu wenig Zeit für alle gibt, bin ich bisher noch nicht dazu gekommen. Somit ist dies hier die beste Gelegenheit, mein Glück zu versuchen und vielleicht bald mitreden zu können.

    Was ich erwarte bzw. erhoffe?
    Bei Erwartungen halte ich mich meist zurück, einfach um zu vermeiden, dass ich enttäuscht werde. Viel mehr ist es ein Herausfinden wollen, was so viele LeserInnen daran so begeistert. Mich interessiert, wie die Sache mit der Märchenadaption verbaut wurde, ob ich mit den Protas sein und mit ihnen gemeinsam auf ein glückliches Ende hinfiebern kann.
    Bei Ella wird der schreckliche Unfall erwähnt, der wohl einige - nicht nur äußerliche - Spuren hinterlassen hat. Ich bin gespannt, wie diese nachvollziehbar dargestellt werden.
    In der Fortsetzung steht wohl ihre Selbstakzeptanz im Mittelpunkt. Ebenfalls ein interessanter Punkt, der mit einem schweren Weg einhergeht.

    Danke für deine Eröffnung der Tour.
    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Ina,

    ich habe "Cinder & Ella" noch nicht gelesen, weshalb ich gerne bei deinem Gewinnspiel für dieses schöne Bücherpaket mitmache. Ich erwarte mir einen berührenden Jugendroman über eine märchenhafte Liebesgeschichte - ein Buch, das zum Träumen einlädt und den Alltag vergessen lässt. Band 2, hoffe ich, knüpft dann nahtlos an die Geschichte an und kann hoffentlich mit Band 1 mithalten.
    Band 1 steht schon länger auf meiner Wunschliste, da die vielen guten Rezensionen einfach nicht irren können.

    Schon einmal vielen Dank für die Blogtour! Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

    Viele liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Ina,

    ich habe Band 1 bereits gelesen und es absolut geliebt. Ich freue mich sooo sehr, dass Band 2 endlich erschienen ist und bin total gespannt darauf: :)

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Ina,

    Das Buch steht noch auf meiner Wunschliste, meine beste Freundin war so begeistert davon das sie mir es weiter empfohlen hat mit dem Spruch. Das musst du lesen es hat Such Potenzial. Daher bin ich sehr neugierig auf die Geschichte.

    Lg Sunniy

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    ich habe leider Band 1 noch nicht gelesen, aber die Vorstellung hört sich echt schon gut an. Ich erwarte eine schöne und vielleicht auch romantische Geschichte.

    LG
    SaBine K.

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    Band 1 habe ich bereits gelesen und obwohl ich ein paar mal Schwierigkeiten mit beiden Protas hatte gefiel mir das Buch ganz gut und werde den 2. Teil auch gerne lesen wollen!

    Gaaanz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    ich habe Band 1 noch nicht gelesen, aber sehr viel gutes darüber gehört. Ich erwarte eine emotionale Geschichte, die einen mitreißt.
    LG
    Sunny

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe den 1. Teil noch nicht gelesen, erhoffe mir aber eine tolle Geschichte, die für Stunden richtig unterhält.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ina,
    da gestern mein Kommentar geschluckt wurde, versuche ich es heute noch mal :)
    Ich habe den ersten Band erst im August gelesen. Nachdem ich so viele positive Meinungen dazu gehört habe und ja auch Anja total von der Geschichte schwärmt, bin ich in der Bibliothek nicht mehr am Buch vorbei gekommen und hab es zum Lesen mitgenommen. Und ich wurde nicht enttäuscht, der erste Band war soooo schön :)
    LG dana

    AntwortenLöschen
  13. Hab den ersten Teil leider immer noch nicht gelesen, aber hoffentlich kann ich das bald nachholen. Jedenfalls bin ich schon sehr gespannt auf die Geschichte.

    AntwortenLöschen
  14. Hallöchen liebe Ina,

    vielen Dank für diesen tollen Beitrag. Ich bin auf Instagram auf eure Blogtour aufmerksam geworden und habe direkt online nachgeschaut. Denn CINDER & ELLA steht schon ziemlich lange auf meiner Wunschliste und ich schleiche bereits eine ganze Weile um den ersten Band herum. Denn ganz viele meiner Freundinnen haben mir (vor allem den ersten Band) sehr ans Herz gelegt und haben wahnsinnig davon geschwärt. Ich lese eigentlich immer lieber Fantasy, weswegen ich noch gezögert habe mit diesem Buch, aber zwischendurch brauche ich immer mal eine Liebesgeschichte.

    Du hast mich mit deinem Beitrag noch neugieriger auf die Reihe gemacht, weswegen ich jetzt unbedingt zu dem Buch greifen wollennn würde und hüpfe deswegen in direkt in den Lostopf :)


    Danke schon mal dafür! Ohne eure Blogtour würde ich wohl immer noch hin und her überlegen! Aber jetzt gehe ich erst mal weiterstöbern.

    Ganz lieber Gruß
    Levenya
    www.levenyasbuchzeit.de

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe Teil 1 schon gelesen und hoffe auf einen spannenden zweiten Teil mit Happy End. Mir gefällt das Cover des zweiten Bands fast noch besser. (Steph Anie: Ich habe meine Mailadresse bei zwei weiteren Blogs dieser Veranstaltung angegeben.)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Ina,

    jetzt habe ich fast diese tolle Blogtour übersehen!
    Nein, leider habe ich „Cinder & Ella“ noch nicht gelesen. Ich wollte, aber nachdem mich die Leseprobe bereits zu Tränen gerührt hat, bin ich etwas ängstlich. Ja, es ist eine Liebesgeschichte, aber es geht auch um den Tod von Ellas Mum und ihr Vater hat in meinen Augen in der LP auch kein allzu gutes Bild gemacht. Ich will es lesen, aber die Angst ist eben auch groß. Die darin vorkommen Themen können mir zu nahe treten und die Liebesgeschichte überschatten. Ella könnte so viel schlimmes entgegengebracht werden. Ich will es lesen, aber bei Büchern mit einem miesen Vater bin ich immer so skeptisch…vorsichtig?
    Wenn ich es lese (irgendwann werde ich über meinen Schatten springen), dann erwarte ich viele, viele Stunden mit Tränen, aber auch den Kampf einer jungen Frau zurück ins Leben. Und natürlich die Liebe zwischen Ella und ihrem Cinder.

    Alles Liebe,
    Tina
    von Tianas Bücherfeder

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.