Sonntag, 8. September 2019

[Rezension] New Promises


- Broschiert - 

Autorin: Lilly Lucas

Verlag: Knaur

Erscheinungsdatum: 02. September 2019

ISBN-13: 978-3426524558
Seitenzahl: 288 Seiten
Reihe: ja, Band 2

Preis: 12,99€

Kaufen ? >KLICK<

Heimlich verliebt in den besten Freund: „New Promises“, zweiter Liebesroman innerhalb der romantischen Green-Valley-Love-Reihe von Lilly Lucas, erzählt die mitreißende Geschichte der beiden besten Freunde Izzy und Will.

Was tun, wenn man auf einmal entdeckt, dass man seine große Liebe schon fast ein ganzes Leben lang kennt? Und was, wenn da aber auf einmal noch jemand anderes ist: ein anderer Kerl, der auch irgendwie verdammt anziehend wirkt?

Izzy, die als Snowboard-Lehrerin in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains arbeitet, hat sich damit abgefunden, dass sie für Will nie mehr sein wird als seine beste Freundin. Denn Will, beliebter Sheriff und Draufgänger, wird einfach niemals kapieren, was mit ihr los ist. Daran ändert auch dieser eine romantische Kuss an Silvester nichts. Eines Tages taucht Netflix-Star Cole Jacobs in Green Valley auf und bittet Izzy, ihm für eine Filmrolle das Ski-Fahren beizubringen. Je mehr Zeit Izzy mit ihm verbringt, desto mehr fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Und je näher sich Izzy und Cole kommen, desto mehr wird Will bewusst, dass die Gefühle für seine beste Freundin tiefer gehen, als er sich bisher eingestehen wollte. Doch was soll er nun tun? Mit „Liebe und so einem Kram“ kennt er sich doch gar nicht so gut aus. Und was will Izzys Herz?


Bereits mit NEW BEGINNINGS hat mich Lilly Lucas ja total verzaubert, "unmöglich dass sie da jetzt noch einen drauf setzen kann", dachte ich. Doch NEW PROMISES steht dem Vorgänger in nichts nach und hat mich ganz genau so begeistern können.

Izzy und Will sind seit Sandkastenzeiten die allerbesten Freunde. Doch schon seit einigen Jahren sind da zumindest bei Izzy viel tiefere Gefühle als Freundschaft. Sie liebt Will aus tiefstem Herzen. Und obwohl das für ganz Green Valley sichtbar zu sein scheint, checkt Will einfach mal gar nichts. Die Frauen liegen ihm zu Füßen und das nutzt er auch ziemlich gut aus. Izzy schluckt all die Frauen die bei ihm ein und aus gehen, aber es verletzt sie sehr.

Umso mehr genießt sie deshalb die Aufmerksamkeit, die ihr Hollywoodstar Cole Jacobs zuteil werden lässt, der nach Green Valley gekommen ist, um sich auf eine neue Rolle vorzubereiten. Izzy soll ihm Ski-Unterricht geben und obwohl sie erst ziemlich genervt von seinem Auftreten und seinem lästigen Selfie-Geposte ist, nähern sich die beiden einander an, je mehr Zeit sie gemeinsam auf der Piste verbringen. 

Und ausgerechnet Will gefällt diese Entwicklung so gar nicht....

Ich liebe liebe liebe Lilly Lucas, für diese beiden zauberhaften Romane, mit all seinen liebenswerten Charakteren und dieser atemberaubenden Kulisse. Sie sind ein geschriebenes Stars Hollow für mich und ich fühle mich in beiden Geschichten so wohl, dass ich am liebsten dort einziehen und für immer bleiben würde.

New Promises ist eine durch und durch süße Geschichte, die ich an einem einzigen Tag einfach mal so weggesuchtet habe.

Izzy und Will, generell alle Bewohner in Green Valley, habe ich längst in mein Herz geschlossen. Hier stehen die beiden aber natürlich viel mehr im Fokus und man bekommt noch mehr Eindrücke von Izzys Gefühlswelt. Ich konnte so gut mit ihr mitfühlen und mich in sie hineinversetzen. Sie ist so rettungslos und haltlos in Will verliebt und obwohl sie ihn an Silvester geküsst hat, scheint er nicht zu kapieren, dass er die EINE direkt vor seiner Nase hat. Man möchte ihn permanent schütteln.

Izzy ist so ein toller Charakter, ich liebe ihren bissigen Humor, ihren Sarkasmus, ihre Stärke und ihre Loyalität, ihren Freunden und ihrer Familie gegenüber. Überhaupt finde ich die Verbindung, die Izzy mit Will und auch mit Ryan teilt so großartig. Sie sind seit ihrer Kindheit die dicksten Freunde, können sich immer aufeinander verlassen und bilden irgendwie immer eine Einheit. Lena, um die es in Band 1 geht, ergänzt die Clique mittlerweile und ist ebenfalls nicht mehr wegzudenken.

Ich mag auch Will unglaublich gerne und obwohl er so ein vermeintlicher Aufreißer ist, würde er eine Frau nie ausnutzen. Er ist einer von den guten Jungs, durch und durch, nur ein bisschen begriffsstutzig. Und eifersüchtig, haha. Denn als Cole auf den Plan tritt, da checkt er, zumindest ganz langsam, was Izzy ihm eigentlich wirklich bedeutet.

Es ist so eine schöne Geschichte, ich kann das nicht oft genug sagen. Es ist einfach alles stimmig, auch wenn der Ausgang natürlich vorhersehbar ist und man hofft und irgendwie unterschwellig weiß, dass am Ende alles gut ausgeht. Der Weg dorthin war super zu lesen, trotz all der Irrungen und Wirrungen und dem Aneinandervorbeireden und "Nicht wissen wie man zu seinen Gefühlen stehen soll", dass ja in manchen Büchern schon mal nervig sein kann. War hier überhaupt nicht der Fall.

Ich liebe es einfach ! Und ihr solltet unbedingt zu den Büchern greifen, wenn ihr Lust auf eine einfach nur schöne Liebesgeschichte habt, in die man sich einfach hineinfallen lassen kann.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.